Jump to content
Hundeforum Der Hund
LedZeppelin

Blasenentzündung beim Welpen

Empfohlene Beiträge

Hey,

Sui hat eine Blasenentzündung. Vor 2 Wochen (?) hatte sie aufeinmal angefangen ständig Urin ablassen zu müssen. Wir sind daraufhin zum TA. Den Urin haben wir im Labor auswerten lassen, damit wir die richtigen Medikamente bzw. Menge der Medikamente geben können.

So, jetzt hatte sie eine Zeit lang 1/2 Tablette genommen und noch eine Flüssigkeit. Alles schien okay - jetzt wurde das ganze abgesetzt und es fängt wieder an?!

Falsche Medikamente?

Kann sich eine Blasenentzündung so lange hinziehen?

Ich bin echt sauer. Ich hatte 150 € für das Labor gezahlt und kann doch erwarten, dass das dann richtig behandelt wird?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Anja,

puh..........versuch s doch mal mit Globulis, D4!

Bei Blasenentzündungen in der ersten Stunde 4x mit 5 Globuli anfangen ( also alle 15 Minuten 5 Globuli), dann am ersten Tag alle 3-4 Stunden weiter. Danach 3x tgl. 5 Globuli, 1-2 Tage über die Erkrankung hinaus.

Diesen Tipp bekam ich damals auch als Cara als Welpe eine Blasenentzündung hatte...........war auch beim Tierarzt und sie bekam zusätzlich Antibiotika.........und die Globulis habe ich dabeigegeben...........nach ein paar Stunden wurde es schon besser, nach 3 Tagen war alles wieder gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Birgit, welche Globuli? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wurde der Urin von Sui nur auf Bakterien unteruscht, oder auch auf Kristalle?

Mein Aslan urde auch mal mit Antibiotika gegen Blasenentzündung behandelt, mit AB wurde es dann besser, hab sie abgesetzt, hat er wieder angefangen öfters zu pinkeln. Hab daraufhin nochmals Urin untersuchen lassen, Ergebnis: Struvit-Kristalle.

Wünsch der Kleinen Sui auf jedenfall gute Besserung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Birgit

Danke Birgit :kuss: Werd ich wohl versuchen.

@Jorky2001

Ich glaub nur auf Bakterien.. ? Aber es hieß sie hätte vermehrt Bakterien von "x" (weiß ned Namen nicht mehr..) und deshalb sollte man die Medikamente 5 weitere Tage geben.. aber es ist schon über ne Woche..

Wieso wird das nicht gleich genauer untersucht? Ohman.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Den Urin auf Kristalle untersuchen kann der Tierarzt eigenlich selber machen, nur die Untersuchung auf Baktieren bzw wie die Baktieren auf bestimmte Antibiotika reagieren muss man in einem Labor machen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also den Urin hatte sie selbst auch untersucht..

weiß ned, werde ich fragen wenn wir wieder gehen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mh, komisch, normalerweise müßte sie schon wieder fit sein

bei einer leichten Blasenentzündung. Hat sie Antibiotika bekommen?

Die Globulis würde ich zusätzlich geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Anja

Das hört sich nicht gut an.

Normalerweise ist eine Blasenentzündung innerhalb von 3 Tagen erledigt.

Möglicherweise hat dein Hund eine angeborene Schliessmuskelschwäche und ist inkontinent.

l.G.

Wotan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Amoxidura 250/50

2x 1/2 Tablette

Metacam

1x für 8kg

hatte sie bekommen. Jetzt gebe ich ihr noch 1x das Metacam für 5kg sonst läuft sie mir die ganze Zeit.

Hallo Anja

Das hört sich nicht gut an.

Normalerweise ist eine Blasenentzündung innerhalb von 3 Tagen erledigt.

Möglicherweise hat dein Hund eine angeborene Schliessmuskelschwäche und ist inkontinent.

l.G.

Wotan

Na toll.. das wäre ja ein Mist. Aber sie merkt ja, dass sie pinkeln muss. Also es läuft nur ganz selten einfach so - normalerweise zeigt sie an. Und das vermehrt. Diese Nacht z.b. bin ich 5x aufgewacht um mit ihr zu gehen, es ging aber nichts in mein Zimmer.

Wie ist das, gehen die Medikamente dann stark auf die Leber? Sorry, ich kenne mich da nicht aus aber .. hab so Angst, dass sie dann später dann zusätzlich aufgrund der Medikamente Probleme hätte :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.