Jump to content
Hundeforum Der Hund
vera2386

Venga humpelt seit gestern

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr lieben,

ich bin gestern mit Venga am Stall gewesen und als wir um 3 nach hause gefahren sind war noch alles ok. Als wir gestern Abend mit ihm um 9 raus wollte wollte er seine rechte Vorpfote nicht belasten (nachdem er die ganze zeit in der wohnung neben mir im Körbchen gelegen hat und nichts hat merken lassen). Er jault auch nicht und ich kann alles nachgucken und drauf drücken ohne reaktion (naja Jackies sind ja eh hart im nehmen :( ). Jetzt bin ich grad beim Tierarzt gewesen nur der ist bis Montag völlig ausgebucht da der 2. Tierarzt in der Klinik krank ist :(...

Was nun? Ruhe na klar aber kann ich noch was anderes tun? Könnte echt heulen: wenn er läuft hält er sein Pfötchen krampfhaft nach vorne hoch :no:

Habt ihr ideen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jackies sind da wirklich hart im nehmen. guck immer mal wieder nach ob du nicht doch einen kleinen Riss oder so im Ballen verstellen kannst. Am besten wäscht du die Pfote gründlich ab und guckst dann. Mach keine zu großes Spaziergänge. Er wär nicht der erste Jacky der auf einmal doch wieder läuft. Vielleicht hat er sich nur versprungen oder so. Gönn ihm ein paar Tage ruhe und wenn es dann immer noch nicht klappt noch mal zum TA.

Ach ja wenn dein Tier etwas akutes hat, darf er dich gar nicht abwimmeln. Du musst nur dementsprechend lange da sitzen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

vielleicht hilft´s Dir weiter, hatte auch mal so einen ähnlichen Fall:

Benno ist letztes Jahr beim rumturnen am Teichufer mit der Pfote an einem Stein abgerutscht. Hat sie etwas geschüttelt, ist aber dann normal weitergelaufen und nichts war zu sehen. Abendessen, ab ins Körbchen und am nächsten Tag ist er aufgestanden und hat gehumpelt. Ich hab dann eine etwa Körnchengrosse Verdickung am Knochen etwas oberhalb des Gelenkes gefühlt und hatte auch gleich den Verdacht auf Knochenhautentzündung (hatte ich beim Pferd schon 2x...man lernt ja dazu :o ). Das Röntgenbild hat es dann bestätigt und Benno musste 2 Wochen "Bettruhe" halten.

Wünsche Euch gute Besserung!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund humpelt hinten - Blockaden in der Wirbelsäule? Osteopath od. Orthopäde?

      Hallo, unser Labrador Buddy, 4 Jahre nun, humpelt hinten links seit gestern. Kurz zu ihm, er ist sehr aktiv, hatte bisher eher weniger Probleme gehabt gesundheitlich.   Wir sind derzeit am umziehen und da liegt er im neuem zuhause im Hof auf hartem Untergrund. Seit gestern haben wir dann eben bemerkt, dass er hinten links humpelt. Auch heute morgen hat er dieses Verhalten gezeigt. Vor einigen Wochen ist er mal an der gleichen Stelle beim Spaziergang weg geknickt. Wi

      in Gesundheit

    • Hund humpelt

      Hey,     meine Hündin (10 Jahre alt) humpelt schon seit längerem. Anfangs nur nach dem aufstehen und dann nicht mehr. Seit ungefähr einer Woche humpelt sie (Pfote vorne links) durchgehend. Nach öfteren abtasten der Pfote, habe ich nichts fühlen können, aber sie zeigt auch nicht, dass ihr etwas schmerzt. Was könnte es sein?     Schon mal danke für die Antworten!     Lg     PS. Wir gehen morgen auch zum Tierarzt.    

      in Hundekrankheiten

    • Mein 10 Jahre alter Hund humpelt

      Hallo könnte mir villt jemand helfen gestern is mein hund noch rum gelaufen und zeit heute in der früh humpelt er er hebt stendig seine rechcte vordere pfote und liegt nur und kommt sehr sehr schwer noch hoch dan dreht er sich im kreis und jault und belt und so ich weiß ned was ich tun soll was es is odeer woran es liegt ich mach mir solche sorgen um ihn ich hab ihn zeit ich klein war ich weis ned was los ist  kann mir bitte wer helfen

      in Hundekrankheiten

    • Hallo :D - Mops humpelt

      Folgende Frage: Ich habe einen Hund Names Basti er ist ein Mops und schon 8 Jahre alt. Vor 2 Tagen ist er mir vom Sessel gesprungen und seit dem Humpelt er aber das war schon nach 1nem Tag weg gestern ging es ihm dann wieder gut aber seit heute kann er sein Rechtes Hinterbein nicht mehr bewegen... Er sitzt den ganzen Tag. Was denkt ihr was er hat sollten wir zum Tierarzt gehen? Bei diesem Wetter ist es halt fast unmöglich mit ihm zum Arzt zu gehen. ps: Er ist etwas dick was aber bei so Hunden

      in Hundekrankheiten

    • Hund humpelt + verändertes Verhalten

      Hallo liebe Community,   ich bin ganz neu hier, weil ich mir lieber gerne einen Rat von Hundehaltern einholen würde, bevor sofort wieder zum TA zu rennen Wir haben im März einen 3 Jahre alten Mischling aus Bosnien-Herzegowina adoptiert (laut TA könnte u.a. Husky und Collie drin sein). Cosmo ist ein recht unsicherer Hund, der jedoch in den vergangenen Monaten immer mehr Vertrauen zu uns gefasst hat. Mein Freund und ich sind beide Hundeanfänger und man merkt, wie beide Seiten lernen zu versteh

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.