Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Yukari

Danke schön!

Empfohlene Beiträge

Hallo, erst mal recht lieben dank für die schon tollen tipps. Cherry ist ein Dackel-Mix (entweder golden r. oder colli sind drin), sieht jedenfalls so aus. Wir wollten eigentlich im Tierheim erst mal nur gucken und uns informieren, aber als wir den kleinen entdeckt haben wussten wir der muss zur Familie gehören. Beim spazieren gehen war er auch gleich so anhänglich und wollte dann partout nicht von meinem schoß runter, da war uns schon klar: den können wir nicht hier lassen! Das mit dem gassi gehen klappt schon sehr schön. Urlaub kann ich leider nett mehr nehmen aber ich arbeite nur 10 Minuten von hier. Ich bin bis um 11 da, um halb 4 kommt dann mein Mann und ich bin leider erst um 20 Uhr zu Hause, da ich diese Woche spätschicht habe. Ich muss nochmal mit meiner chefin reden ob sich da was machen lässt. Und um halb 4 kommen die beiden süssen mich dann besuchen.

Mit dem alleine lassen ist mir auch nicht recht wohl dabei. Vorhin haben wirs probiert, 20 Minuten, am anfang war so ein gejaule und gebell und ein wimmern, nach 10 Minuten war er schon viel leiser und hatt nur etwas gejault. Ich muss mal schauen wie wir das machen, ansonsten muss mein Mann ihn erst mal mit auf Arbeit nehmen.

:danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du hättest deine Antwort ruhig unter dem von dir aufgemachten Thema schreiben können weil sonst wird es aus dem Zusammenhang gerissen.

Hab gerade gesehen das du das auch gemacht hast.

Wenn dein Mann den kleinen solange ihr ihn ans alleine bleiben gewöhnt habt mit auf die Arbeit nehmen könnte wäre das doch Klasse.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wo sind denn bilder von dem süssen ???????????????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke, ich schliesse hier mal, und wir machen beim ursprünglichen Thema: http://www.polar-chat.de/topic_9258.html weiter, in Ordnung? ;):P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Manchmal ist das Leben zu wahr, um schön zu sein!

      Achtung! Das wird jetzt waaaaahnsinnig viel Text!   Der eine oder andere wird es sicherlich schon mitbekommen haben, dass wir immer wieder Probleme mit Esmi´s Gesundheit haben. Manche sind sehr schwerwiegend, manche sind klein, aber dennoch zehren sie an ihren und auch meinen Nerven.   Ich habe diesen Thread eröffnet, um mir mal alles von der Seele zu schreiben, um mir einen Überblick zu verschaffen, um vielleicht noch die eine oder andere Idee einzusammeln und letztlich auch

      in Hundekrankheiten

    • Noch unterstützend oder schon Zwang ?

      Nach einem denkwürdigen Vorgespräch mit einer "premium" Trainerin (die ich hier selbstverständlich nicht nennen werde) bin ich etwas Konsterniert, und mag die Frage einfach mal weitergeben, die sich mir dabei so generell gestellt hat:   Bisher habe ich Lottis Gruseln so angegangen: Sie hat die Dinge die ihr suspekt waren angezeigt, und wir sind zusammen "gucken gegangen", danach waren diese Dinge dann nicht mehr gruselig.   Ich hatte der Trainerin folgendes Video geschickt:

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Schön ist, was dem Gebrauch dient

      Ein schönes altes Motto, das leider viel zu wenig beachtet wird in der modernen Hundezucht. Mein Herz schlägt für die Gebrauchshunderassen und hier vor allem für DSH und Dobermann.  Hier mal meine aktuellen Begleiter in Wort und Bild.   Mr Ekko, geboren 2009 Deutscher Schäferhund aus dem SV mit über 80% des oftmal so hochgepriesenen Ostblutes. Ich bin damals lieder auch auf das Märchen vom gesunden Ostblut reingefallen.   Ein

      in Hundefotos & Videos

    • Noch Raufen oder schon Mobbing?

      @benno0815 Hm, ich z.B. schau da schon genau hin, denke ich, nur was dann?                          Einen Hund aus mehreren rennenden rauszupflücken dauert etwas.                          Dann gibt es eine Auszeit für Piña , soweit so gut.                          Aber wie bringe ich ihr bei vorsichtiger/anders zu agieren?                          Weder Zuhause noch auf der Wiese allein mit Ferun oder auch Riddick zeigt sie so ein Verhalten.                          Bish

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Lottis Schwester schon zweimal aus der Vermittlung zurück

      Huhu leider musste ich die Tage erfahren, daß Lottis Schwester (ganz rot, etwas langnasiger, gesund) nun zum zweiten mal nach wenigen Tagen aus der Vermittlung zurückgekommen ist Sie hat ein paar Baustellen, zum einen die Reizarme Aufzucht und den Faktor daß es Flaschenaufzuchten sind ( sitzt seitder 16ten Woche allerdings auf PS) Leinenaggression mit Übersprung, und Futteraggression gg. andere Hunde, ohne Leine soll sie voll verträglich sein ( jetzt 7 1/2 Monate) Vom Tierheim aus werden sie al

      in Hunde suchen ein Zuhause

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.