Jump to content
Hundeforum Der Hund
k1ssm3

Läufigkeit schon mit 8 Monaten?

Empfohlene Beiträge

hallo ihr lieben habe durch zufall das forum hier gefunden und fand es total interesant´.

ich habe 2 schwarze schäferhunde, beide aus einem wurf die sind jetzt 9 monate alt, rüde und weibchen.

und die haben beide einen so unglaublich tollen charakter.

so das wir uns überlegt haben dass weibchen decken zu lassen wenn sie alt genug ist.

aber haben angst das wir die welpen nicht verkauft kriegen bzw wirklich nur in gute hände.

so nun wollte ich mal von euch gerne mal paar meinungen haben.

sollen wir ihn oder sie kastrieren oder sterelesieren oder beide?

was haltet ihr von einem hd röntgen und wie teuer ist sowas?

und unser weibchen war jetzt bereits schon läufig mit ca 8 monaten :??? zu früh?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

dann mal ein herzliches Willkommen hier bei uns im Forum!

Also...mit 8 Monaten ist es in der Regel nicht zu früh für die erste Läufigkeit...alles normal und im grünen Bereich.

Was HD-Röntgen kostet kann ich dir nicht genau sagen...aber gerade, wenn ihr mit dem Gedanken der Züchtung spielt, dann ist es ein absolutes MUSS!

Wenn ihr wirklich einen Wurf plant, dann ist es wohl schlecht, wenn ihr die Hündin kastriert oder sterilisiert...wenn ihr Ruhe im Haus haben wollt und dann bleibt euch nur die Kastration, denn bei einer Sterilisation kann zwar nix passieren...aber das "Theater" bleibt.

Hab ihr euch Gedanken darüber gemacht was ein Wurf Welpen bedeutet? Z.B. Vorsorge bei der Hündin...Wahl des Rüden...mögliche Komplikationen?

P.S. Es wäre schön, wenn du die Groß- und Kleinschreibung beachten würdest...das macht und allen das Lesen und Verstehen deiner Beiträge einfacher ;) Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und Willkommen!

Ich habe vor einiger Zeit ein HD- und ED-Röntgen machen lassen, unter Vollnarkose. Die Kosten beliefen sich auf 150,00 ca.

Bei einem möglichen Wurf ist dies ein MUSS! Wie schon von Änschie geschrieben. Aber auch die Geschwister, Eltern und Großeltern und deren Ergebnisse sind von Interesse. Selbst, wenn Deine Hündin gesund ist, könnte sie trotzdem Gene für HD tragen...

Viel Spaß hier weiterhin!

LG Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
hallo ihr lieben habe durch zufall das forum hier gefunden und fand es total interesant´.

ich habe 2 schwarze schäferhunde, beide aus einem wurf die sind jetzt 9 monate alt, rüde und weibchen.

Schön :) würde ich gerne Bilder von sehen

und die haben beide einen so unglaublich tollen charakter.

so das wir uns überlegt haben dass weibchen decken zu lassen wenn sie alt genug ist.

aber haben angst das wir die welpen nicht verkauft kriegen bzw wirklich nur in gute hände.

so nun wollte ich mal von euch gerne mal paar meinungen haben.

Ich finde es nicht gut und würde es auch nicht machen.Zumal du es ja schon ansprichst, bekommt man die Welpen vermittelt, sind sie gesund, kommen sie in gute Hände usw.

Zumal du auch erstmal alle Untersuchungen machen müßtest ob die Hündin gesund ist, HD frei usw.

sollen wir ihn oder sie kastrieren oder sterelesieren oder beide?

Die Op bei dem Rüden wäre einfacher und billiger aber das ist eine Entscheidung die ihr selber treffen müßt.

was haltet ihr von einem hd röntgen und wie teuer ist sowas?

Es ist nie verkehrt zu schauen ob die Hunde HD frei sind.Wenn du vielleicht sogar mit ihnen Hundesport machen willst würde ich es dir sogar raten, gerade die Schäferhunde sind ja was HD angeht vorbelastet.

Was es genau kostet kann ich dir nicht sagen.

und unser weibchen war jetzt bereits schon läufig mit ca 8 monaten :??? zu früh?

Zu früh ist es nicht.Bei den einen kommt es früher bei den anderen später.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Die Hunde sind aus einem Wurf also Geschwister also bitte keine Welpen!!!!!!!

