Jump to content
Hundeforum Der Hund
HappyOne

Nüchtern vor Kastration - auch nichts trinken?

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Mika ist nicht mehr zu halten, so dass ich mich zu einer Kastration entschlossen habe (bitte hierzu keine Diskussion starten), am Mittwoch ist es soweit.

Er soll nüchtern sein und um 11 Uhr ist der Termin, soweit geht das ja. Nur - darf er davor auch nichts trinken? Oder ein bestimmte Zeitspanne davor nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde ihm ab Mitternacht nichts mehr geben.

Ansonsten ruf doch morgen noch einmal bei deinem Tierarzt an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu!

Bei unserer Hündin war das so, dass sie nur nichts fressen durfte ab 18 Uhr des Vortages.

Trinken durfte sie bis zur Op.

Das haben wir sogar noch schriftlich... ;)

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau, Fressen ab 18 Uhr nichts mehr .. aber trinken darf er bis zur OP! Das ist gar kein Problem!! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Mika ist nicht mehr zu halten, so dass ich mich zu einer Kastration entschlossen habe (bitte hierzu keine Diskussion starten), am Mittwoch ist es soweit.

Er soll nüchtern sein und um 11 Uhr ist der Termin, soweit geht das ja. Nur - darf er davor auch nichts trinken? Oder ein bestimmte Zeitspanne davor nicht?


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=62720&goto=1298015

Schön? ; ist es das wirklich, das Du Dich entschlossen hast?

Wie kann man nur, ......... Mika wird es ausbaden dürfen/müssen!!!

LG :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Genau, Fressen ab 18 Uhr nichts mehr .. aber trinken darf er bis zur OP! Das ist gar kein Problem!! :)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=62720&goto=1298035

So war es bei uns auch :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Trinken bis zur OP, so kenn ich das auch :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde den Hund zur Sicherheit einfach sehr wenig zu trinken geben.

Ich wurde selbst mal sehr spontan mit Vollnarkose operiert und hatte davor (weil ich die OP nicht vorhersehen konnte) gegessen und getrunken und das nicht zu wenig und ich muss sagen es war unschön... Kaum aufgewacht und 10mal übergeben.

Aber ehrlich gesagt reagiert da jeder anders und Hunde sind nochmal anders, ich würde nur nichts riskieren.

Wenn dein Hund dadurch, dass er nichts zu fressen bekommt, einfach sehr, sehr viel trinkt, dann ist das mit Sicherheit auch ungut, also einfach ein bisschen drauf achten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, meine ist erst vor kurzem operiert worden, durfte trinken so viel sie wollte, nur nichts fressen ab Vorabend. Trinken eh nicht so viel ohne Futter wenn sonst gesund LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Rüde Kastration

      Hallo, ich habe am Montag Kimba kastrieren lassen. Nun mache ich mir doch Sorgen, weil es etwas rot geworden ist rund um die Narbe. Beim Gassi gehen läuft er ganz normal, aber Zuhause ist es dann doch so, dass er nicht gehen will und nach ein paar Schritten sich wieder hinsetzt, als hätte er Schmerzen. Er hat aber auch als ich geschlafen habe, mal dran geleckt. Einen Trichter haben wir nicht bekommen. Was meint ihr, ist es nur Schauspielerei oder sollte ich doch zum TA?  Ich werde euch

      in Gesundheit

    • Kastration

      Meine Hündin ist zum 1. Mal läufig. Habt ihr eure kastrieren lassen?. Was könnt ihr mir empfehlen.  Sie lässt zuhause brav ihr Windelhöschen an. Sie ist vielleicht, im Moment, etwas anhänglicher als sonst, aber sonst merke ich keinen Unterschied. 

      in Gesundheit

    • Kastration der Hündin: Folgen?

      Hallo zusammen   in anderen Threads, in denen es um Kastration geht, erwähnen einige von euch immer wieder diverse Veränderungen, die nach der Kastration zu beobachten waren -Verhaltensänderungen, Inkontinenz, Änderung der Fellbeschaffenheit etc.   Ich würde das gerne hier sammeln, der Übersicht wegen. Natürlich ist es auch erwähnenswert, wenn keine Veränderungen aufgetreten sind oder gar Verbesserungen, im Verhalten z.B.   Interessant sind natürlich auch die

      in Gesundheit

    • Hormonsubstitution nach Kastration

      Weiß jenand, ob es gut und möglich wäre, einem kastrierten Hund nach dem Eingriff Hormone zuzuführen? Bei Menschen macht man das, bei Tieren nicht. Warum?

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.