Jump to content
Hundeforum Der Hund
Asisina

Kofferraumausbau - hat jemand eine Empfehlung

Empfohlene Beiträge

Ich möchte gerne meinen neuen Wagen hinten komplett Hundegerecht ausbauen lassen.

 

Zum einen soll sich meine Dame da wohl fühlen, zum anderen möchte ich den Wagen schonen.

 

Kennt da jemand eine gute Firma oder Sattlerei 

 

Vielen Dank für evtl. Infos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was schwebt dir denn so vor? Box? Bett? Gitter?

Wir sind gerade mit dem Suchen durch. Haben unseren alten Kombi in den wohlverdienten Ruhestand geschickt und in den neuen Gebrauchten sollte dieses Mal was wirklich gutes rein.

Am allerliebsten wäre uns ein Gitter mit Kofferraumteiler und Heckgitter gewesen. Aber das hätte unser Budget leider völlig gespreng (v.a. weil es für das nicht häufige Automodell das wir ergattern konnten einfach nix(!) gibt. Kleinmetall und Schmidt&Goerke waren auch sehr hilfsbereit und hätten komplett maßangefertigt.... aber halt auch teuer!

Daher haben wir nach einem guten Gitter und leichter herausnehmbarerFalt- Box gesucht oder einem Hundebett. Die "Knuuf" Box fanden wir interessant! 

Letztendlich haben wir uns jetzt aber ein Gitter und ein Hundekofferraumbett auf Maß (Hälfte des Kofferraums) bei Padsforall bestellt.Da kann er liegend, sitzend, stehend fahren und rauskucken. Anschnallvorrichtung auch dabei. Und wir haben so konfiguriert, dass man das Bett auch auf die Rückbank packen kann. Bin sehr gespannt. 

Stinktier mag keine "Kisten" daher haben wir jetzt nicht nach "normalen" Boxen gekuckt. Aber da hat sich eine Stallfreundin bei Dog in the Box eine Doppelbox für ihre beiden Jungs (Dalmis) machen lassen für ihren SUV. Sie ist auf jeden Fall begeistert davon. Uns ist es zu "knastig"...... 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eher so komplett verkleidet, irgendwo habe ich das mal gesehen, eine Matte konnte man dann nach draußen über Stosstange raus klappen. 

Mir ist bewusst, dass dies etwas kostet.

 

Der Kofferraum ist komplett für meine Dame 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was kostet - ja! aber bei den beiden ersten Angeboten bin ich fast vom Stuhl gekippt.....

 

Die Travelmat kannst du auch für den kompletten Kofferraum machen.... gibt auch verschiedene ausführungen. Wäre dann quasi Seiten rechts und links und Rückbanklehne verkleidet/Rand und ein Ladekantenschutz.

Kompletter Kofferraum wäre bei uns zu groß.... da würde das Hündchen rumpurzeln. Aber deine Dame ist ja eine gute Portion größer!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke dir, an so etwas dachte ich, schreib die mal an wenn die passend für PKW anfertigen.

 

Thx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Cool, die sind ja sogar aus Dortmund, perfekt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Asisina Hast du dich schon näher beschäftigt mit deinem Projekt?

Der Link von @Lyris hat auch bei uns eingeschlagen. Enya liegt auf der Rückbank, was natürlich nicht so ganz ideal ist. Wir hätten auch gerne eine bessere Lösung.

Das Problem mit dem Kofferraum ist halt, dass der Hund in der warmen Jahreszeit ohne Klimatisierung und bei wenig Luftaustausch unter dem Fenster der Kofferraumklappe liegt. Welche Abhilfe könnte es da geben? Hast du eine Idee?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Renegade hab ich, bestellt.

 

macht ein super Eindruck. Natürlich nicht geschenkt, zahle nun knapp 300 €. aber mit der besseren Liegefläche, nur das Beste für die Kleine halt 😉

 

Dauert so ca. 3 Wochen, wenn das da ist, mach ich gerne Bilder und  schicke meine Meinung.

 

Mein Auto hat hinten auch eine Lüftung, kann also kalte Luft da hin leiten, das passt glaube ich gut.

 

Nach oben ist es offen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 35 Minuten schrieb Renegade:

Welche Abhilfe könnte es da geben? Hast du eine Idee?

 

dazu evtl. mal ein Gedanke, bin ja so bisschen Auto bekloppt, schon mal überlegt, falls hinten gar keine Lüftung ist, einfach ein Anschluß am Auto zu machen. Manche haben ja schon bis hinten zur Mittelkonsole eine Lüftung oder unter den Sitzen. Da kann man dann doch mit Schlauch was verlängern, also wer etwas am Auto schraubt zumindest. Dann kann man die Zuluft vom Auto nutzen.

 

Ist das so verständlich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...