Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Tierheim aixopluc: ROBIN, 2 Jahre, Schäferhund-Mix - ein Traumhund

Empfohlene Beiträge

ROBIN: Schäferhund Rüde, geb.: September 2017, Gewicht: 34kg, Höhe 65cm

ROBIN wurde einsam und allein auf den Straßen Manresas gefunden.
Niemand hat sich gemeldet, niemand hat ihn gesucht.
Sofort sind uns seine deformierten Vorderbeine aufgefallen und wir haben ROBIN direkt unserem Tierarzt vorgestellt. Seiner Erfahrung nach wurde ROBIN für längere Zeit in einem viel zu kleinen Käfig oder Erdloch eingesperrt. Er konnte sich scheinbar über einen längeren Zeitraum überhaupt nicht bewegen und strecken, was zur Deformierung seiner Beine geführt hat.
Zum Glück ist es aber noch nicht zu spät für ihn. Mit täglicher Bewegung, einer gesunden Ernährung und etwas Physiotherapie sollten sich seine Beine wieder normal entwickeln.
Durch die Therapie bei uns, kann er bereits wieder sehr gut laufen und scheint keine Schmerzen mehr zu haben.
Dabei ist er ein absoluter Traum mit einem Charakter aus Gold.
All das was ein Mensch ihm angetan hat, trägt er uns nicht nach.
Er liebt tatsächlich alle Menschen und Kinder. Für ROBIN ist jeder ein Freund.
ROBIN ist wirklich ein Herz auf 4 Pfoten.
Er ist sehr anhänglich, gehorsam und jetzt ein freier und total fröhlicher Hund, der sich nichts sehnlicher wünscht als eine eigene Familie von der er all die Liebe bekommt, die ihm so lange verwehrt wurde.
Natürlich ganz dem Schäferhund nach ist er sehr aktiv, verspielt und lernwillig.
Beim Spaziergang achtet er immer auf seine Menschen und hält engen Kontakt.
Auch mit anderen Hunden und Katzen scheint ROBIN sich super zu verstehen.
Hier stehen aber noch ein paar Tests an. Sollten in seinem neuen Zuhause schon Tiere leben, machen wir gerne weitere Tests. Aber bislang zeigt er sich immer als der nette Schäfi von nebenan.

ROBIN ist kastriert, geimpft, gechipt und neg. auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

 

1913256217_ROBIN05.JPG.941cea912c1771c1d1997ffc1ec319b2.JPG

 

885084702_ROBIN02.JPG.3923fe0d30c889f396738dae6c7ee7d5.JPG

 

511673165_ROBIN08.JPG.441dc729be2d80df2c42a592bb469c63.JPG

 

1729246039_ROBIN06.JPG.f71395caa91044410e36de2b61b26eec.JPG

 

963713849_ROBIN04.JPG.c62d07dab12337f0ea99c08984609025.JPG

 

1271490568_ROBIN03.JPG.0e1be59f6b96f4a83b1622bf779e16df.JPG

 

1576724337_ROBIN07.JPG.3f004a9266446ea373555e6f60221529.JPG

Kontakt: Ilona Fischer, Tel.: 05633 9937313 , Handy: 0151 22632537 , Mail: iloaixopluc@googlemail.com
Astrid Weber, Handy: 0152 33658177 , Mail: astridaixopluc@googlemail.com
Eddie Gonzales, Handy: 0151 54881264, Mail: office@natural-dog-training.de
Janina Voll, Handy: 0172 6039601, Mail: janina-aixopluc@outlook.com
Homepage: www.hunde-aus-manresa.cms4people.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Robin hat ein Zuhause gefunden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Gießen: ANDOR, 15 Jahre, Zwergpudel - fast blind, taub etc.

      Im Tierschutz sind wir ja einiges gewohnt, aber manches geht uns doch besonders unter die Haut. So die Geschichte von Andor. Am 17.06.2004 wurde der Zwergpudelrüde geboren. Schon bald zog er als kleines Würmchen zu einem netten Ehepaar. Er lebte dort wohl behütet und sehr geliebt. Sie begleiteten ihn als seine Augen immer trüber wurden, als seine Ohren den Dienst aufgaben, sein Herz altersentsprechend schlechter wurde und auch die ein oder andere Hinterlassenschaft mal in die Wohnung ging.

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim Gießen: FLASH, 1 Jahr, Foxterrier-Mix - ein Wirbelwind

      Flash – der Name ist Programm! Foxterrier-Mix Flash (geb. 14.09.2018) ist von seinen bisherigen Besitzern aus Zeitmangel und Überforderung abgegeben worden. Der große Foxterrier-Mix ist rassetypisch ein eher aufgeregter und leider auch noch sehr unerzogener Artgenosse mit einer gehörigen Portion Jagdtrieb. Der bisher verpassten Erziehung ist es auch geschuldet, dass Flash in hektischen Situationen der Meinung ist, seine Menschen selbst maßregeln zu müssen. Sein Frauchen hatte dies als

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim Gießen: CHARLEY, 5 J., Hütehund-Mix - ein Wuschelbär

      Hütehund-Mix Charley (geb. 01.12.2014) kam mit verschiedenen anderen Hunden aus einer etwas außer Kontrolle geratenen Tierhaltung zu uns. Aus einer ehemals guten Vermittlungsstelle für in Not geratene Hunde war leider ein Animal Hoarding Fall geworden. Charley ist wohl der einzige aus der Gruppe, der sich auch später gerne noch mit einem anderen Hund sein Zuhause teilen würde. Das Wuschelbärchen freut sich immer riesig, wenn seine Pflegerinnen ihn besuchen. Er ist auch grundsätzlich ein fre

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: KIRA, 6 Jahre, Hütehund-Mix - sehr menschenbezogen

      Kira (*12.08.13) kam mit verschiedenen anderen Hunden aus einer etwas außer Kontrolle geratenen Tierhaltung zu uns. Aus einer ehemals guten Vermittlungsstelle für in Not geratene Hunde war leider ein Animal Hoarding Fall geworden. Kira lebt zwar aktuell mit einem weiteren Rüden bei uns zusammen, hätte aber in der Zukunft doch lieber einen Einzelplatz. Ein Zuhause ganz für sie alleine, in welchem sie ihre schlimmen Tage hinter sich lassen und neu anfangen kann. Die aktuell noch recht moppelig

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim aixopluc: PIRATA, 10 Jahre, Mix - musste nun zurück ins Tierheim

      PIRATA: Mischling, Rüde, geb.: 09.2006, Höhe: 37 cm, Gewicht: 9,7 kg   PIRATA war schon vor vielen Jahren mal bei uns im Tierheim. Damals hieß er Bodo. Er wurde dann von einem tollen Pärchen adoptiert und lebte dort glücklich. Aber nachdem einer der Beiden verstarb, musste nun der andere in ein Pflegeheim und so blieb ihm nichts anderes übrig, als PIRATA wieder ins Tierheim zu geben. Für PIRATA ist eine Welt zusammen gebrochen. Er wartet immer noch darauf, dass seine geliebten Menschen

      in Regenbogenbrücke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.