Jump to content
Hundeforum Der Hund
jutti1357

Bellen ohne zu bellen bzw. Laut

Empfohlene Beiträge

kennt ihr das?

Unser Balou ist echt der Hit. Wir haben uns schon totgelacht (neee wir leben noch) über sein bellen ohne dass ein Ton rauskommt.

Er macht die Bellbewegungen (rufendes bellen), aber es kommt kein Laut, sondern nur "heiße Luft".

Er macht das, wenn er uns z.B. auffordern will, die Terrassentür aufzumachen, damit er in den Garten kann.

Dann steht er da, guckt uns an und wenn einer von uns guckt, dann kommt dieses "Pseudobellen".

Reagieren wir nicht, dann kommt auch ein richtiges helles rufende Wuff.

Immer wieder - mit Pausen, in denen er unsere Reaktion erwartet.

Entweder Tür auf oder nein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihi, ja das kennen wir auch :D

Jenna macht das immer wenn sie spielen will. Sie stellt sich dann vor einen und macht die Bewegeungen mit der Schnauze, als wenn sie bellen würde.. Es kommt aber nichts raus! Manchmal ein gaaaanz leises Wuff, aber mehr nicht.

Als wir sie ganz frisch bekommen hatten, hat sie immer laut gebellt, vor oder beim spielen. Wir haben dann manchmal "pssst" anstatt "Aus" gesagt, und seitdem bellt sie dabei ohne Ton. Das sieht echt witzig aus, und die Nachbarn finden das so auch besser ;)

Erst wenn wir dann anfangen laut zu bellen, bellt sie auch wieder mit Ton..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

meine gwyn macht das auch. sie kann das mittlerweile auch auf kommando. wenn ich meinen mund schnappfischartig bewege, bellt sie lautlos. :) soll ziemlich dämlich aussehen, bei mir zumindest! :P

lg,

andrea und rudel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihi, genau was Andrea beschreibt, kenn ich auch.

Wir haben Bär beigebracht, auf Handzeichen zu bellen. Ich vermute, weil es kein von ihm selbst gewolltes Bellen ist, sondern ein konditioniertes, fehlt einfach die Inbrunst und dadurch der Laut.

Wenn ich dann sage, "ich hör nix", dann gibt er mehr "Gas" und meist klappt es beim 3. Versuch dann auch mit vollem Einsatz der Stimmbänder.

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich hab das gleich mal gefilmt! leider rauscht es sehr, aber wenn man genau hinhört, kann man das zähne-aufeinanderschlagen hören. :D

lg,

andrea und rudel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja Andrea,

Klasse - bei Balou hört man nicht mal die Zähne.

Ich habe mir auch schon überlegt mit ihm "Geb laut" zu üben.

Aber eins nach dem anderen.

Im Moment fangen wir mit "Männchen" an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
ich hab das gleich mal gefilmt! leider rauscht es sehr, aber wenn man genau hinhört, kann man das zähne-aufeinanderschlagen hören. :D

Noch ein Hund der mit den Zähnen klappert! :klatsch:

Shari macht das auch mit voller Inbrunst, wenn sie sich freut, aus Langeweile, auffordernd zum Spiel usw.. Und dann knallt es zum Teil richtig laut :D

Frage mich manchmal wie lange sie ihren Zähnen das noch zumuten will, aber bis jetzt sehen sie noch sehr gut aus! :D

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unser tauber Tyler kann "Gib Laut " auf Kommando , Cleo , die ja prima hören kann , nicht ?!?

Finde ich voll unfair :( und meine Tochter mit ihren gerade mal 16 Jahren lacht mich volles Rohr aus

(weil sie ihm ja alles beibringt )

Martina mit Cleo und Tyler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...