Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Gast

Dockers Winter-Stiefelette gefüttert Gr. 39

Empfohlene Beiträge

DAS war für mich ein Fehlkauf... hat frau ja schonmal.

Deshalb nur wenige Male getragen, die Aufschrift auf der vorderen Laufsohle ist noch deutlich erkennbar.

Ich mein ich hatt sie nur 4 oder 5 Mal an...

Größe: 39

Farbe: lila-grau oder eher grau-lila? kommt aufs Licht an. Geht aber prima mit schwarzer Hose, Jeans, sehr gut mit grauen Hosen.

Material: sieht aus wie Leder, fühlt sich auch so an, ist aber keins. Ich hatte KEINE Schwitzfüße drin.

Absatz: 5 bis 6 cm, je nachdem, wie man mißt.

Das Futter: aus kariertem warmem"Woll"stoff. Kalte Füße hatte ich nie, auch von der Fußsohle her war es angenehm warm.

Preis: Neu 49,90, ich möchte noch 30,- incl. Versand.

Bei Fragen bitte fragen :D

post-6634-1406417902,29_thumb.jpg

post-6634-1406417902,32_thumb.jpg

post-6634-1406417902,35_thumb.jpg

post-6634-1406417902,39_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schubs...

Braucht keiner schicke warme Winterstiefeletten?

Wußtet ihr nicht, dass "antizyklisch" Schnäppchen machen total angesagt ist?

Oder sind se zu teuer?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hunde werden ständig von Passanten gefüttert.

      Hallo, wir haben 2 Border-Collies und wohnen gegenüber einem Friedhof. Es sind mehrere Leute die meinen sie müssten unsere Hunde mit Leckerlis versorgen. Gibt es eine Rechtsgrundlage Ihnen das zu verbieten? Gruß Klaus 

      in Kummerkasten

    • Jack Wolfskin Jacke, leicht gefüttert u.Texapore

      Verkaufe eine sehr schöne und Warme Texapore Jacke von Jack Wolfskin In der Größe XL 44/46, sie ist in einem sehr guten zustand und kaum getragen, sie ist mir einer leichten Watte gefüttert, Sie hat eine schön einstellbare Kaputze mit extra schirmchen vornam gesicht, einr Netzinnentasche eine Brusttasche und zwei huftaussentaschen, sie ist Wind und Wasserdicht, ist immer mit einem Funktionstextilien waschmittel ( gel ) Gewaschen und Imprigniert worden im ganzen genau zwei mal. Sie ist In einem Modernen Dunkelrot oder auch Safran ton mit Dunkelgrauen Streifen am Rücken wie auf den Fotos zusehen!! Preis: 85euro Inklsive Versand Da Privat verkauf Keine Garantie, Gewährleistung und Rückgaberecht

      in Suche / Biete

    • Liste, was gefüttert werden darf?

      Ich finde trotz Suchfunktion keine Liste wo steht welche Obst bzw Gemüsesorten ich füttern darf Genauso was davon gekocht werden muss , wie ja zB Kartoffeln Zb heute meine Frage darf er auch Schmorgurke ungekocht? Darf er Melone udn Stachelbeeren? Bis jetzt erst probiert Gurke, Eisbergsalat, Karotte, Paprika rot, Apfel Zucchini gekocht da unsicher war ob roh geht kartoffel udn Nudeln ißt er Fleisch und Markknochen Sandknochen kein Problem auch nicht mit der Verdauung, aber er frisst ihn ncoh nciht auf knappert mehr, Knorpel frisst er udn verträgt er lachs udn Sprotten frisch wie getrocknet frisst er auch Und wieviel Paprika darf er? Habe irgendwo mal gelesen Paprika nicht zu viel aber was heisst zu viel? Er wiegt 9 kg udn ist fast 2 Jahre alt

      in BARF - Rohfütterung

    • Seit wann gibts Trockenfutter und wie wurde davor gefüttert?

      Moin, durch die beiden letzten Themen im BARF Bereich stellt sich mir gerade die Frage... Ich fütter ja roh +Flocken ,also gemischt...das zusammen geht ja laut Barf garnicht ... bei mir gehts seit 12 Jahren... und ja ich mache mir schon Gedanken bekommt mein Hund alles was er braucht... schaue dann aber darauf was ich esse und frage mich ob ich wohl alles esse was ich brauch Ich hab dann meine Mutter mal gefragt ob sie einen Plan hatte als ich ein Baby war oder überhaupt ob sie mich mit irgendeinen Plan groß gefüttert hat ? Nö hat sie nicht ,es gab was auf den Tisch kommt evtl püriert aber wie war das "früher" bevor es Trockenfutter und Barf gab? Interessant wäre die Frage waren Hunde ohne Trockenfutter öfter Krank sind sie früher verstorben ? Was gab es statt Trockenfutter... Mein Oma hatte immer Hunde da gab es zwar Trockenfutter (ca 30 Jahre her) der Hund bekam das was es Mittags für alle gab ,außnahme war das für den Hund nicht gewürtzt wurde. Zusätzlich hatten wir den Schlachthof in der Nähe da hat sie Knochen und Fleischreste bekommen... Bei meiner Freundin aus Kindertagen sah es genauso aus,sie wohnte auf dem Bauernhof und wenn geschlachtet wurde gabs Fleisch... als extra haben wir vom Taschengeld mal ne Dose oder Frolik gekauft... Bin gespannt ob der eine oder andere was genaues darüber weiß. LG Sandra

      in Hundefutter


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.