Jump to content
Hundeforum Der Hund
Tschuringa

Ayla - Gekämpft und doch verloren!

Empfohlene Beiträge

Heute morgen haben wir unsere Ayla schweren Herzen über die Regenbogenbrücken gehen lassen.

Seit 10 Tagen haben wir versucht, sie nach einem Bandscheibenvorfall wieder auf die Beine zu bringen.

Heute morgen hat sie uns mehr als deutlich zu verstehen gegeben, dass SIE nicht mehr kämpfen will und am Ende ihrer Kräfte angekommen ist.

Gemeinsam mit unserm Tierarzt haben wir entschieden, dass es das Beste für sie ist, sie gehen zu lassen.

Ayla ist aus unserm ersten Wurf bei uns geblieben und lebte 14 Jahre und 3 Monate bei uns.

Wir vermissen sie sehr und werden sie nie vergessen.

Gute Reise meine Süße und grüße mir den Rest des Rudels auf der anderen Seite

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:kuss: Ihr Ärmsten, mein herzliches Beileid :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wünsche Eurer Maus eine gute Reise und Euch viel Kraft .....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das tut mir leid.

Lass dich mal fest drücken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Marianne,

das tut mir so leid für Euch.

Ich bin mir sicher, ihr habt alles versucht, aber wenn eure Maus nicht mehr kämpfen konnte, dann habt ihr ihr wenigstens den größten Liebesdienst erwiesen den es gibt.

Ihr habt sie in Würde gehen lassen.

Ich denke, sie sitzt jetzt oben im Himmel auf einer Wolke und schaut auf euch runter und ist dabei superstolz auf euch.

Ich wünsch Dir ganz viel Kraft für die kommende Zeit.

Ayla wünsch ich eine schöne Reise ins Regenbogenland 19.gif

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es tut mir sehr leid.

Traurige Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

herzliches Beileid :heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch von mir ein Herzliches Beileid.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

auch von mir Beileid und eine Gute Reise für die kleine

*drückdichganzlieb*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das tut mir sehr Leid!

Ich wünsche Dir viel Kraft für die nächsten Tage und Wochen.

Sie wird immer in deinem Herzen weiter leben.

Gute Reise Ayla!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund hat Vertrauen verloren

      Ich habe ein großes Problem! Mein Hund hat sich von Anfang wie Bolle über mich und auf mich gefreut, wenn ich nach Hause kam, lief ohne Leine, holte Stöckchen, hörte auf's Wort, ohne Training, ohne Hundeschule, war null ängstlich sondern neugierig und zutraulich und das Alles, obwohl sie eine "Rumänin" war, die ich mit gerade mal 5 Monaten aus dem Tierheim holte und bis da nur Hunde kannte und weder Menschen noch Leine gewohnt war! Sie war nach 5 Tagen stubenrein etc. pp., ein echter Glücksgriff

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Gehofft, gekämpft und doch verloren

      Liebe Coco Du hast gekämpft und wir mit dir. Leider hast du heute Nachmittag den Kampf verloren und wir mussten dich gehen lassen. Du hast mich mein ganzes Leben begleitet. Die ersten Schritte und Wörter. Dann später durch die Pupertät und das Erwachsen werden. Als dein Frauchen starb (meine Oma) warst du doch das letzte was mir geblieben ist. Du hast mich durch meine Trauer begleitet. Ich werde dein Pfeifen am Morgen vermissen und dein leises Tschüss wenn ich wegging. Dein freundliches Hall

      in Regenbogenbrücke

    • Chemotherapie bei malignem Lymphom (der Kampf ist verloren)

      Hallo zusammen, eine sehr traurige Angelegenheit lässt mich dieses Thema erstellen. Die Hündin meines Arbeitskollegen, Olga, Griechenlandmix, 11 Jahre, hat Lymphdrüsenkrebs, das hat die Gewebeuntersuchung bestätigt. Vergangenen Freitag bekam sie die erste Chemotherapie-Tablette, also vor 6 Tagen. Diese eine Tablette sei etwas unterdosiert, sagte die TÄ, aber 2 wären stark überdosiert (warum können die das eigentlich nicht in besser dosierbaren Einheiten herstellen?) Evtl. könnte sie nochm

      in Regenbogenbrücke

    • Wir haben den Kampf verloren - Jacki ist tot

      Gegen 3 Uhr heute Morgen ist Jacki gestorben. Es ging einfach nicht mehr. RIP, liebe Jacki.   Du bleibst immer in unseren Herzen.

      in Regenbogenbrücke

    • Erfahrung mit Leukämie beim Hund? Er hat den Kampf verloren

      Hallo zusammen, gestern haben wir die niederschmetternde Diagnose Leukämie bekommen! Armani ist 2,5 Jahre alt und hat die leukämische Form! Gibt es zu dieser Form irgendwelche Erfahrungen? Sorry kann momentan nicht mehr schreiben! Bin um jeden Beitrag dankbar! traurige Grüße Alex

      in Regenbogenbrücke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.