Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
diesiso

Leidiges Thema: Hundebegegnungen

Empfohlene Beiträge

Ich verstehe manche Menschen nicht, wirklich nicht.

War vorhien mit meiner Kröte Gassi- wer meine Kröte nicht kennt: Jack ist ein 18 Monate alter Hovawart mit 34Kg, fast 70cm Schulterhöhe, der "gerne" mal bei Hundebegegnungen pöbelt.

An der Pöbelei arbeiten wir und wir sind auch so gut es geht pöbelfrei :D

Also, ich im Feld unterwegs, Jack frei laufend, komm an eine Wegkreuzung, sehe ich eine Frau in unsere Richtung kommen, ob mit oder ohne Hund konnte ich nicht sehen- ist auch egal, Jack wird eh angeleint.

Kröte abgerufen, angeleint, weiter gelaufen- die Frau hat definitiv gesehen, dass ich Jack anleinte.

Ich komme um die Ecke, rauscht ein Dackel Mix in mich rein.

Jack blieb brav hinter mir, OHNE zu pöbeln oder zu mosern...

Ich die Frau gebeten, dass sie ihren Hund zurück nimmt, das zwei Mal. Jack wurde schon nervös, der Dackel Mi tänzelte um uns herum und was macht das Frauchen, grinst mich an und erklärt mir, wie dumm ich doch bin meinen Hund nicht von der Leine zu lassen, denn die Hunde würden das schon unter sich klären. :???

Selbst als ich meinte, dass Jack das sicher klärt, aber der Dackel danach evtl. nicht mehr atmet, grinste sie weiter und forderte mich zum Ableinen auf... :wall:

Glaubt mir, ich hätte es wirklich gern getan....

Ich versteh so etwas nicht....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Solche Begegnungen muss man unter ¨dämliche Begegnung¨ ablegen, tief durchschnaufen und sich über sein eigenes Tier freuen, welches sich doch relativ souverän gegeben hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Irgendwie lustig, dass du deinen 34 kg Hund Kröte nennst :klatsch:

Ich möchte mal wissen, wie es gewesen wäre, wenn du deinen Hund nicht angeleint hättest. Dann wäre das Geschrei wieder groß gewesen und es hätte geheißen: Der arme kleine Dackel.

Ich werde auch immer nur belächelt wenn ich sage, dass meine Jacky Oma bisschen kiebig wird bei aufdringlichen Hunde. Naja nachdem sie dem anderen Hund das Ohr gepierct hatte, war Herrchen nichtmehr so lustig drauf und ich hatte mal n Grund zu lachen :Oo:zunge:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Simone,

du hast genau richtig gehandelt,denn ale HB mit großen Hunden (hatte bis vor 5 Monten immer

Schäfi;s gehabt) sind die Dummen. Dennoch ist es immer ärgerlich.

VGI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es heißt ja immer der arme Kleine, wenn ein großer Hund dann den Kleinen etwas plättet ( muss ja auch nur mal elegant auf den Rückenlegen sein, weil der allzu frech wird...)

Manchmal kann man über die Dummheit einiger HH nur den Kopf schütteln :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu ich kann dein Ärger gut verstehen

Grade auch wenn man vortschritte macht so wie du das du ihn ruhig hinter dich bringen kannst.

Und immer wieder schlagen einen solche vollidioten zurück in der Arbeit.

Ich hab Vivo jetzt auch so weit das ich nur noch bei einigen Rüden und Fremden Hunden erstmal anleine, sonst läuft er frei.

Aber immer wieder erleben wir so blöde begegnugen das ich echt angst ahbe das wir wieder bei 0 anfangen müssen.

Ein Boder Collie der plötzlich zähnefletschend aus dem Nichts auftaucht und Vivo versucht in die Pfoten zu beißen.

Ein Wuschelmix der uns aus 400m entfernung hinter her gerannt kommt und Vivo in die Hinterbeine knapsen will.

Ein JRT halter der seinen Hund zu unseren lässt obwohl wir unsere alle angeleint haben und einen Bogen laufen.

Leute die im stockdunklem Wald ohne beleuchtung und Reflektoren rum laufen und die Hunde in uns brettern lassen

(mal OT aber wären wir schuld wenn unsere angeleinten Hunde so einen Beißen der im dunkeln auf uns zu rennt. Muss man sich irgendwie beleuchten ? wir selber haben je ein Leuchtie am Hund und jeder ne Kopflampe)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich muss da grad noch was anderes loswerden, als Gemoser:

Ich finde es kreuzdämlich, dass die Dame auf dein Bitten nicht reagiert hat, wirklich!

Aber ein bisschen Sympathie schwingt da grad auch mit. Viele Menschen, die mir mit kleinen Hunden begegnen, bekommen eine Herzattacke und nehmen ihre Mini-Fiepe ganz schnell auf den Arm.

Wenn ich mir eine grinsende Frau mit Dackel vorstelle, die meint, ihr Kleiner und dein Hovi würden das schon regeln.... Dann ist das wirklich saudumm und für dich zudem ärgerlich, aber beim Lesen musste ich gerade einmal kurz selber lachen :D:D

LG Sarah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das haben auf dem Campingplatz die Nachbarn mit ihrem Dackel auch immer gemacht ... immer dämlich gegrinst, wenn der Dackel am Kragen von einem Größeren hingen, danach wurde der Hund auch immer schön gelobt. Letzten Sommer hatte Buca es nun wirklich satt und hat Madam mal sauber auf den Rücken gedreht, als sie rotzfrech über unseren Platz gewackelt kam (unterm Zaun durch) - was glaubt Ihr denn wer der Böse wieder war... kleiner Tipp: es war nicht der Dackel :Oo

Das hat er danach noch einmal gemacht.. wir haben nun eine Bestie aber immerhin dreht der Dackel nun um und sucht das Weite wenn er uns sieht... Stolz bin ich auf Buca weil er noch nicht einmal eine Schramme gemacht hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wisst ihr, es wird so viel über HH geschimpft und oft auch zu Recht.

Aber da hab ich einen Hund an der Leine, den ich lesen kann, bei dem ich weiß, wie er reagiert und wo mir bewusst ist, dass ein einiges Überrennen eines kleinen Hundes reicht, dass dieser nicht mehr aufsteht und nehme meinen großen, ungestümen Hund zurück und muss mich dann trotzdem noch so dumm angrinsen lassen.

Da schwillt mir echt der Kamm.

Problem ist einfach nur, dass egal, WAS ich gemacht hätte, wäre wirklich was passiert, wäre ich bzw. das Krötchen der Dumme gewesen.

Ich hoffe, dass die Dame mir so schnell nicht wieder begegnet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicht zu ernst nehmen, ich ärger mich ebenfalls über sowas; ich kenne es ja auch. Zumal, wie du schon sagst, der Größere im Zweifel der Dumme ist.

Aber das Bild, das grad in meinem Kopf entstanden ist, hatte durchaus etwas Humorvolles. Einfach diese grinsende Frau, die meint, ihr Dackel klärt das alles und daneben stehen 70cm Hovawart...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.