Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Futterdummy selbstgemacht

Empfohlene Beiträge

Material:

1 rundes Federmäppchen (am besten aus Leder)

1 Schnürriemen (Schuhriemen aus Stoff oder Leder, hauptsache stabil)

Werkzeug:

1 Lochzange

1 Messer

Arbeitsschritte:

1. Reißverschluss aus dem Mäppchen heraustrennen

2. Mit der Lochzange an beiden Seiten, da wo ehemals der Reißverschluß angenäht war Löcher anbringen

3. Schürsenkel durch die Löcher ziehen

FERTIG

Kann man mit den unterschiedlichsten Dingen füllen und auch für den Hund (wenn er nicht gerade ausreichend Zeit hat ne halbe Stunde drauf rumzukauen) sicher verschliessen

Kosten: ca. 3-5€

Der Futter-Dummy

Der letzte Hinweis ist bei der nun folgenden Übung sicherlich nicht notwendig. Er stellt den Höhepunkt an kooperativer Beschäftigung dar. Denn der bei vielen Hunden zum Dosenöffner mutierte Mensch wird jetzt zum Verbündeten, gar zum anerkannten Chef im Rudel. Die besonders bei Jagdhunden typischen Veranlagungen werden auf ein Ziel gerichtet und befriedigt. Erfolgloses Jagen gehört der Vergangenheit an.

Dazu ist ein Behältnis notwendig, ähnlich dem oben beschriebenen Apportel. Es sollte für den Menschen leicht zu öffnen sein, für den Hund jedoch keinen Zugriff auf den Inhalt erlauben. Wir haben uns bei unserem griechischen Änderungsschneider aus stabilem Rindsleder einen zylindrischen Körper nähen lassen, der über die Länge mit einem Reißverschluss verschließbar ist. In diesen Futtersack geben Sie zunächst das ausgesprochene Lieblings-Futter Ihres Hundes.

Wie beim Apportel werfen Sie den Futtersack zunächst über kurze Entfernung - und möglichst für den Hund sichtbar - und ermutigen ihn zum Apport. Was immer er mit seiner Beute anfängt, er wird zu Ihnen kommen und um Unterstützung bitten. Er hat gerade eine so tolle Beute gemacht und kommt nicht heran. Sie lassen sich die Beute übergeben (!), öffnen den Futtersack und lassen ihn an der Beute teilhaben. Dann verchließen Sie den Sack wieder und werfen ihn weiter weg. Es liegt an Ihrer Kreativität, dem Hund die Suche zu erschweren.

Spaziergänge, an deren Ziel eine Jagd auf den Futterbeutel stattfinden, werden für den Hund zum wahren Erlebnis, bei dem er immer wieder die Überlegenheit sein Rudelführers neidlos anerkennen muss. Und dem kann man sich auch völlig unbesorgt unterordnen.

Bewegung und intellektuelle Anforderung sind wesentliche Faktoren im Leben des Hundes. Dabei muss die richtige Dosis gefunden werden. Ein Zuviel oder Zuwenig hat weitreichende Auswirkungen auf die Lebensqualität von Hund und Mensch. Spiel ersetzt Verhaltensweisen, die der Hund aufgrund seines Lebens im menschlichen Rudel sonst nicht einsetzen kann. Alleine daraus resultierend ist die Wichtigkeit des Spiels zu erahnen. Der Hundehalter sollte auf zielorientierte und triebmotivierte Unterhaltung achten, dann stimmt es im Rudel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Selbstgemacht ....Marmeladen, Pesto

      Ich habe am Wochenende Bärlauch bekommen   Bärlauch Pesto   200g Bärlauch 50 g Pinienkerne 50 g Sonnenblumenkerne 50 g Kürbiskerne 2 Zehen Knoblauch 500 ml Rapskern Öl 100 g Grana Padona oder Pecorino Salz Pfeffer Bärlauch waschen und richtig trocken schleudern, Kerne, Knoblauch, Bärlauch und Öl mit dem Pürierstab zerkleinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken Den Käse reiben und unterheben Ich habe den Pesto in kleine Gläser abgefüllt, hab sie im Kühlschrank stehen und so sollen sie 1 Jahr haltbar sein Zwei Portionen habe ich eingeforen   Ansonsten bin ich ja ein Marmeladen selber Macher   Werde sobald der neue Pürierstab kommt mal eine Mango Marmelade probieren Mango Himbeer ist auf jeden Fall schon voll lecker   Habt ihr auch Pesto oder Marmeladen Rezepte  

      in Leckere Kochrezepte und Backrezepte

    • Futterdummy mit guten Flugeigenschaften (leer)

