Jump to content
Hundeforum Der Hund
eifelhexe

Wurfgeschwister, Golden Retriever "vom Hagelsheck", vom 4.02.2010

Empfohlene Beiträge

hallo,

ich suche die geschwister meiner hündin lotta.

geboren am 4.2.2010 in kall-eifel in der "hundezucht" vom hagelsheck.

sie ist eine golden retriever hündin und wir wären wirklich dankbar mal zu erfahren, was aus den geschwistern geworden ist.

es waren 10 welpen in diesem wurf.

die mama heißt ginger vom hagelsheck und der papa heißt kajo golden offspring.

die welpen wurden damals im brv. ev. gezüchtet.

lieben dank an alle, es wäre mir echt wichtig

eifelhexe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich habe ein Halbbruder von deinem Hund, kann dir das weiterhelfen?

lg Moya

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Du..., ich bin hier auch mal über Wurfgeschwister gelandet . Irgent wann bin ich so weit , hier die Karten auf den Tisch zu legen . Wünsche Dir alles Gute ! L.G. Catrin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

das klingt aber nicht gut...

Ist da etwas schief gelaufen? Hab meinen erst mit 4 Monaten von jemandem übernommen, der ihn von dort hatte, kenne also die Züchter selber gar nicht. Kann aber nicht behaupten, dass es bis jetzt irgendwelche Probleme gibt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

danke für euere antworten(übrigens- ich musste mich neuanmelden und heiße jetzt wetterhexe).

mag mir jemand von euch eine pn schicken?

ich wäre sehr froh, geschwister von meinem hund zu finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Wetterhexe, leider kann ich dir keine Pn schreiben, da kommt immer dass ich erst eine bestimmte Anzahl an Beiträgen gepostet haben muss und bei e-mail kommt, dass ich keine Berechtigung habe dir eine zu schreiben. Wenn du magst kannst du dich ja mal melden, lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo moya, wer sind die eltern deines hundes? mir geht es darum in erfahrung zu bringen, ob dein hund auch gesundheitliche probleme hat.

und wieso wollte der erstbesitzer den hund nicht mehr?

nach fast 4 jahren hab ich immer noch nicht mit dieser "zucht" abgeschlossen.

allerdings werden nun keine goldies mehr vermarktet, sondern mingan labradore.

wäre schön von dir zu lesen.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was sind denn Mingan Labradore?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

keine ahnung, sind aber sehr teuer.gibt auch eine homepage dazu, weiß nicht ob ich das hier posten darf. einfach mal goggeln.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ah, der nächste, der teuer abstruse Farben vermarktet, weil einen normalen Labbi hat ja jeder...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.