Jump to content
Hundeforum Der Hund
Stephielein

Interessanter Link zur Fütterung...

Empfohlene Beiträge

hach das ist ja ein Video.... ;) Da muss ich heut Abend nochmal genauer reinschauen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber über die Aussage "Ein Hund, der nicht alles frisst, ist entweder krank oder gestresst." lässt sich durchaus streiten, oder?

Mein Hund ist sehr wählerisch. Das liegt sicherlich nicht an oben genannten Gründen. Das ist soweit abgeklärt.

Dieser Tierarzt im Interview hat sich scheinbar noch nicht wirklich mit dem barfen auseinandergesetzt. Solche veralgemeinernden Kommentare seinerseits lassen durchaus auf Unwissenheit schließen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimme Dir zu. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Hab mir das auch mal angesehen und man merkt das es doch die allgemeine Meinung unter den Tierhaltern wiederspiegelt.

Die Einen schwören auf Das und die anderen auf DAS. desegen wird es auch immer

wieder diese Diskusionen geben Trocken oder Barf oder Dose....

Setz' den Tierarzt mal zusammen mit dem der die ganzen Artikel zusammen trägt woraus hervorgehen soll wie schlecht Trockenfutter im allgemeinen sein soll (komm nicht auf den Namen).

Das könnte einen interessanten Abend geben.

Die Sendung ist vom 25.01.2010 (Ausstrahlungstermin) könnte aber schon älter in der Produktion sein weil:

Barfen nichts neues ist und es eine neue Kennzeichnungspflicht für Tiernahrung gibt.

Nebenbei beneide ich die gezeigte Trainerin um Ihre Fähigkeit mit Ihrer Nase Geruchsstoffe zu "erriechen" die für die Hundenase bestimmt sind damit das eine Futter ggf. lieber gefressen wird als das Andere.

VG, Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist der Beitrag über den ich im Thema " TV-Beiträge über BARF" (oder so ähnlich,sorry,den genauen Titel habe ich grade nicht im Kopf) auch gesprochen habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ball-Junkie (Link zu einem guten Text)

      Mir hat Facebook gerade das hier vor die Füße geworfen. https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1891632034316235&id=549652205180898 Ich hab selber ja keinen Ball-Junkie, aber man kennt ja immer irgendeinen. Aber eben auch nur die Momentaufnahmen. Wenn ich mir den Text so durchlese, ist er aber leider sehr sehr wahr. Die ganze Welt ist egal für diese Hunde und nur der Ball zählt. Das der Entzug und die Trockenheit genauso von statten geht, wie beim Menschen hätte ich ehrlic

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Fütterung & Kot

      Hallihallo zusammen,    ich habe folgendes "Problem" und zwar:  mein Hund ( Schäferhund-Berner Sennen-Mix 7 Monate alt) fing vor ca. 2 Monaten mit Durchfall an, ich zum TA, Kotprobe mitgenommen - Giardien wurden ausgeschlossen, kein Wurmbefall, Probiotika gespritzt, Kautabletten mitbekommen, Royal Canin Intestinal Dosen mitgenommen, 2 Tage war ruhe, Milo hat normalen Kot abgesetzt. Nach den 2 Tagen fing es wieder an, obwohl an der Fütterung nix verändert wurd - immer noch Roy

      in Hundefutter

    • protein qualität bei der fütterung

      liebe forenmitglieder ich habe mich entschlossen meinen hund BESSER zu ernähren und mich ein wenig in die materie hudnefutter eingelesen ich muss sagen die diversen anbieter überschlagen sich förmlich mit ihren auslobungen   mein frage an euch welches protein oder welche proteinquellen gebt ihr euren hunden und damit meine ich ich proteinquellen in bezug auf "biologische" wertigkeit und stickstoffverwertung   vielen dank      

      in Hundefutter

    • Giardien Fütterung

      Hallo  Ich habe einen 5 Monate alten Shiba Inu Welpen, der von Anfang an schon an Giardien leidet. Ich hab ihn mit Panacur behandelt, jedoch ist er immernoch positiv. Was die Fütterung betrifft, bin ich mir jedoch unsicher. Ich füttere ihn getreidefrei. Meine Tierärztin hat aber empfohlen ihm noch matschigen Reis zu geben. Ich frage mich nun ernähren sich die Giardien von dem Getreide oder wirklich nur von den Kohlenhydraten? Es gibt ja auch Low carb Reis, das so gut wie keine Kohlenhyd

      in Gesundheit

    • Alaskan Malamute - Ein kompakter Ratgeber zur sanften Erziehung, Haltung Fütterung und Pflege von Sabrina Kowsky, Weiß jemand eine Bezugsquelle?

      In das im Titel genannte Werk würd ich gern mal reinschauen, leider scheint es derzeit aber - selbst als Ebook - nirgendwo verfügbar zu sein, auch in Buchläden nicht bestellbar. Kennt jemand eine Bezugsquelle oder könnte mir eine PDF-Ausgabe zukommmen lassen? (Keine Ahnung, ob das jetzt unter illegale Aktivitäten fällt bei einem nicht verfügbaren Werk, bei Bedarf den letzten Teilsatz bitte einfach löschen)   Tschüß Zurimor

      in Hundefilme / Reportagen & Hundebücher

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.