      Hallo! Ihr habt doch sicher diverse Modelle von Futterdummys. Ich such einen der auch leer gut fliegt. Ich stopf die Teile nie voll, da sind nur einige wenige Krümel drin, deshalb fliegt das was ich habe nicht wirklich gut. Also brauch ich möglichst eins das auch leer gut fliegen kann. Wer hat sowas? Wer kann eins empfehlen?  

      in Hundezubehör

    • Suche Futterdummy, gerne mit Fell

      Hallo, da meine Cockerhündin die nächsten Wochen wegen einer OP erstmal geschont werden muß, möchte ich gerne mit ihr apportieren üben. Habe zwar den Preydummy, aber der taugt nicht viel, ist absolut nicht robust (hab schon den 2.) und schnell löchrig. Leider habe ich derzeit (auch wegen erneuter TA-Kosten heute morgen in unerwarteter Höhe.... ) kaum Geld für außerplanmäßge Ausgaben. Vielleicht hat hier jemand einen robusten Futterdummy (so etwas in der Art http://www.hund-natuerlich.de/Futter-Snack-Felldummy ) zum verschenken (Versandkosten übernehme ich natürlich)? Meine Kiara würde sich total freuen (und ich natürlich auch )

      in Suche / Biete

    • Futterdummy - kennt ihr das auch? Oder warum macht sie das?

      Hallo zusammen, brauche mal Eure Einschätzungen zum Thema Futterdummy. Wir machen das nach "unserem Konzept" , d.h. ob es tatsächlich richtig ist oder nicht ist erst mal nicht soooo wichtig, weil es uns beiden Spaß macht, der Spaziergang so besser gegliedert ist und es uns allgemein in unserer Beziehung gut tut. Folgendes Beispiel: Wolke sitzt links neben mir oder ist im Platz (wechsel das immer wieder ab), ich laufe vor ihren Augen weg und verstecke den Dummy so, dass Sie eigentlich sieht, wo ich ihn verstecke (z.B. an einem Ast, der durch das Gewicht dann runter hängt). Gehe zu ihr zurück und gebe das Kommando "Apport", sie geht dann los, zwar in die Richtung aber schnüffelt mehr, als das sie schaut, sprich sie hätte eigentlich sehen müssen, wo er ist, aber sucht eben mit der Nase Sie geht quasi nicht zielstrebig an den Dummy, sondern sucht mit der Nase. Wir machen auch Mantrailing (falls das von Bedeutung sein sollte). Ist sie vor lauter "nimm mich auch mit" so unkonzentriert, dass sie nicht genau hinschaut, oder ist es Typsache oder normal? Wie seht ihr das? Bin gespannt auf Eure Erklärungen Daaaannke

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Probleme mit dem Futterdummy

      Wir bekommen das irgendwie nicht hin Also sie hat(te) schon ein gewisses Interesse an dem Dummy, aber inzwischen schwindet es wieder, weil sie durch all die Fehlversuche verunsichert ist. Werfe ich den Dummy dann gibt es ein paar Verhaltensweisen: 1) Sie rennt hinterher, schnuppert dran & geht weg 2) Sie rennt hinterher, nimmt ihn und versucht ihn auf zu bekommen, gibt dann auf 3) Sie nimmt ihn und trägt ihn zu ihrem Platz (wo ich inzwischen warte, mich freue und sie daraus fressen lasse) 4) Sie guckt mich mit großen Augen an, macht Sitz, Platz oder rollt sich auf den Rücken Leider überwiegt Nr 4 Ihn wirklich zu mir bringen tut sie nie.. Wie bekommen wir das wieder hin? Oder hat sie sogar schon zu viele negative Erfahrungen gemacht, weil es bis dato nie so richtig klappte? An sich saust sie sehr gerne Dingen nach, nimmt sie auch ins Maul und trägt sie rum (apportiert aber nicht richtig), nur beim Futterdummy macht sie ja nicht mal wirklich das, Variante 3 ist nämlich die seltenste und selbst wenn ich mich freue und sie belohne, wiederholt sie das nicht. Eher ist danach das Interesse noch weiter gesunken. Das enthaltene Futter mag sie gerne...

      in Lernverhalten


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.