Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Meike Hempel

Hier meine Grundrezepte für Leckerlie

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Meine Leckerlie mache ich mit ganz einfachen Grundrezepten immer so nebenbei beim Kochen. Ich mag alles was schnell und aus dem Handgelenk geht.

Die Mengen können variieren und sind nur ein Anhaltspunkt. Die Konsistenz sollte nicht zu Flüssig sein, so dass man die Masse ganz bequem aufs Backpapier streichen kann.

Rezept 1

500g Maismehl (gibt es beim Türken am günstigsten)

2 Eier

1 Magerquark oder ca 300ml Buttermilch oder 2 Becher Joghurt, was gerade im Haus ist

1Eßl Olivenöl (was ihr gerade da habt)

Bei Quark dann noch wasser dazu bis die Konsistenz stimmt

Rezept 2

500g Vollkornreis kochen

2 Eier

Dieselbe Quarkgeschichte wie oben

1Eßl Olivenöl (was ihr gerade da habt)

Also"Lockstoffe" nehme ich z.B.

3Rollen Harzer Roller, die pürriere ich mit Ei und Quark

oder

3E?L Parmesan oder anderen Käse

oder

200g Lammhack

oder 1 Dose Tuhnfisch im eigenen Saft

oder

ein Stück Seelachs

Keine Angst, das stinkt dann wenns fertig ist nicht.

Weiter Zutaten, was gerade so da ist

1Zehe Knobi

frische oder getrocknete Kräuter

geriebene Karotte, geriebener Apfel ganz nach Belieben und Verfügbarkeit

Auf dem Backpapier so dünn wie möglich ausrollen, bei 150°C kurz einen überbraten und dann noch ca 30min bei 100°C trocknen lassen.

Schneide sie dann mit dem Pizzaroller in Streifen, die ich auf einem Rost oder auf Küchenkrepp noch an der Luft weitere 2-3 Tage durchtrocknen.

Verwenden kann man sie allerdings gleich ;)

Viel Spaß geht wirklich mit links und tut den Wauwis gut.

LG Meike und Schleckermaul Gioconda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich hab eben welche gebacken

500g haferflocken

2 dosen tuhnfisch

1/2 liter milch

3 eier

20 min bei 200 grad backen

kommen bei laika sehr gut an. bin ganz stolz auf meine backkünste. werde ich mal öfter mchen, besonders ganz kleine für die hundeschule!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ja, Haferflocken sind auch Klasse! Bei mir gibt es keine andern mehr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

=)=)=)=)

Alles klar, ich habe ab Mi. Urlaub, dann steht mein Regentageprogramm ja schon fest. ;)

Habe mir Eure Rezepte ausgedruckt.

Danke :)

LG Rhena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ui...das klingt echt lecker!

Wenn ich dann mal Zeit habe, dann werde ich meine Beiden das mal testen lassen und wehe das schmeckt nicht :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kannste auch nebenbei machen, keine 5 Minuten wenn Du einen Mixer hast.

Und - schmeckt garantiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
ich hab eben welche gebacken

500g haferflocken

2 dosen tuhnfisch

1/2 liter milch

3 eier

Hört sich ja echt gut an, werde ich auch mal ausprobieren. Der Thunfisch ist aber doch sicher der im eigenen Saft, oder? :Oo

LG Elke ;)

oder 1 Dose Tuhnfisch im eigenen Saft

Oh, das lese ich jetzt erst! :redface

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mache immer Leberkekse mit Karotte, danach sind alle Hunde total verrueckt. Allerdings ist puerrierte Leber kein so leckerer Anblick ;) Hauptsache den Hundis schmeckts

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ui...wenn wir das alles für unsere Hunde machen, dann verweigern die bald das "normale" Futter ;)

Spricht eigentlich irgendwas dagegen in solchen Rezepten das Weizenmehl gegen Roggen- oder Dinkelmehl auszutauschen? ...weil Gismo z.B. ja gar kein Weizen fressen darf!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.