Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Wölfin

Noch weniger füttern??? HILFE!

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo ihr lieben,

brauche mal wieder Tipps und ganz dolle dringend eure Hilfe.

Blacky muss nun ganz schnell ca vier Kilo abnehmen. Nun war gerade meine Homöpatin bei uns und fragte wieviel er bekommt. Ich sagte 400g am Tag.

Da sagte sie das sei viel zu viel für ihn, aber wie genau die Rechenformel war, hatten wir in dem moment beide net im Kopf.

So nun meine Frage.

Blacky wiegt zur Zeit 22 Kg, soll aber auf 18 Kg runter.

Kann mir irgendjemand sagen, wieviel er nun am Tag fressen darf?

Wir achten beim Fleisch auch schon drauf, dass kein Pansen sondern Blättermagen und als Leckerlies Lunge... er bekommt auch schon viel Gemüse mit rein. Meine Verkäuferin meinte den Tag, wenn sie ihm noch mehr Gemüse reinmacht, wird er Vegetarisch ernährt.

Ich brauche echt ganz dringend eure Hilfe. Blacky muss schnellstmöglich abnehmen.

Bin echt verweifelt. :(:(:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

hi Sonja,

400g von was?

Wieviel Gramm Fleisch/Knochen/Knorpel bekommt er momentan am Tag

und wieviel Gramm Gemüse/Obst/Salat - Pampe?

LG

Rike mit Meggie.

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Rike,

er bekommt 250 Fleischmix ( Blättermagen, Hirsch, Knorpel, Muskelfleisch....) weis gerade net ganz genau was noch alles drin ist. Sorry.

Und 150 Gemüse. ( Da weis ich das Rote Beete drins ist, aber was noch ist gerade ebenfalls meinem Gedächtinss entschwunden) SORRY...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo du!

Sooo wenig sind 400 Gramm nicht!!!

Aber wenn du vor allem Hühnchen und Pute fütterst, würde das schon mal was bringen.

Dein Wuffel verwertet sein Futter wohl ziemlich gut - also braucht er nicht so viel.

Mach dir also kein schlechtes Gewissen, wenn dir die Menge zu wenig vorkommt.

Mit 300 Gramm solltest du gut fahren. Das ist in etwa die Menge für 18 Kilo.

Also 200 Fleisch (s.o.) und 100 g Gemüse.

Wenn du Blättermagen fütterst, musst du zusätzlich kein Gemüse füttern, weil das ja quasi inkl ist :D

Wie sieht es denn bei dir mit Aktivitäten aus?

Wie beim Menschen ist ja der Sport beim Abnehmen das Wichtigste :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich stimme Wuff zu - Hühnchen und Pute sind besser und leicht verdaulich.

Und viel Bewegung - schwimmen wäre toll, passt aber gerade nicht in die Jahreszeit. Aber sicher gibt es etwas, was Dein Wauzi gerne macht - das weißt Du ja am besten, lach!

LG Ticonderoga

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Formel ist 2-4 % vom Körpergewicht.

Da Blacky aber sein Futter offensichtlich gut verwerten kann, sind 2% wohl fast noch ein bisserl zu viel.

Und dann gehst du von dem Gewicht aus, dass er erreichen soll - also 18 Kilo.

Wenn man noch die Leckerchen dazu rechnet, ist 300 Gramm die richtige Menge für Blacky.

Wenn ihr allerdings sportlich richtig aktiv werdet, dann kannst du die Futtermenge wieder anpassen.

Muskeln verbrennen ja am meisten Fett und da kämt ihr am schnellsten zu Ziel :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Wuff, danke dir für die super ausfürliche antwort.

Mit Sport siehts momenatn garnet gut aus, da ich nichts machen darf mit Blacky. Habe heute gefragt. Kein langsames Fahrradfahren kein Schwimmen, nicht mal Pysiotherapie auf dem Laufband im Wasser. Sie sagte dafür ist seine Arthrose noch zu stark.

Darum bin ich ja auch so verzweifelt.

Und ich dachte immer 400g ist das minimum für ihn.

Gut, notfalls gibt es jetzt erst mal eine Geflügel Diät für Blacky. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zur Untätigkeit verdammt?

Schade!

Abspecken wär so viel leichter gewesen.

Aber bei Arthrose darf man wirklich nicht zu viel wiegen.

Lieber zu dünn als zu dick :(

Dann mal gute Besserung!!!!

Halt uns auf dem Laufenden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke dir. werde ich auf jeden fall machen. Ich hoffe nur das ich das irgenwie hinbekomme.

Gerade wegen dieser verflixten Untätigkeit. Menno :(

Aber abnehmen tut er auch, wenn ich die Futtermenge reduziere, auch ohne Sport?

Dauert denke mal nur viel länger. Verflixt nochmal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Aber abnehmen tut er auch, wenn ich die Futtermenge reduziere, auch ohne Sport?

Dauert denke mal nur viel länger.

Ja, ist wie beim Menschen :D

Aber besser langsam als gar nicht.

Halt durch und mach dir kein schlechtes Gewissen, wenn er nach seinem Essen vorwurfsvoll guckt: "Waaas? War das schon alles, Mama?" :D

DU weißt, dass es nötig ist und deshalb muss er da durch!

Und er gewöhnt sich da auch dran, dass es eben bisserl kürzer sooooo lecker schmeckt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.