Jump to content
Hundeforum Der Hund
Angel1981

Fragen zu dem immunstärkenden Mittel Propolis!?

Empfohlene Beiträge

Hallo Fories,

hatte bis jetzt immer direkt eine Vitaminpaste oder direkt Tropfen für Hunde zur Immunstärkung genommen, wollte mir jetzt aber Propolis holen. Bekomme ich dies in der Apotheke ? Ist das ein Mittel was ich jeden Tag geben darf ? Wieviel braucht Angel davon, hat knapp 16 Kg und ist 52 Cm SH gross ? Hat das Nebenwirkungen, soll ja ein naturprodukt sein ?

Gruss & Danke

Susanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

also, ich habe mit Propolis für mich super Erfahrungen gemacht. Es ist quasi das "stärkste Antibiotikum auf naturbasis" ;) Es steigert die Abwehrkräfte und hilft auch super, bei Entzündungen im Halsbereich oder bei Blasenentzündungen.

Ich kann dir allerdings nicht sagen, wie oft du das deinem Hundi geben kannst. Ich würde es ins Wasser geben. Allerdings kann ich mich da auch täuschen. :) Ausprobieren würde ich es auf jeden Fall mal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nebenwirkungen - kann sein, wenn der Hund Allergiker ist.

Deshalb war ich bei Bogi vorsichtig, und habe mir im Reformhaus "Weizenkeimöl" besorgt, dies enthält sehr viel Vitamin E, bestens für die Immunstärkung, ein Teel. Weizenkeimöl enthält die Tagesdosis für einen erwachsenen Menschen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich gebe meinen Hunden auch Propolis. Zur Stärkung bekommen sie einmal die Woche 3 Tropfen auf das Futter. Wenn krank sind, bekommen sie täglich 5 Tropfen aufs Futter. Nebenwirkungen habe ich noch keine festgestellt.

Propolies bekommst Du beim Imker oder einfacher im Internet.

Da gibt es auch andere Produkte mit Propolis. Hilft auch bei uns Zweibeinern sehr gut.

Liebe Grüße

Brigitte, Charly und Face

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ihr hier von Propolis sprecht....meint ihr dann das Pulver oder die Tinktur?

Ich habe ein Rezept zu Entwurmung von Hunden mit Propolis Urtinktur... bekomme ich von einem Imker bei mir im Ort.

Mache ich gelegentlich prophylaktisch, da Propolis den Darm wurmabweisend macht.

Entwurmung für Hunde:

1ml Propolis Urtinktur auf 500ml Wasser in ein dunkles Gefäß geben und im Kühlschrank aufbewahren.

Davon 6 Tage lang 2 TL für den mittelgroßen Hund (ca. 20-25kg) verabreichen.

Bei leichteren oder schwereren Hunden entsprechend anpassen.

Übrigens...auf einen gereizten Magen kommt Propolis nicht so gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

War heute in einem Reformhaus und habe Propolis Kapseln gekriegt, wie oft in der Woche soll ich Ihr davon eine geben ? Die Verkäuferin meinte Kinder nehmen jeden Tag davon eine und ich weiss das man ja oft die Kinderdosis für den Hund nimmt. Kann das denn auch helfen wenn mans jeden zweiten Tag gibt ?

Gruss

Susanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.