Jump to content
Hundeforum Der Hund
Kyra01

Reicht das Hundefutter nicht aus?

Empfohlene Beiträge

Hallo

ich würde gerne mal euren raten haben, ich habe eine 2 jährige Rottweilermischlingshündin, diese bekommt 2x am Tag Futter (Trockenfutter mit ein bisschen Nassfutter oder Hähnchenfleisch)

Das tue ich immer schön abmessen mit dem Messbecher, sie ist hat auch eine super schlanke Figur....aber, jedes mal wenn sie fertig ist mit dem fressen will sie gleich danach was zu nagen, ich geb ihr dann aber nix, weil sie ja erst gefuttert hat.

Und jetzt meine Frage reicht ihr das Futter nicht und sie hat noch hunger oder will sie mich nur testen?

Wie merkt man das einem Hund das Futter nicht reicht, hab keine Ahnung? :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hunde könnten meistens mehr essen, als sie bekommen. :D

Wenn sie dir optisch gefällt und der Tierarzt auch sagt, dass sie okay ist, dann belass es bei der Menge.

Man muss ja nicht alles haben, was man will, oder? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin!

Es gibt Hunde, die könnten fressen bis zum Augenstillstand und es gibt Hunde, die sind mit dem zufrieden, was sie bekommen ;)

Ich habe beide Exemplare:

Dana genießt ihr Futter und ist nach dem Fressen zufrieden.

Endor inhaliert sein Futter und würde locker nochmal die gleiche Menge futtern :D Sein Napf ist immer hygienisch rein :D

Für beide wiege ich die Futtermenge genau ab, weil ich sie schlank halten möchte. Zwischendurch gibt's noch genug Leckerchen und einen Hundekuchen oder Rinderohr o.Ä.

Wenn Deine Hündin gut aussieht, d.h. nicht zu mager und nicht zu dick ist, dann ist das so okay mit der Futtermenge.

Gib ihr sonst mal eine rohe Möhre zum knabbern, oder anderes Obst (Apfel, Banane).

Ansonsten ignoriere ihr Verhalten einfach ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie war am Anfang keine so eine "Fressmaschine"....ihr Vater ist Labradordoggemischlinge...da hat sie vielleicht doch was abgekommen. An manchen Tagen futtert sie auch gar kein Futter.

Also zu dick ist sie wirklich nicht....dann werde ich das weiterhin ignorieren.

Danke! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • "Hundefutter Deklaration: Tricks erkennen"

      Dem ein oder anderen sicherlich bekannt, aber ich finde es gut, wie es hier aufgelistet wird. Außerdem interessant, sich das noch mal zu verinnerlichen, was bei welcher der Deklarationen dahinter steckt: http://www.haustier-news.de/hundefutter-deklaration/  

      in Hundefutter

    • Hundefutter und Fell

      Hallo an alle! Ich habe eine Frage an euch.   Könnt ihr mir paar Ratschläge geben, wie man einen alten Hund füttert, damit er ein schönes Fell hat? Der Hund ist gesund, er ist 14 Jahre alt.  Danke für Eure Hilfe!! LG Peter

      in Hundefutter

    • Hypoallergenes Hundefutter

      Hallo zusammen,   wir haben leider gefühlt immer häufiger Analdrüsenprobleme... Nicht nur so ein bisschen entzündet, sondern direkt immer ohne Symptome von heute auf morgen über Nacht komplett mit Eiter gefüllt... Da es sehr schmerzhaft ist und ausserdem so ein rosa Strampler nach der Behandlung nicht sehr gut für's Ego ist muss jetzt was passieren. Wir konnten leider nicht heraus finden was es auslöst da sonst nichts weiter ist. Daher hat uns die Tierärztin heute zu hypoalle

      in Hundefutter

    • Es reicht, 77 Zecken und es geht weiter...

      Hallo an alle Mitglieder hier,   Zecken bei Hunden ist ja etwas normales in den warmen Monaten. Mein Hund hatte immer Advantix bekommen. Letztes Jahr habe ich nichts gegeben da er sich von dem Mitteil Nachts "gepfegt übergeben" hat. Es ging auch einigermaßen gut. Nur dieses Jahr...irre, habe schon 77 Zecken gezogen. Ist eigentlich auch nicht das große Problem, nun gestern habe ich über 10 ganz kleine Zecken, Nymphen; gefunden und auch viele hat sich schon auf der Haut "etabliert".

      in Gesundheit

    • Rückruf von Hills Hundefutter nach Todesfällen

      Nur falls von euch das jemand füttert. Die Chargen wurden auch in Deutschland verkauft!   https://mobil.stern.de/weltweiter-rueckruf-von-hundefutter--hill-s-hat-probleme-mit-vitamin-d-8566522.html?utm_campaign=stern_fanpage&utm_source=facebook&utm_medium=posting

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.