Jump to content
Hundeforum Der Hund
Maurash

Arthrose - Bandagen?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo zusammen,

mein Jack Russel Terrier Benny hat Atrhose in seinem linken Vorderbein....bedingt durch eine alte Verletzung.Er ist jetzt 4 Jahre alt. Bei feucht kaltem Wetter lahmt er deutlich sichtbar....ansonsten ist es ein ab und an leichtes ticken.(unsere TÄ hält nicht viel von Schmerzmitteln er hat ab und an aber schon einmal Rimadyl oder so bekommen)

Ich würde ihm gerne helfen, da er zusätzlich Rückenprobleme hat bekommt er natürlich bei kaltem Wetter,Schnee und nasser Kälte auch Mäntelchen an,welche ich selbst nähe (Herr Hund passt halt in nix gängiges rein und bewegt sich mit gekauften teilen auch nicht....*sfz*) aber er hat das ja in dem Beinchen (und mit komplettanzug läuft der kleine nicht mehr...)

Wir barfen unsere Hunde und er bekommt Grünlippmuschelextrakt zugefüttert,was schon eine starke Verbesserung seiner Lahmheit bewirkte.Gibt es da noch was? Hab gelesen Teufelskralle,Gänseblümchen und Kamille wären ganz gut bei Gelenkproblemen?

Nun meine Frage :

von Back on The Track gibt es "Bandagen" bzw. Gelenkschoner auch für Hunde.

http://www.cetus-tech-tex.com/epages/61418815.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61418815/Products/H-930-2/SubProducts/H-930-2-0003

Die Produkte sollen ja ziemlich gut sein und werden auch im Reitsport mit erfolg eingesetzt...

hat jemand von euch Erfahrung mit diesen bei Hunden gemacht?

Oder kennt jemand eine Alternative?Ist das überhaupt ne gute Idee oder soll ich ihn einfach so weiterlaufen lassen wie bisher?! Er hat auch recht krumme Vorderbeine...geht das dan überhaupt noch?

Vielleicht erkennt man das ja hier einigermaßen..ha auf die Schnelle kein besseres Bild gefunden.

dscf0432m.jpg

Wär toll wenn ihr mir evtl. weiterhelfen könntet.

Lg Isy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du hast PN

LG

Jutta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du hast PN

LG

Jutta
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=43120&goto=817819

Kannst Du nicht hier antworten? Mich interessiert das Thema auch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Tatjana,

natürlich kann ich hier antworten.

Auf unserer Homepage u.a. unter Neuigkeiten sind Beispielversorgungen von Hunden zu sehen, u.a. ist auch ein Fernsehbeitrag (Hallo Deutschland 2008) verlinkt. Dort ging es um einen Hund mit Arthrose, der von uns mit einer Bandage versorgt wurde.

Es gibt auch einen neueren Link auf ein Video bei youtube.

LG

Jutta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bandagen

hier gibt es auch Bandagen, vielleicht ist was für Euch dabei. Kann dir sonst leider nicht weiterhelfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Geh mal auf

http://mokis-tierphysiotherapie.de

(ins Forum).

Da gibt es viele gute Tipps!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.