Jump to content
Hundeforum Der Hund
Crispis

Wie lange vor Ausreise Tollwutimpfung?

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben,

wie lange vor der Aus- bzw Einreise in die EU muss die Tollwutimpfung gegegen werden? Mein Tierarzt meint, da gibts keine Regeln, theoretisch ginge auch 2 Tage vor Ausreise.

Ich meine gelesen zu haben, entweder 30 oder 21 Tage vor Ausreise u nicht laenger als 90 tage darf sie her sein.

Hat jdm da genaue Infos?? Danke schonmal!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie alt ist dein hund?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

fast 4 Monate (16 Wochen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Originalbeitrag

wie lange vor der Aus- bzw Einreise in die EU muss die Tollwutimpfung gegegen werden? Mein Tierarzt meint, da gibts keine Regeln, theoretisch ginge auch 2 Tage vor Ausreise.

Ich meine gelesen zu haben, entweder 30 oder 21 Tage vor Ausreise u nicht laenger als 90 tage darf sie her sein.

Schau mal, vielleicht hilft dir das weiter.

Edith:

Man sollte auch den Link setzten :Oo *alderfra*

http://tierarzt-hucke.de/Reise/einreise.shtml

Wiedereinreise (nach dem Urlaub) aus einem Nicht-EU-Staat (Ausnahme sogenannte gelistete Drittländer)

1.Kennzeichnung mit Mikrochip (oder Täto*)

2.gültige Tollwutimpfung

3.EU-Pass

4.Tollwut-AK-Titer von mind 0,5 IU/ml, der frühestens 30 Tage nach der Tollwutimpfung durchgeführt werden kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zitiert:

Das Tier braucht eine Tollwut-Schutzimpfung, die eingetragen sein muß. Die Erstimpfung muß mindestens 21Tage alt sein, sie darf nicht älter als 12 Monaten sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wunderbar. also doch 21 tage. dankeschoen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Bitte mein fett gedrucktes lesen.

Du reist aus einem Nicht-EU Land ein und erkundige dich bitte ob eine Titerbestimmung erfolgen muss.

Somit hat deine Tierärztin Recht, wenn sie an die 30 Tage denkt. Da kannst du erst die Titerbestimmung druch führen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Tollwutimpfung muss bei einer Erstimpfung für die Einreisen ins Europäische Ausland bzw. nach Deutschland mindestens 30 Tage alt sein. Wenn der Hund regelmäßig gegen Tollwut geimpft wurde braucht es keine Wartezeiten. Wichtig ist nur das der Termin zur Impfung genau eingehalten wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Tazi,

auch wenn der Hund aus Mexico einreist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mexiko gilt als gelistetes Drittland, d.h. ich brauche diesen Bluttest nicht machen. Lediglich die Tollwutimpfung reicht aus. Die dann aber mind. 21 Tage vor ausreise, da es ja die Erstimpfung darstellt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.