Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Lemmy

Trenngitter Kofferraum - Alternativen zu Kleinmetall

Empfohlene Beiträge

Hallo :)

Also, da mein Monster sich leider aus den meisten günstigen Hundetrenngittern herausgraben kann (und er an einem Volvo-Gitter vorbei gequetscht kommt :Oo ) brauch ich für meinen Passat ein ordentliches Gitter, damit er auch hinten bleibt - Leute die meine Fotos von meinem Golf kennen, wissen warum ;)

Nun hab ich (natürlich) bei Kleinmetall geguckt - und geschluckt. Holla. Erstens VIEL zu teuer für ein Hundegitter, zweitens scheint es das vernünftige Gitter nur für umgeklappte Sitze zu geben. :think:

Jedenfalls suche ich Alternativen!

Ich habe dieses von Kofferraumwannen-de gefunden, dieses von Travall über Amazon, und ansonsten... nicht so viel, leider.

Habt ihr noch Empfehlungen, bzw könnt ihr etwas über die verlinkten Gitter (egal welche Automarke erstmal) sagen?

Mir wäre es wichtig, dass es ohne Bohren einzubauen ist, und vor allem FEST hält, auch wenn mein Hund versucht, sich heraus zu graben. Einen Alu-Besenstiel den wir am Volvo-Gitter befestigt hatten, um das Durchquetschen zu verhindern hat er übrigens zerstört :Oo Also gerne etwas, dass keine "losen" Stäbe als Abtrennung hat, oder wenn, dann 100% sicher gegen Maulwuf-mit-Freiheitsdrang-Attacken.

Danke für eure Hilfe :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stahlplatte! ;)

Sorry ;) , das fiel mir als erstes ein - bin aber wieder weg, weil ich da gar keine Erfahrung habe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke, Ute - das hilft mir sehr :D

Dann brauch ich aber eine recht teure Heck-Kamera, damit ich trotzdem was sehen kann - oder ich kaufe mir gleich einen Panzerwagen für Geldtransporte? Vielleicht gibt es die günstig irgendwo... :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also wir haben das vom Fressnapf für glaube so um die 80 bis 100 Euro. Schwarz und auch einfach zum Festschrauben an den Seiten. Aber denke, dass es nicht sicher genug für dein Auto dann wohl ist! Nicht ausbruchssicher genug! :D

Allerdings habe ich Jule auch noch am Gurt befestigt. Und zwar am mittleren Gurt von den Hintersitzen und dann nach hinten durchgezogen. Das klappt ganz gut, sie hat noch genug Freiraum aber auch niocht zuuuuuu viel! Wäre DAS nicht auch was???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Nein, Susanne, das wäre schlecht, denn er sitzt ja meistens nicht alleine im Auto, sondern mit zwei anderen Hunden.

Wenn er alleine ist, kommt er in die Box - kein Problem dann. Aber für kürzere Strecken, bzw mit den anderen Hunden brauch ich einen sicheren Kofferraum ;) Wir gehören ja zu den pösen Puben, die ihre Hunde auch mal zum Einkaufen im Auto lassen, wenn das Wetter es zulässt :zunge:

Edit: außerdem kann er Sicherheitsgurte zerbeißen, wenn er meint das müsste jetzt sein :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Okay, das ist natürlich was anderes!!! Da habe ich leider auch keine Idee, sorry! Aber ich hoffe für euch, dass mnoch ein paar gute Ideen kommen werden! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm frag doch mal bei deinem Autohändler ... meistens gibt es Gitter für die Fahrzeuge. Ich hatte mal eins das wurde im Auto an bestehenden Punkten angeschraubt.

Kleinmetall hat seinen Preis, aber das Gitter was ich drin habe da quetsch sich keiner dran vorbei und es schafft Hund auch nicht das auszubauen. Nun hatte auch keiner meiner Hunde bisher ambitionen wirklich auszubrechen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du mal über eine Box nachgedacht ?

wegen gitten kann ich dir auch net helfen =(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mixery, das wäre auch eine Idee, stimmt :) Ich kann ja mal bei VW gucken - viel billiger wird das sicher nicht, aber man kann ja mal schauen, wie die Gitter da aufgebaut sind.

RaveBuffy: Er hat ja eine Box ;) Die kann ich aber nur benutzen, wenn maximal 2 Hunde im Kofferraum sind, und nicht immer mag ich den dritten dann auf der Rückbank haben. Schon gar nicht, wenn wir weiter fahren sollten (anschnallen ist für Butch nämlich eine Qual, und dann wickelt er sich immer ein :Oo )

Hin und wieder müssen die Hunde einfach zu dritt im Kofferraum warten, und eine Box für drei große Hunde geht echt nicht ins Auto. Die nimmt auch einfach zu viel Raum ein, verschwendet Platz. Mein Kofferraum ist ja schon groß und die drei haben gut Platz. Nur die Trennung zwischen Fahrgastraum und "Hunderaum" muss irgendwie hinzubekommen sein

Keiner Ideen? Keiner mal die verlinkten Gitter ausprobiert? :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

schiiiiiiiieb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.