Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Sandra-Leipzig

Welche Fährunternehmen (Richtung England) erlauben Hunde?

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr lieben,

ich krieg grad die Krise - "unsere" Fähre nenne jetzt noch keinen Namen, erlaubt KEINE TIERE. Auch P&O erlaubt keine... *ich fang gleich an zu heulen*.

War schon mal jemand MIT Hund in England und kann eine Fähre empfehlen auf der Tiere erlaubt sind.... ich frage weil wir Brutus jetzt einem bestimmten Impfstatus aussetzen müssen um ihn mitnehmen zu können, nur wenn das nicht möglich ist muss auch nicht alles an Impfung gemacht werden. Ich krieg echt gleich ne Meise!!!

Viele liebe Grüße und DANKE,

Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum fahrt Ihr nicht mit dem Auto durch den Tunnel?

Aber ich weiss nicht wie die Einreisebestimmungen für Hunde in England sind.

Vor 3 Jahren gab es noch die Quarantäne :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Warum fahrt Ihr nicht mit dem Auto durch den Tunnel?

Aber ich weiss nicht wie die Einreisebestimmungen für Hunde in England sind.

Vor 3 Jahren gab es noch die Quarantäne :(

Der Tunnel fällt für uns leider flach da wir ein Auto fahren mit LPG (also Autogas) und die dürfen nicht durch den Tunnel (hab ich nämlich auch grade danach geschaut, dachte das wäre ne Alternative) :heul: also wenn das nicht klappt bin ich wirklich geknickt. Wollte Brutus den schönen Strand zeigen, hab mich so auf ne Begegnung mit Schokinase und ner Krabbe gefreut....:heul: :heul: :heul: :heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hi Sandra!

Guck mal hier, da steht schon einiges an Allgemeinem.

Die Liste mit den zugelassenen Reiserouten findest du hier, und das hier ist die Liste mit den Fährverbindungen.

Mit dem Auto durch den Tunnel geht übrigens nicht, das ist nicht zugelassen. Aber wie sieht's denn mit Flugzeug aus? Brutus ist doch so klein, dass er in die Kabine darf. Wäre das keine Alternative?

Viele Grüße, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Schau mal hier...ich glaube das wäre doch was, oder????

http://www.britain.de/multi/

wenn du was runterscrollst, steht aber bei P&O Ferries ein Preis für Hunde und Katzen....also müssten sie doch welche mitnehmen...... :???:???:???:???:???

Ich würde an Deiner Stelle DIREKT Kontakt mit der Reederei aufnehmen......es muss ja welche geben....

Von einer Bekannten weiss ich die schon oft mit Hund in UK war in den letzten Jahren, das sie halt immer mit dem Autozug durch den Tunnel gefahren ist, weil man dort im Auto sitzen bleibt BEIM Hund, während auf den Fähren es verboten sei, die Hunde mit an Deck zu nehmen, dort MÜSSTEN die Hunde währen der Überfahrt im Auto bleiben....und zwar ALLEINE....!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hi Sandra!

Guck mal hier, da steht schon einiges.

Ansonsten gibt es irgendwo eine Liste mit den Fährunternehmen... moment, ich geh mal kurz kruschteln...

Viele Grüße, Iris

Danke schonmal für den Link - manchmal seh ich den Wald vor lauter Bäumen nicht!

Das ist ja sehr interessant.

:klatsch:

Also das mit dem halben Jahr wußten wir ja schon und die Tollwut impfe hat er ja nun schon und wir warten jetzt die 30 Tage ab. Als wäre das nicht alles schon schwer genug!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab meinen Beitrag oben nochmal editiert... mit noch mehr Links!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Schau mal hier...ich glaube das wäre doch was, oder????

http://www.britain.de/multi/

wenn du was runterscrollst, steht aber bei P&O Ferries ein Preis für Hunde und Katzen....also müssten sie doch welche mitnehmen...... :???:???:???:???:???

Ich würde an Deiner Stelle DIREKT Kontakt mit der Reederei aufnehmen......es muss ja welche geben....

Von einer Bekannten weiss ich die schon oft mit Hund in UK war in den letzten Jahren, das sie halt immer mit dem Autozug durch den Tunnel gefahren ist, weil man dort im Auto sitzen bleibt BEIM Hund, während auf den Fähren es verboten sei, die Hunde mit an Deck zu nehmen, dort MÜSSTEN die Hunde währen der Überfahrt im Auto bleiben....und zwar ALLEINE....!!!!

Bei P& O haben wir angefragt (zwar nur per Mail) und da kam ein NEIN! - ich war platt und sauer!

Normalerweise wollten wir wieder von Oostende nach Ramsgate aber DAS Fährunternehmen sagt schon auf der HP NEIN. So, der Tunnel wie gesagt fällt aus (wollte gerade buchen und gab die Option LPG ein, da wir Autogas haben) weil eben LPG Cars nicht im Tunnel durch dürfen - sagt mal stimmt der Satz von Asterix? "Die spinnen die Briten!" - Dabei liebe ich dieses Land und auch die Leute, aber was DIESER Zirkus soll, weiß ich nicht. Mir würde das Herz bluten wenn wir Bruti nicht mitnehmen dürften!

:heul: :heul: :heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hab meinen Beitrag oben nochmal editiert... mit noch mehr Links!

Ich knutsch dich - vielen lieben Dank. Das werd ich mir alles jetzt genau durchlesen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.