Jump to content
Hundeforum Der Hund
Holde86

Ako - großer Schäferhund-Kaukasen-Mix in 39524 immer noch vermisst!

Empfohlene Beiträge

Ako in 39524 immer noch vermisst :-(

Wir vermissen unseren geliebten Ako, er ist ein sehr lieber und großer Schäferhund-Kaukasen Mix, er ist braun schwarz, hat sehr wuschliges und langes Fell, hat einen großen Kopf, er ist ein treuer Verschmuster Wau Wau, hat Angst vor gewitter und regen.

Wir haben Zeitungsberichte und Aushänge Zettel geschrieben,

Jäger, Polizei und Tierheime bescheid gesagt doch nichts keine Spur...

Wer uns helfen kann unseren geliebten Hund wieder zu finden, bitte meldet euch unter 039383/5683 oder unter 0174/9370372

Eine belohnung für den Finder ist selbst verständlich...

R.I.P. Ako

Anika

post-12216-1406415378,45_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie lange ist Ako denn schon vermisst?

Ist er auch gechipt und bei Tasso registriert?

Ich hoffe sehr das ihr euren Ako bald wieder in die Arme schließen könnt!

Warum R.I.P.?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Anika,

das ist ja wirklich ein hübscher Kerl. Wie ist er denn weggekommen?

Warum R.I.P.?


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=49910&goto=973847

der Frage schließ ich mich mal an.

Ich drück Euch ganz feste die Daumen, das ihr ihn wiederbekommt.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein leider nicht nicht gechipi... Na R.I.P. heißt doch sowas wie in Gedanken an Ako.

Er ist seid dem 26.11.09 morgens 7 Uhr verschwunden, er ist mit seiner Freundin (Hündin) die er von zuhause jeden Tag Abgeholt hat spazieren oder auch spielen gegangen, aber leider kam Teddy dieses mal alleine vom spazieren, aus dem Wald.

Meine Eltern sind gleich überall gucken gegangen nichts keine spur von Ihm.

Danke der Nachfrage...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wald!! :( Vielleicht war der Jäger/ Förster unterwegs :??? Ich will es nicht hoffen.

Seit November ist eine lange Zeit. Ist schon komisch, das so ein großer auffälliger Hund nicht mehr gesehen wurde.

Ich wünsche Euch von ganzen Herzen, dass er wieder auftaucht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Na R.I.P. heißt doch sowas wie in Gedanken an Ako.

Na also R.I.P heisst Rest In Peace und somit Ruhe in Frieden!!! :kaffee: *klugscheiss*

Drücke Dir auch die Daumen, dass Du ihn findest :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

R.I.P. bedeutet Ruhe in Frieden und ich hoffe sehr das euer Hund noch lebt.

Ich würde alle noch mal anrufen (Forst/Jäger, Polizei etc.) nicht das es einem durch die Lappen gegangen ist und euer Hund schon im Tierheim auf euch wartet.

Ich drück Daumen und Pfoten :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wünsche euch ,dass ihr euren Liebling wieder findet...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er ist seid dem 26.11.09 morgens 7 Uhr verschwunden, er ist mit seiner Freundin (Hündin) die er von zuhause jeden Tag Abgeholt hat spazieren oder auch spielen gegangen, aber leider kam Teddy dieses mal alleine vom spazieren, aus dem Wald.

.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=49910&goto=974497

Versteh ich das richtig? Dein Hund ist allein mit seiner Hundefreundin spazieren gegangen? Und das nicht zum ersten Mal?

Ich denke, ich würde an Deiner Stelle mal mit dem Jagdpächter sprechen.

Achja und R.i.P. wurde ja schon erklärt....steht meist auf Grabsteinen.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Haben alles probiert, wir fragen jeden Tag nach ob sie unseren Ako gesehen haben, keiner mein Vati ist Polizist der sitzt ja an der Quelle, auch kein Jäger hat ihn gesehen, denke auch wenn man Ihn erschossen hat würden die es eh nicht zu geben.

Und somit können wir leider nichts beweisen, hoffe nur das er nicht an Tierquäler geraten ist, denn das hat er nicht verdient, das hat kein Tier verdient.

