Jump to content
Hundeforum Der Hund
stella,erna

Bizepssehnenentzündung :(

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben,

ich brauche eure Hilfe :(:(

meine Stella (8jahre) läuft seit ca 4 Wochen vorne Rechts lahm...

Da ich zurest davon ausging Sie hätte sich vertreten, habe ich Sie 1 Woche geschont...

Jedoch lief Sie dann immer noch unklar :(

Dann kam Ostern und ich dachte einfach über die Tage schonen und dann ab zum Ta.

Daher bin ich zum Tierarzt (leider nur die Vertretung, meiner war im Urlaub) diese Tierarzt konnte keine genaue Diagnose stellen, weil mein Hund beim Tierarzt immer in eine Art von lebender "Leichenstarre" verfällt.

Nun hatten wir einen Termin bei meinem Tierarzt :) es wurde geröngt...

Diagnose:

Arthrose im rechten Ellbogen (das wusste ich schon hat sie seit 5 oder 6 Jahren)

und eine

Bizepssehnenentzündung... weitere 2 Wochen schonen und dann haben wir einen Kontrolltermin...

Tante Google sagt eine Menge ..aber ich hätte gern eure Meinung gehört ;)

was kann ich machen um die Heilung zubeschleunigen bzw kann ich überhaupt was machen ????

gruß Lara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast ne PN :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hat sonst noch jemand eine Idee????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Traumeel würd ich ihr geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Lara :winken:

Wie genau wurde denn die Bizepssehnenentzündung diagnostiziert?

Mit einem Röntgenbild kann man da ja nicht wirklich was drüber aussagen?

Was für Medikamente bekommt sie?

Auf jeden Fall gilt bei sowas Leine und der Hund darf auf keinen Fall irgendwo runter springen (zb ausm Auto raus), oder so starke Bremsungen machen!

Viele liebe Grüße Jessy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Jessy,

es wurde per Röntgen und fühlen, drücken und strecken diagnostiziert...

Sie wurde ins Gelenk gespritzt (Depowirkung) ... glaub ich ...

sonst soll ich Sie nur Ruhig halten (haha) hab noch ne junge Hündin und die zwei haben jetz schon Streß... weil Stella nicht mehr dabei ist .... (die Hunde begleiten mich normalerweise bei der Arbeit)

Die Treppen trage ich sie runter .... hoch muss Sie laufen... ins Auto kommt Sie nicht mehr... wir laufen hier nur um block... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.