Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
mela-mausi

Welches Trockenfutter und Nassfutter ist gut?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo

Ich habe einen Dackel der leider etwas zu dick ist ;(

Meine frage was für trockenfutter und Nassfutter wäre den das beste, was ich hin geben könnte??

Was halt nicht so auf die Hüfte geht =)

Was füttert ihr so??

bevor ich es vergesse Nassfutter bekommt meiner Pedigree

und Trockenfutter bekommt er Beneful.

Von daher das ich weiss das es das falsche ist wollte ich mal so nach fragen

danke für die Antworten.

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

bitte antwort ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du in der Zwischenzeit das Futter mal reduziert?

Ich erinnere mich, dass du ziemliche Mengen gefüttert hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey wir füttern Wolfsblut.

Aber der wird dir jeder was anderes sagen :P

Bestes Futter ist auch gut, oder Josera, Plantium..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja also ich habe das nassfutter reduziert. und das trockenfutter auch. aber leider bringt das nicht viel.

ich hab mir halt mal gedacht ich probiere ein anderes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht kaufst du ein Futter, bei dem der Fettgehalt und der Proteingehalt niedrig sind, also niedriger als dein bisheriges Futter. (Steht immer auf der Verpackung)

Und du solltest den Dackel viel bewegen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also an bewegung mangelt es nicht er kann nicht normal laufen er ist nur am rennen und das den ganzen langen tag ;)

deswegen verstehe ich nicht das es nichts bringt =(

deswegen habe ich gedacht einfach mal anderes futter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie hoch sind denn der Fett- und Proteingehalt deines jetztigen Futters?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dadurch das in deinem Futter viel Kohlehydrate enthalten sind,von Chemie ganz zu schweigen,nimmt er zu.

Ich würde auf ein Futter ohne Getreide umsteigen und ein hochwertigeres Nassfutter.

Beispiele Trockenfutter:

Wolfsblut(die Low-Sorten)

Bestes Futter Micro Croque Maintence

Granatapet

Nassfutter:

Lukullus

real Nature

Terra Canis

Mac's

Das Ganze reduziert füttern,Leckerlie vor allem fettreduziert und vieeeel Bewegung. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

nassfutter: Rohprotein 8% und Rohfett 5%

trockenfutter: Rohprotein 26% und Rohfett 8%

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.