Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Wällerhündin Curley

Empfohlene Beiträge

Eben erreichte mich eine Mail unserer Zuchtleitung, eine unserer Züchterinnen bittet um Hilfe.

In ihrem letzten Wurf (Dez. 2007) hat sie eine Hündin an eine liebe Familie ganz in ihrer Nähe vermittelt. Es bestand auch weiterhin guter Kontakt.

Nun ist bei der Frau vor einigen Wochen Lungenkrebs diagnostiziert worden. Die Familie entschloss sich zunächst, den Hund doch zu behalten, aber der Frau geht es stetig schlechter und sie ist nicht mehr in der Lage, den Hund zu versorgen, wenn Kinder und Mann tagsüber weg sind.

Nun trennt sich die Familie schweren Herzens von ihrer heißgeliebten Hündin und keiner weiß, wie es überhaupt weitergeht.

Also, wenn ihr jemanden kennt, der eine halbjährige blonde Wällerhündin sucht, die vom Wesen her bisher sehr vielversprechend ist (die Züchterin hatte sie schon einige Zeit in Urlaubsbetreuung, kontne also sehen, wie sie sich entwickelt hat), dann kann er sich bei mir melden!

Und anbei noch ein Foto von Curley (die eigentlich Ikeela von der alten Scheune heißt).

Hündin ist vermittelt! :)

post-2426-1406412125,07_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.