Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Kromi

Leinenführung - Hund zieht

Empfohlene Beiträge

Hallo,

also ich gehe ja in die Hundeschule, aber dort wird keine Leinenführung gemacht. Dafür müsste man einen extra Kurs für 140 Euro machen. Wie sieht das bei euch aus, wie klappt es bei euch.

Wenn jemand hier ist, wo der Hund mit lockerer Leine neben einem her läuft - wie habt ihr das erreicht.

Vielleicht sogar ohne Hundeschule?

Wäre dankbar für brauchbare Tipps.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie es wird dort nicht an Leinenführung gearbeitet? Was machen die denn dann genau?

Ich dachte es ist selbstverständlich das man an soetwas arbeiten muss. Wieso dann ein extra Kurs? :???

Also man kann es so erarbeiten, indem man immer stehen bleibt wenn sich die Leine spannt und sofort wieder weiter geht wenn sich die Leine entspannt. Dafür brauch mein ein gutes Timing und manchmal etwas Geduld. ;)

Gibt aber noch andere Arten um das zu erarbeiten. Diese scheint mir aber am einfachsten zu verstehen und umzusetzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, so haben wirs auch gemacht. :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

habe alles ausprobiert mit meiner Dobihündin:Richtungwechsel,Stehenbleiben.Leckerlie,Loben,...Was einzig und allein super geholfen hat,ist die körperliche Blockade nach HTS.Das bedeutet:der Hund soll hinter ,maximal genau neben einem gehen.Will er nach vorne ,wird er mit körperlicher Geste wieder nach hinten geschickt.Reagiert er darauf nicht, kommt es zu Körperkontak.Ich berühre sie dann an der Brust .Das habe ich sehr konsequent gemacht und es trägt Früchte !

Ob ich alles exakt richtig mache weiß ich nicht, aber ich fahre am Dienstag ja zu Michael von der HTS(freu!)....

LG,Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also mein Hund läuft fast immer ohne Leine. Außer halt in der Hundeschule, sie zieht und alles was der Hundetrainer mir anbietet sind Einzelstunden zum Thema Leinenführung. Habe mich heute total blöd gefühlt, so als würde mein Hund mit mir gehen aber nicht umgekehrt.

Drei Hunde gehen mit Halti und die anderen ziehen genau so. Aber das ist alles so unkontrolliert. Finde ich nicht schön. Waren heute im Tierpark, da war es besonders schlimm - da so viel Ablenkung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo,

habe alles ausprobiert mit meiner Dobihündin:Richtungwechsel,Stehenbleiben.Leckerlie,Loben,...
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=38547&goto=712224

Aber man sollte darauf achten das man dann nicht immer das "stehen" bestätigt.

Weil du geschrieben hast stehen bleiben und dann loben. Oder wie machst du das?

Wenn es hilft und funktioniert wird es richtig sein. Man kann schließlich auch durch Umwege ans Ziel kommen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also wenn mein hund imma zu schnell läuft dann geh ich einen kleinen kreis

und dabei isd er innen so kann er nicht in eine andre richtung laufen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Also mein Hund läuft fast immer ohne Leine. Außer halt in der Hundeschule, sie zieht und alles was der Hundetrainer mir anbietet sind Einzelstunden zum Thema Leinenführung. Habe mich heute total blöd gefühlt, so als würde mein Hund mit mir gehen aber nicht umgekehrt.

Drei Hunde gehen mit Halti und die anderen ziehen genau so. Aber das ist alles so unkontrolliert. Finde ich nicht schön. Waren heute im Tierpark, da war es besonders schlimm - da so viel Ablenkung.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=38547&goto=712226

Du solltest konsequent daran arbeiten. Am besten jeden Tag und erstmal auf Strecken wo die Ablenkung nicht so enorm ist. Danach kannst du es immer weiter steigern.

Wie soll der Hund was lernen wenn man es nicht ausreichend übt damit der Hund weiß was er tun soll? ;)

Einfach immer mal wieder üben, dann wird das schon. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich möchte ja nicht unbedingt das sie mich dauernd anschaut, aber hinter mir oder auf Bein höhe würde ich mir wünschen. Muss wohl jeden Tag tainieren, oder? Nur die Frage wie - was besagt die HTS Methode?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde auch mit dem Körper blocken und den Hund nicht vorbei lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.