Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Großes Blutbild - Hund nüchtern?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich wollte mal fragen, was besser wäre für die Blutabnahme:

Nüchtern od. bissl Futter morgens noch geben? Termin von Hundi ist für 11.30.

Wenn ich an die Blutabnahme beim Menschen denke, wäre nüchtern besser.

Futter würde das Ergebnis bissl 'verfälschen', oder?

Dankeschön für eure Meinungen

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Laß deinen Hund am besten nüchtern ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also Sammys Blutbilder wurden immer gegen 11 Uhr gemacht und meist hat er etwa 4-5 Stunden vorher ganz normal sein Fressen bekommen :)

Laut unserer TÄ ist ein nüchterner Magen für ein Organprofil/Schilddrüse/Zeckenkrankheiten nicht notwendig.

Was genau möchtest Du denn testen lassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

in erster Linie die Schilddrüse :kaffee:

und da er eigentlich gegen 08.30 Futter bekommt, würde ich es dann lassen bzw. ihm nur ganz wenig geben, da er sonst anfängt zu keuzen und bissl Schleim zu spucken. Oder ich geb ihm zwei Hundekekse, damit er was im Magen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei der Schilddrüse muss der Hund ganz sicher nicht nüchtern sein :)

Sammy kotzt auch Galle, wenn der Magen leer ist ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn in unserer Dienststelle der Tierarzt anrückt um von 30 oder 40 Hunden Blut zu nehmen, dann hat bis zu diesem Zeitpunkt der ganz normale Tagesablauf stattgefunden. Mußte noch nie einen Hund nüchtern dem Tierarzt vorstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

oki, alles klar. Dann kann ich dem 'Kleinen' ja bissl was geben. Danke euch

;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Schilddrüse Blutbild - welche Werte sind wichtig?

      Hallo, da wir am Donnerstag bei unsrem kleinen ein Blutbild machen müssen, wollte ich nochmal nachfragen, worauf ich achten muss, welche Werte geprüft werden sollen?!    Die Tierärztin meinte am Telefon das wäre ein "spezielles Blutbild" + T4 und TSH Wert würden geprüft werden.    Manchmal lese ich aber auch, es müssten mehr Werte geprüft werden um eine aussagekräftige Diagnose zu bekommen. Möchte ihn natürlich nicht ständig zum Tierarzt schleppen und demnach lieber direkt alles gleich richtig machen.    Daher die Frage, welche Werte sind wichtig, um eine evtl. Unterfunktion feststellen zu können?  Reichen die zwei o.g. Werte aus, oder müssen mehr Werte geprüft werden. Wäre um hilfreiche Antworten sehr dankbar. 

      in Gesundheit

    • Sehr großes Aquarium (Süßwasser) abzugeben bis zum 07.12.18

      Auf der Arbeit soll ein Riesenaquarium mit Fischbestand, Skalare, ein Riesenwels und andere Fischlein abgegeben werden.
      Kosten soll es wohl nichts, hat jemand Interesse? Dann bitte PN an mich.
      Das Aquarium steht in Bochum/ NRW.
      Ich mache morgen mal Fotos...

      in Andere Tiere

    • Hund nüchtern Erbrechen nur im Winter?

      Hallo zusammen,

      wir hatten letztes Jahr das Thema "nüchtern erbrechen" beim Hund schon rauf und runter studiert, es hatte damals am 14.10.2017 angefangen und dann ganz plötzlich im April diesen Jahres aufgehört seitdem war nichts mehr wir hatten letztes Jahr so viel probiert nichts hat geholfen.
      Jetzt hat letzte Woche (eine Woche später wie letztes Jahr) wieder das nüchtern erbrechen angefangen unser Dackel Aiko hat es meistens nur nachmittags obwohl wir seine Essgewohnheiten nicht ändern (bekommt früh um 07:00 und Abends um 06:00 mittlerweile Nassfutter für Nierenkrankehunde) heute allerdings hat es früh um viertel sechs angefangen.
      Ich weiß echt nicht was wir noch machen soll kann denn sowas am Winter liegen? Im Sommer war überhaupt gar nichts ... Er bekommt jetzt seit paar Tagen auch insgesamt 50 Gramm mehr am Tag weil er etwas abgenommen hatte was aber auch normal für ihn für den Winter ist.

      Sind echt am verzweifeln grad schon wieder 
      Danke schon mal für Rückinfos und einen schönen Tag :)

      in Hundekrankheiten

    • Hund macht großes und kleines Geschäft gleichzeitig

      Hallo Zusammen,   machen eure Hunde auch manchmal großen und kleines Geschäft gleichzeitig? Es ist mir jetzt schon ein paar Mal aufgefallsn, dass mein Hund zuerst groß beginnt und dann auch noch Pipi dazu macht. Ist das normal?    

      in Gesundheit

    • Blutbild 5 Monate alter Hund

      Hallo kennt sich Jemand hier mit den Normwerten für junge Hunde aus beim Blutbild? Ich habe heute die Ergebnisse erhalten und mir wurde gesagt dass sie für sein Alter im Normbereich liegen. Es sind jedoch einige Werte viel zu niedrig andere zu hoch. Also rot markiert. Ich mache mir jetzt doch Sorgen, ob das, was der Arzt behauptet, so stimmt oder nicht.. Nogger ist ein Epagneul Breton und 5 Monate alt. Er kommt aus Spanien und ist seit ca. 10 Tagen bei mir. Ich habe zur Vorsicht ein Blutbild machen lassen und eine Kotprobe. Das Ergebnis der Kotprobe ist noch nicht da. Ansonsten wirkt er normal fit und gesund. Ich lade die Blutwerte mal hoch.

      in Gesundheit


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.