Jump to content
Hundeforum Der Hund
Husky32

Hundegeschirr scheuert an den Schultern

Empfohlene Beiträge

Hallo an Alle!

Ich bin noch ganz neu hier im Chat und finde es toll so einen reichhaltigen Erfahrungsaustausch geboten zu bekommen.

Ich habe auch eine Frage. Ich habe eine ganz liebe Hündin, die Anatomisch nur sehr schwer bis gar nicht in die Geschirre passt, die im Handel angeboten werden. Ich habe ihr jetzt ein sog. Norwegergeschirr gekauft, welches ihr vorne um die Brust herum passt und nicht an den Achseln scheuert. Den Bauchgurt musste ich enger nähen. Ich war so froh endlich ein Geschirr zu haben, welches meiner Maus passt und angenehm zu tragen ist. Nun ist es leider so, dass das Geschirr angefangen hat an den Schultern zu scheuern. Erts hat es nur die langen Haare,die sonst zur Bürste aufgestellt werden etwas gekürzt. Nun aber hat sich eine Linie gebildet, wo das Fell gabz weg ist, und nur noch Haut zu sehen ist.

Was kann ich machen? Das Geschirr ist aus Nylon und eigentlich recht weich.

Kann ich mit einem speziellen Futter die Beschaffenheit des Fells verbessern? Und welches Geschirr würde bei meinem Putzel weniger Scheuern?

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen hier bei uns :winken::winken:

Wenn ich das richtig gelesen habe kommst du aus Flensburg ??

Endlich mal was aus meiner Nähe :klatsch::klatsch:

Zu deinem Thema kann ich dir leider nichts sagen , aber da wirst du bestimmt noch ein paar Antworten bekommen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey und willkommen, hier wird dir sicher geholfen ;)

Such mal hier nach "Aruby", sie fertigt dir ein Geschirr nach Maß an, da scheuert bestimmt nix mehr ;)

LG K*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und Herzlich smilie_schild_040.gif bei uns!!!

Hast du dir mal überlegt das K9-Geschirr zu kaufen? Finde ich persönlich super!!!

Was hast du denn für einen Hundi?

Soviel ich weiß soll Lachsöl bzw. Öl super für das Fell sein!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu.

Herzlich willkommen.

Wir haben das gleiche Problem, mit allen Geschirren, wir haben schon fast alle ausprobiert.

Das letzte was uns noch bleibt ist jetzt das Geschirr, wo auf dem Rücken was drauf liegt, wo dann so ein Halter dran ist.

Ich glaube, das heißt K9....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen :winken:

Also unter dem Gurtband ist keine Fütterung?

Bei einem Geschirr würde ich immer darauf achten, dass es weich gefüttert ist. Mit Neopren oder so.

Ich würde erstmal ein Geschirr mit Polsterung anschaffen. Bei Camiro Link kannste dir Geschirre nach Maß schneidern lassen.

Wenn es dann immernoch scheuert, würde ich das evtl. mal Tierärztlich abklären lassen, ob nicht irgendwie was mit dem Fell ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

ich hab auch so nen Hund dem kein Standartgeschirr passt :Oo

Ich hab ihr eins nach Maß machen lassen, ist zwar etwas teurer, aber dafür passt es wie angegossen.

Du wirst wohl nicht drumrumkommen ihr eins anfertigen zu lassen.

Fürs Fell gibt es da wohl nix, wenn immer auf den selben Punkt gescheuert wird, da kann man nix machen, das das Fell dort "robuster" wird.

Wenn sie ein gescheites Geschirr bekommt, dann wird das Fell wieder nachwachsen.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin Moin,

um dein Geschirr etwas zu polstern könntest du aus dem Pferdebedarf die Nasenschoner um das Geschirr kletten an den entsprechenden STellen. Das ist meist weicher Teddystoff und wird auch bei den Pferden verwendet um das Scheuern zu unterbinden.

Leider haben wir mit dem K9 und auch mit dem Quest auch ein Problem gehabt. Die Befestigungsschnalle ist immer gegen den Ellenbogen gehauen (bzw. umgekehrt) und Oskar hat

da richtig offene Stellen bekommen.