Ja das ist richtig er ist jeden Tag alleine mit seiner Freundin spazieren gegangen, das wusste aber auch jeder im Dorf.

Auch die Kinder die die beiden gezeugt haben. Aber wo Ako weg war hat denn teddy nichts mehr gefressen, 2 Wochen, sie musste ständig zum Tierarzt, deswegen denken wir das Ako was schlimmes passiert ist.

:-( Ist schon ne weile her aber es tut jeden Tag auf´s neue Weh, Ako ist oder war wirlich nen riesen großer schmusebär, der hätte doch keinem was getan....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim aixopluc: ENZO, 3 Jahre, Mischling - ein hübscher, großer Rüde

      ENZO: Mischling, Rüde, geb.: 01.2014, Höhe: 65 cm, Gewicht: 30 kg   ENZO ist ein Fundhund. Sein Besitzer hat sich nie gemeldet, um den hübschen Rüden wieder abzuholen. Der große Mischling ist sehr aktiv und liebt es zu laufen. Menschen, die gerne wandern oder viel joggen, hätten in ihm einen wundervollen Begleiter. Allerdings sollten seine neuen Menschen wissen, dass er auch schon mal mit vollem Körpereinsatz in die Leine geht, um an den Fleck zu gelangen, an den er gerne möchte.

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Kleiner Mensch - Großer Hund

      Mein Freind und ich hatten gestern das Thema gehabt, welche Rassen uns so gefallen, kamen kleine bis "große" Rassen vor.   Nun, dann kamen wir in die Überlegung, wie bzw ob kleine Menschen (wie ich, mit 1,53 😂m) überhaupt einen "größeren" Hund halten (nicht festhalten 😂) können. Mit größere Rassen sind unter anderem Golden Retriever, Labrador, Aussi oder auch der Bordercollie genannt worden (um mal die wohl bekanntesten aufzuzählen)   Was würdet ihr sagen? Gibt es hier kleine

      in Plauderecke

    • Tierheim Gießen: ARES, 3 Jahre, Ratonero-Chihuahua-Mix - sein Selbstbewusstsein ist größer als sein Körper

      Ares Selbstbewusstsein ist in der Regel um ein Vielfaches größer als sein Körper 😉 Der kleine Kerl (Ratonero-Chihuahua-Mix, geb. 14.02.2016) möchte wie ein richtiger Hund leben dürfen und hält so gar nichts vom Schoßhündchendasein! Daher hält er auch Abstand, wenn er denkt, dass man ihn auf den Arm nehmen möchte. Er wehrt sich nicht, aber seine Augen sagen ganz deutlich: Ich bin ein Kerl und kein Baby! In seinen Ahnen spielen Terrier eine große Rolle und deshalb sollten seine neuen Zweibein

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • großer Rüde schüttelt kleinen Rüden

      Hey Ho!   Ich bin neu hier und habe da mal eine Frage, die mich beschäftigt. Mein Hund (Mischling Bernersenne und weißer Schäferhund) ist ein großartiger Typ, gut sozialisiert, hat Menschen schon von ihrer Hundeangst befreit und meistens keine Lust auf Stress.  Meistens. Manchmal passiert dann da doch der ein oder andere Machtkampf mit unkastrierten Rüden oder einfach aus einem Revierverhalten heraus. Das habe ich trotz seiner Größe gut im Griff.  Ich kenne die Körperspra

      in Aggressionsverhalten

    • größer als deutsche Dogge, amerikanische Dogge

      Gut das man nie auslernt, kennt ihr eine amerikanische Dogge?   Ich hatte sie noch nie live gesehen,  hatte sie aber heute im Training.   Optisch schon genau so wie eine deutsche Dogge, aber echt XXL, ich dachte die Pfoten einer Dogge sind schon groß.   Es war eine amerikanische Hundehalterin und sie informierte mich darüber, dass diese knapp  einen Kopf größer sind wie die deutschen Doggen und in Amerika wohl die Züchtungen zu  übergroßen Hunde ein großes Thema ist

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.