Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Schnuffel 1

Bellen ist lästig

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

mit meiner Hündin habe ich schon seit langem folgendes Problem.

Immer wenn wir Besuch bekommen, ist Nele am Bellen. Ich finde das ja auch in Ordnung, daß sie anschlägt, wenn jemand an der Tür ist, aber die Hündin findet mit ihrem Gebell kein Ende.

Ich habe sie schon öfters mal in ein Zimmer gesperrt, in der Hoffnung, sie hört auf diese Weise mit dem Gekläffe auf. War aber nix, ich hab sie dadurch nur noch mehr zum Bellen animiert.

Auch wenn ich Nele auf ihren Platz schicke, von dem sie alles sehen kann, hört sie nicht auf.

Nun meine Frage an euch: was kann ich machen, dass Nele mit dem Bellen aufhört?

Bin sehr an euren Vorschlägen interessiert und freue mich auf gute Tipps.

Bis dann

Claus und Nele:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nimm eine Spritzpistole und spritz sie jedes Mal mit Wasser an...

Das würde ich machen hätte ich das Problem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Claus,

ich kann Dir leider nicht mit Tipps helfen, aber eine Kleinigkeit möchte ich doch dazu beitragen.

Meine Hündin Luka bellt gar nicht! Und weil mich das am Anfang irritierte, habe ich mal nachgefragt. Hunden kann man das Bellen komplett abgewöhnen. Dieses ist wichtig bei Vorstehhunden, die während des Ganges durch den Wald kein Wild aufschrecken sollen.

Also wäre die Frage: "Wo und wann (Alter des Hundes) kann man diese Erziehung bekommen?"

Gruß

Andreas

Luka spricht ja nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nimm eine Spritzpistole und spritz sie jedes Mal mit Wasser an...

Das würde ich machen hätte ich das Problem.

Funktionieren wird dein Tipp schon, aber ob der gut bei den Usern hier ankommt wage ich zu bezweifeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

..... Dieses ist wichtig bei Vorstehhunden, die während des Ganges durch den Wald kein Wild aufschrecken sollen.

Also wäre die Frage: "Wo und wann (Alter des Hundes) kann man diese Erziehung bekommen?"

Gruß

Andreas

Luka spricht ja nicht

:megagrins

Welcher Strolch hat dir denn diesen Bären aufgebunden?

Nee, das stimmt nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank für Deine Antwort und ich freue mich Dich damit belustigt zu haben.

Ich versuche die Antwort mal konstruktiv zu beantworten.

Meine Tierärztin.

... und schließlich bellt mein Hund wirklich nicht.

Gruß

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... und schließlich bellt mein Hund wirklich nicht.

Gruß

Andreas

Huhu,

du hast einen Dalmatiner richtig?

Kann er hören?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Alexandra,

ja, richtig, ich habe eine Dalmatinerin. Deshalb war es das Erste worauf ich geachtet hatte. Mein Hund kann sogar sehr gut hören.

Gruß

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Claus,

kennt Dein Hund kein Abbruchkommando wie "Aus" oder "Schluss jetzt"?

Wie ist ihr Gehorsam?

Für mich hört sich das Verhalten an, als wolle der Hund die Entscheidung treffen, wer Euch besuchen darf und wer nicht, das aber solltet Ihr entscheiden und dem Hund eine klare Ansage machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, also unsere Hündinnen schlagen auch an wenn es schellt, aber die hören auch sofort wieder auf, wenn sie merken, dass ich es zur Kenntnis genommen habe. Dieses permanente Gekläffe deutet m.E. auch eher darauf hin, was Conny bereits geschrieben hat.

@Andreas

Ich kenne auch zwei Hunde, die einfach nicht bellen wollen. Der Hündin haben wir es aus einer Bierlaune heraus sogar versucht beizubringen :whistle

Unser Psycho ist mir nur deshalb im Tierheim aufgefallen. Aber bellen gehört hab ich sie trotzdem gelegentlich und es war furchteinflößend. :respekt:

LG

Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.