Jump to content
Hundeforum Der Hund
Unkreativer

Käse verdirbt Nase?

Empfohlene Beiträge

nach dem, beim gestrigen Leckerlietestessen, Käse (Gouda) am besten abgeschnitten hat, meinte ein Kollege vorhin, dass man mit Käse sehr aufpassen muss, da durch den Geruch der Geruchsinn des Hundes leidet. Je duftiger der Käse desto gefährlicher wäre es.

Ist da was dran? Hab heute das erste Mal davon gehört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das dachte ich auch immer....stimmt aber nicht ;)

Ist ein altes Gerücht, so wie, "Rohes Fleisch macht aggressiv" stimmt ja auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kommt ganz drauf an :)

Mein Mann hat nen überreifen Backsteinkäse im Kühlschrank.

Der verdirbt mir mächtig die Nase :D:D

Spaß - ansonsten wie Muck.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da ich Käse bei der Zielobjektsuche als Clickerfutter einsetze und Sherlock den Suchgegenstand auch nach einer Stunde noch findet, gehe ich mal davon aus, dass dieses Käse-Geruchs-Ding ins Land der Fabeln verbannt werden kann.

Wissenschaftliche Belege dafür oder dagegen habe ich leider noch nie gesehen.

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hunde schnüffeln an diversen Wildtierlosungen und verrottetem Aas. Alles wirklich widerlich stinkende Dinge, von denen Hunde aber auch nicht ihren Geruchssinn verlieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.