Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Tierheim Gießen: FLOCKY, 12 J., Bolonka Zwetna-Mix - alt, blind, taub

Empfohlene Beiträge

Der Bolonka-zwetna-Mischlingsrüde Flocky (*2008) kam mit verschiedenen anderen Hunden aus einer etwas außer Kontrolle geratenen Tierhaltung zu uns. Aus einer ehemals guten Vermittlungsstelle für in Not geratene Hunde war leider ein Animal Hoarding Fall geworden.

Für Flocky war dies Rettung in letzter Sekunde. Als er zu uns kam konnte er sich nicht auf den Beinen halten und musste erst einmal intensiv tiermedizinisch betreut werden. Außerdem ist der kleine Rüde blind und taub und auch sein Herz funktioniert leider nicht mehr so gut.

Durch seine eingeschränkten Sinne benötigt Flocky umso mehr einen Menschen, der auf ihn aufpasst und ihm hilft, die große Welt zu verstehen. Ein Tierheim mit wechselndem Personal, Hektik und Unruhe ist leider ein eher ungeeigneter Ort für ihn.

Wird er überraschend angefasst oder bekommt Angst, kann er mit abschnappen reagieren und ist daher nicht für eine Familie mit Kindern geeignet. Mit sehr ruhigen, verträglichen und etwa gleichgroßen Hunden könnte er sich aber arangieren.

Daher suchen wir für Flocky ein ruhiges Zuhause bei sehr tierlieben Menschen, welche ihm die letzte Zeit noch so angenehm wie möglich machen können. Ob dies Wochen oder Jahre werden können, lässt sich leider nur sehr schwer absehen.

Wer zeigt Flocky nun endlich die schönen Seiten eines Hundelebens?

 

DSC_5451.jpg.c306e63595549e0f21b79b46485459e7.jpg

 

DSC_5456.jpg.0aa5985073aca2a7971e8f0530274787.jpg

 

DSC_5459.jpg.a4ea8eaabd13cbc2154b0e35ae894804.jpg

 

Tierheim Gießen
Vixröder Str. 16
35396 Gießen
0641/52251
Email: info@tsv-giessen.de
Homepage: http\://www.tsv-giessen.de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach herrje :(

Hoffentlich findet sich jemand. Das ist ja wirklich gar kein Ort für den kleinen.

 

Ich drücke die Daumen, dass er bald umziehen darf!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh wie schön! Hoffentlich hat Flocky noch genügend Zeit, sein neues Zuhause genügend zu genießen. Schön, dass es Menschen, wie deine Bekannte gibt, die sich der schwierigen Aufgabe stellen. Sie hat meinen allergrößten Respekt! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich freu mich für den kleinen Opi und wünsche ihm noch ein langes und wunderschönes Leben bei deiner Bekannten.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.