Jump to content
Hundeforum Der Hund
Knuddelmietze

Ich stelle mich, Sancho und Kimmy mal vor!

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe User,

ich bin die Jenny und 24 Jahre alt. Ehrlich gesagt weiss ich garnicht so recht was ich schreiben soll aber ich schreib einfach mal so drauf los. Wir haben einen Staffordshire Terrier und einen... ja weiss ich nicht so genau. Unser Stafford ist genau 14 Jahre alt... leider auch nicht mehr der jüngste... aber dafür ein ganz lieber, da lasse ich nix drauf kommen. Finde es liegt nur an der Erziehung. Jaaaa und dann gibts da noch unseren Sancho der jetzt im Mai 5 wird. Habe ihn damals gefunden aufn 1. Mai auf ner gut befahrenen Hauptstraße. Das war ein schock sag ich euch... so ein kleines würmchen auf so einer straße. Hab ihn sofort mit genommen sowas kann man ja nicht einfach da sitzen lassen. NAJA da auch niemand einen Hund vermisst gemeldet hat hab ich ihn behalten. Ich bin mit ihm zum arzt und dort wurde festgestellt das er jede menge kleine Kieselsteinchen von der Straße in der Haut unten am Bauch hatte. Als er immer mehr gewachsen ist hat sich das alles entzündet und der kleine musste seine erste OP über sich ergehen lassen.

Er hat sich ganz tapfer geschlagen und hat alles überstanden... nur die Angst vorm Autofahren kann ich ihm bis heute nicht ganz nehmen. Aber das ist nicht weiter schlimm. Ja das ist die Geschichte von meinem kleinen Wuschel... Ich hoffe ihr könnt mir helfen vielleicht ansatzweise raus zu kriegen was das für eine Rasse ist oder vielleicht was da drin sein könnte.

LG Knuddelmietze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken::winken::winken: Huhu Jenny!!! :winken::winken::winken:

Herzlich willkommen hier bei uns!

Leb dich schnell ein und fühl dich wie zuhause.

Und stell mal Foddos von deinen Monstern ein :D

Dann kriegen wir das mit Sanchos Rasse vielleicht auch noch raus ;)

Auf Liege-Bildern kann man ja nicht so viel erkennen :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

schön, dass du zu uns gefunden hast :winken:

das du den Wurm aufgenommen hast =)=)=)

Es gibt Grausamkeiten, die man lieber nicht erleben möchte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und auch von mir, noch ein herzliches Willkommen, hier im Forum! :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Jenny, herzlich sd10.gif im Forum!!! Viel Spaß hier bei uns.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Jenny :winken:

Herzlich Willkommen bei uns im Weltbesten Forum.

Viel Spaß beim Lesen und Schreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen und viel Spaß hier! Aber wo bleiben die Fotos? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und herzlich willkommen!

Viel spass, beim lesen und schreiben!

:winken::winken::winken::winken::winken:

Toll, das Du den Wurm Nicht sich selbst überlassen hast..... Du hast dafür meinen Vollen :respekt:

Leider gibt es zu Viele, die bei sowas weggucken :motz:

Und einen 14 Jahre alten Staff......Toll, da hat er ja eine klasse Familie gefunden, die sich super um ihn kümmert :respekt:

Hast Du Fotos von Deinen Fellnasen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Jenny,

dir und den beiden Rackern viel Spaß in diesem Forum. Bin auch noch ein Frischling, aber ich fühle mich hier schon.... sauwohl.... oder ähmmm... doch eher hundewohl?? :D:D:D

Dietmar und Tinny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Jenny :D

Siehste....war gar nicht so schwer ;)

Ich heisse Dich herzlich willkommen und wünsche Dir viel Spass beim Schreiben und Lesen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Dunkle Stelle in der Nähe des Genitalbereichs

      Hallo zusammen. mir ist letztens bei meinem knapp 3-Jährigen Malteser Rüden aufgefallen, dass er in der Nähe des Genitalbereichs eine dunkle Stelle hat. Ich denke, dass diese schon ein wenig länger existiert. Was könnte das sein? Sollte ich am Besten zum Tierarzt? Ich mache mir langsam Sorgen, da es nicht so gut aussieht.    LG

      in Hundekrankheiten

    • Wunde Stelle unterhalb der Nase

      Guten Abend, vielleicht kann uns jemand helfen. Heute Morgen ist uns an unserer Hündinn eine Wunde stelle aufgefallen. Nun sind wir sehr verunsichert worum es sich hierbei handelt. Ich habe noch ein Foto gemacht um dies zu veranschaulichen. Eventuell noch zu erwähnen ist, dass sie außerdem seit dem heutigen Tag ihre erste Läufigkeit bekommen hat vielleicht steht dies im Zusammenhang. Wir sind über jeden Ratschlag dankbar und werden noch zum Tierarzt gehen um genau sicher

      in Gesundheit

    • Ich stelle uns vor und suche auch gleich dringend Tipps

      Hallo an Alle 🙋‍♀️   ich bin neu hier und lebe mit meiner 11 jährigen Tochter in einer netten Wohnung mit kleinem Garten und zusätzlich habe wir einen Krautgarten. Zu uns gehören seit knapp 6 Wochen ein Zwerpinscher(Tori) und ein Zwergpinscher-Mix (vermutlich Chihuhaha)(Paco) beide Rüden aus dem Tierschutz, dort wurden sie auch gleich kastriert. Die beiden wurden durch das Veterinäramt beschlagnahmt und wurden zuvor bei Vermehrern in einer Art Schweinestall gehalten. Laut Tierheim kaum

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Erste Zecke an einer ganz blöden Stelle

      Es ist so weit, Suhna hat ihre erste Zecke eingeladen zum Wohnungsrundgang oder so. Und das an einer ganz blöden Stelle, direkt am Mundwinkel. Ist offenbar ziemlich unangenehm wenn man das Viech berührt (die Zecke, nicht Suhna). Werd jetzt erstmal los einen Zeckenhaken besorgen, hat jemand eine Idee, wie man sie dazu bekommt still zu halten (Suhna, nicht die Zecke)?

      in Gesundheit

    • Ich stelle meinen Hund aus Berlin vor

      Hallo alle zusammen,   ich haben einen Beagle der schon ein wenig ergraut ist....jedoch ist er auch seit über 11,5 Jahren ein treuer Begleiter in meinen Leben.    Upload

      in Vorstellung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.