Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund

Empfohlene Beiträge

Zutaten:

700 ml Riesling (1 Flasche)

100 ml Läuterzucker; (Zucker und Wasser 1:1 aufkochen bis sich der Zucker gelöst hat)

1 Zitrone; Saft davon

Rieslingsekt; zum Aufgiessen

Zubereitung:

Die sehr gekühlten Zutaten zusammenrühren und im Tiefkühlfach kaltstellen. Die Sorbetschuessel in eine grössere Schüssel mit Eis und Salz stellen und immer wieder das Sorbet aufrühren, bis eine "schneematschige" Masse entsteht. Oder mit der Eismaschine machen.

Das Sorbet in Gläsern anrichten und mit eiskaltem Riesling-Sekt übergiessen. Ggf. mit einenm Minzzweiglein garnieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, das klingt ja richtig lecker *schlabber* :klatsch:

Und hinterher ist man wohl so richtig schön beschwipst, oder? :so

(Stromberg? Lafer? :D )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wow, das klingt ja richtig lecker *schlabber* :klatsch:

Und hinterher ist man wohl so richtig schön beschwipst, oder? :so

(Stromberg? Lafer? :D )
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37413&goto=687093

Ist ja auch nicht das Schlechteste! (Nicht wirklich)

Lafer hat seine Restaurants/ Hotel in ca. 300 m Luftlinie Entfernung. Aber er kann nicht mit mir konkurrieren. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wow' das klingt ja richtig lecker *schlabber* :klatsch:

Und hinterher ist man wohl so richtig schön beschwipst, oder? :so

(Stromberg? Lafer? :D )
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37413&goto=687093"

Ist ja auch nicht das Schlechteste! (Nicht wirklich)

Lafer hat seine Restaurants/ Hotel in ca. 300 m Luftlinie Entfernung. Aber er kann nicht mit mir konkurrieren. :D
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37413&goto=687097

Wenn ich mir Deine vielen, leckeren Rezepte hier so anschaue, glaube ich das sofort. :respekt:

Ich bin eigentlich gar nicht so der Wahnsinns Esser und esse auch nur ganz selten Fleisch, aber jetzt ist mir bei einigen Rezepten doch so ein bisschen das Wasser im Mund zusammen gelaufen.

Da muss ich gleich nachher noch mal rum stöbern und dann brauche ich nur noch jemanden, der das alles für mich kocht bzw. zubereitet. :D Ich muss nämlich schon aufpassen, dass mir das Kaffeewasser nicht anbrennt. :zunge:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Am Kochen ist in Wirklichkeit nichts Schweres dran. Es ist Handwerk und keine Kunst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.