Zur Abhilfe hab ich die Schnalle vom Rand des Sattels nach oben auf den Sattel versetzt- Seit dem kein Problem mehr.

LG

Kerstin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, ich habe eine kleine mix hündin und auch schon alle geschirre ausprobiert.

vom norweger bis zum k9- auch mit fütterungen und neopren. alle scheuern meiner kleinen das fell unter den vorderbeinen weg. noch hab ich nur die lösung- halsband - gefunden :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also, wie schon oben geschrieben, entweder Extraanfertigung(die durch aus bezahlbar ist z.B.hier bei Aruby), oder meine Freundin hat ich vor ein paar Monaten für ihren JRT ein Puppia Geschirr gekauft, das scheuert nicht mehr an den Stellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Angsthund -Angst vor Hundegeschirr und Leine

      Wir haben seit einigen Monaten eine 3jährige Mischlingshündin aus dem Tierschutz. Eigentlich ist sie der "perfekte" Hund, wenn da die Angst vor dem Geschirr und der Leine nicht wären. Vermutlich wurde sie mit einer Schlinge von der Strasse eingefangen und hat dieses Trauma nicht vergessen. Sie ist eine Frohnatur, befolgt Kommandos, lässt sich streicheln, fordert selbst die Streicheleinheiten ein und ist immer gut drauf. Von Anfang an füttern wir sie von Hand - immer noch, weil diese Ze

      in Hundeerziehung & Probleme

    • LARP Hundegeschirr

      Huhu ich muss ausmisten und brauche Geld für Lottis MRT .... ich habe vor Jahren dieses Geschirr aus 2mm Fettleder genäht, damals für Uschi, für Lotti ist es mangels Masse noch etwas zu groß, BU kann ich bei Interesse ausmessen, Lotti hat jetzt 50cm und 20kg. für einen nicht zu brachialen Staff oder Bulli dürfe es perfekt sein.  Ich möchte 100€ dafür haben, Materialwert lag bei 60€ und vielelicht habe ich noch ein paar Reste die ich für Umbauten dazupacken würde. Es ist ein Showteil, einen Knall

      in Suche / Biete

    • Welches Hundegeschirr ist geeignet?

      Hallo Hundefreunde, wer hat einen guten Tipp in Sachen Hundegeschirr? Unser Hund zieht wie ein Ochse (das hat seine Gründe und es soll hier bitte nicht darum gehen, wie man ihm das abgewöhnen kann!). Wir möchten ihm den Spaziergang angenehmer machen und sind auf der Suche nach einem geeigneten Geschirr. Dabei sind wir auf Schlittenhundegeschirre, Norwegergeschirre usw. aufmerksam geworden. Wissen aber nicht, welches das Richtige für uns ist, denn es sollte so geschnitten sein, dass es dem Hun

      in Hundezubehör

    • Hundegeschirr "Sturmfrei"

      Hallo! Ich bin gerade auf Werbung für dieses Geschirr gestoßen und wollte fragen, was ihr davon haltet.   Irgendwie sitzt es meiner Meinung nach zu eng hinter den Vorderbeinen, aber an sich ist das mal eins der "netteren" Hilfsmittel gegen Leinenziehen.   http://www.hundegeschirr-sturmfrei.de/hundeartikel   Kommt das für euch in Frage? Welche Hilfsmittel nutzt ihr gegen das Gezerre an der Leine?      

      in Hundezubehör

    • Original Feltmann Hundegeschirr Reflex 40-60 cm - Super Zustand!

      Biete hier ein gebrauchtes Hundegeschirr der Firma Feltmann an. Es handelt sich um das Modell "Standard Reflex" in der Farbe rot. Herstellerangaben: Bauchumfang von 40-60 cm Hundegewicht 6-10 kg Bandbreite 15 mm - reflektierende Streifen - an 5 Stellen stufenlos verstellbar - kein Würgen am Hals - feuchtigkeits- und regenunemfundlich - stabile Wienerlock Kunststoff-Steckschlösser - Nylonbänder halten einer Zugbelastung von 1,2-2,0 Tonnen stand - bei 30 Grad in der Maschine waschbar Gebrauch

      in Suche / Biete

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.