Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
LabMik

Labbi-Dalmi-Mix, geb.Ende 2009, aus Bippen-Restrup, Wurfgeschwister gesucht

Empfohlene Beiträge

Hallo ...

haben uns vor einigen Tagen als Zweithund einen Labbi-Dalmi-Mix von einer Dame aus Bippen-Restrup gekauft. Ist hier vlt. noch jemand unter den Foris der auch einen Welpen von dort hat???

LG

Margret[sMILIE][/sMILIE]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schreib doch mal das Wurfdatum und weitere Infos auf, dann findest du leichter jemanden. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ok, hast Recht - habe ich vergessen.

Er ist Ende Dez. 2009 geboren und ein Mix aus Labbi und Dalmatiner. Ist schoko mit weiß-grauem Latz.

LG :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo margret,

ja wir haben auch einen von den Welpen gekauft...

Wie läuft es denn bei dir?

Freue mich über eine baldige antwort.

Unserer ist schwarz weiss mit vielen Punkten an der shcnauze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken:

Hallo Vanessa,

sorry, dass ich erst jetzt antworte, aber irgendwie warum auch immer, konnte ich mich nicht wieder einloggen...

Also, unser Paul macht sich als solches ganz gut. Er ist absolut lernfreudig und toootal verschmust - manchmal schon zum abnerven, aber besser so als anders herum. Denn das war nicht immer so. Anfangs war es gar nicht so einfach mit ihm. Ich habe immer gesagt, wenn der sooo bleibt, geht er wieder. Ohne wenn und aber. Aber als wenn er das verstanden hat, änderte er sich doch ein wenig. Obwohl er immer noch sehr gnatzig sein kann, wenn etwas nicht nach seiner Schnute geht. Dann kann er schon ganz schön rum giften. Und das kennen wir üüüberhaupt nicht. Wir haben ja noch unseren Ersthund. Und der ist eben halt ein wenig anders gestrickt. Obwohl auch er erst 2 1/2 Jahre alt ist. Aber egal. Ich weiß nicht, ob ich den Paul wirklich in andere Hände geben würde. Denn wer weiß, ob er es da sooo gut haben würde wie bei uns. Er ist soooo tooootal lieb und verschmust - aber manchmal auch soooo giftig. Vor allem sehr jadgfreudig. Das ist aber noch nicht mal sooo schlimm. Das gnatzige eben nervt mehr als alles andere. Ist deiner auch so???

Da wor wir zu Hundeschule gehen, haben wir durch wirklich blanken Zufall eine Schwester von Paul getroffen. Die wohnt sogar im gleichen Ort wie wir und wurde am gleichen Tag abgeholt. Welch Irrsinn??? Die ist auch wirklich lieb aber manchmal gem. Aussage Beitzer echt durchgeknallt. Sie heißt Kaddy - nach irgendeiner Fernsehserie - aber egal.

Also unser Paul sieht jedenfalls mehr aus wie ein Deutsch-Kurzhaar-Weimaraner-Mix. Und so ist auch sein Wesen. Verschmust bis sonst wo hin und Jagdtrieb ohne Grenzen. Hast du evtl. mal Bilder von deinem??? Würde mich ja wirklich mal interessieren, auch wie dein Wuff so im Verhalten ist.

So, wünsch dir noch einen wunderschönen Abend und ein tolles Wochenende

LG

Margret :winken:

p.s. Der auf dem Bild ist NICHT Paul, sondern MIKE :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.