LG Findusine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo,

Die Hunde sind aus einem Wurf also Geschwister also bitte keine Welpen!!!!!!!

LG Findusine

Ich geh mal davon aus das sie die Hündin nicht von dem Bruder decken lassen will !!!! Hoffe ich zumindest :???

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erst mal danke für die schnelle Antworten.

Also in Bezug auf das HD-Röntgen, also ca 150 x2 =300 für beide find ich vollkommen in ordnung, hatte es mir sogar noch viel kostenspieliger vorgestellt.

Aber auch wenn wir uns gegen einen Wurf entscheiden, denke ich das es trotzdem machen möchte, denn wie schon erwähnt worden ist, Schäferhunde sind halt vorbelastet.

Eigentlich würde ich am liebsten beide nicht Sterelisieren oder Kastrieren, doch die beiden zu trennen für 3 Wochen erneut wird hart, da sie halt seit der Geburt Herz und eine Seele sind.

Ich habe mal versucht hier ein Bild Hochzuladen hoffe es hat geklappt

post-5281-1406412154,33_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo,

Die Hunde sind aus einem Wurf also Geschwister also bitte keine Welpen!!!!!!!

LG Findusine

Oh nein auf keinen Fall, darüber bin ich schon bestens informiert :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber ist es nicht zu früh den Rüden zu Kastrieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Um den Rüden Kastrieren zu lassen finde ich ihn noch zu jung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Appetit nach Läufigkeit

      Hallo liebes Forum,   unser Mädchen war mit 12 Monaten das erste Mal läufig. Das ist nun seit 4 Wochen vorbei. Seit Ende der Läufigkeit hat sie keinen Hunger mehr. Sie geht zum Napf, schnuppert, schaut mich Ungläubig an und geht wieder. Wenn ich Glück habe knabbert sie ein bisschen dran. Ich hab schon eine neue Sorte probiert, gebe ihr teils Banane, Katzenfutter oder Hüttenkäse dazu, damit sie überhaupt was nimmt. Sie ist sowieso recht dünn und so langsam frage ich mich, wann der Appet

      in Junghunde

    • Wann Läufigkeit?

      Hallo liebes Forum,   unser ca. 45 cm großes, 8 Monate altes Mischlingsmädchen pinkelt seit einigen Wochen gefühlt alle 10 Meter und schnüffelt ausgiebigst an jedem Pfotenabdruck.. kann man daraus schließen, wann es nun zur ersten Läufigkeit kommt?   Danke! Caro

      in Junghunde

    • Nach 6 monaten wieder aufs Pferd....

      Tja nun geht es mal nicht um den hund sondern ums pferd... ich hoffe mir kann jmd mut machen oder von seinen erfahrungen berichten... mein pferd hatte sich im oktober 2018 eine verletzung an der sehne zugezogen, diese ist aber "nach schulbuch" geheilt, 6 wochen 20min schritt führen auf asphalt und boxenruhe zeigten wirkung, ein kontroll ultraschallbild zeigte nach den 6 wochen das die löcher in der sehne bereits am zuwachsen sind und ich nach weiteren 6 wochen führen auf asphalt wieder aufs pfer

      in Andere Tiere

    • Erste Läufigkeit vorbei - Rüde will Hündin immer noch besteigen

      Hallo zusammen!   Folgendes Problem: unsere 9 Monate alte Hündin hat allem Anschein nach ihre erste Läufigkeit hinter sich (es sind seit ungefährem Beginn 7-8 Wochen vergangen). Da wir einen unkastrierten Rüden haben, ist dieser über diese Zeitspanne „im Urlaub“ bei unseren Eltern gewesen. Das kannte er bereits.  Alle anderen Rüden, die wir nun getroffen haben, reagieren nicht mehr stark auf die kleine Hündin. Nur unser unkastrierter Rüde dreht noch immer durch und möchte sie best

      in Hunderudel

    • Läufigkeit

      Madame wird erwachsen und ist in ihrer ersten Läufigkeit. Dürfte jetzt der dritte oder vierte Tag sein. Gibt es Indizien anhand dessen man die einzelnen Phasen voneinander abgrenzen und/oder die "gefährlichen" Tage eingrenzen kann? 

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.