Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund

Empfohlene Beiträge

Halló liebe foris

Da ich ja mit meiner freundin mich gerade selbständig zu Machen,hätte ich jetzt ne frage, vielleicht ist ja jemand hir der selber eine hundepension hat und uns genaue antwort geben kann. Und zwar hatte meine freundin ihren Tietarzt gefragt ob man einen hund über nacht bei sich lassen darf. Und die hatte geantwortet nein nur wenn tierpflegerin ist nach irgent so ein parakrafen. Stimmt das denn einige sagten wieder rum was anderes jetzt bin ich voll durch eonander.und weis jetzt nicht was wir Machen sollen.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es kommt darauf an, in welchem Bundesland du lebst. In manchen Bundesländern brauchst du zur Eröffnung einer Hundepension neben der Abnahme vom Veterinäramt vor Ort auch die bestandene Prüfung der Sachkunde nach §11 TSchG.

Erkundige dich am besten beim für dich zuständigen Veterinäramt.

LG, Marion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok gut dann werde ich da ma nachfragen.

Danke schön

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Es kommt darauf an, in welchem Bundesland du lebst. In manchen Bundesländern brauchst du zur Eröffnung einer Hundepension neben der Abnahme vom Veterinäramt vor Ort auch die bestandene Prüfung der Sachkunde nach §11 TSchG.

Erkundige dich am besten beim für dich zuständigen Veterinäramt.

LG, Marion

Das ist in jedem Bundesland so. Das TSchG ist ein Bundesgesetz, kein Ländergesetz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ja, Gerhard, aber für die Zulassung einer Hundepension gibt es unterschiedliche Verfahrensweisen in der Durchführung der Verordnung zum Gesetz! Das unterscheidet sich von Bundesland zu Bundesland. Genauso wie die Prüfung des Sachkundenachweises nach §11.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierpflegerin sucht Pflegehund! (Hessen)

      Hallo, ich bin 25 Jahre, habe Tierpflegerin gelernt. hier bin ich auf der Suche nach einen Hund den ich für ein paar Tage oder Wochen in Pflege nehmen würde. Er sollte sich mit Katzen verstehen, ist aber kein muss kann sie auch getrennt halten. Ich Lebe auf dem Land bei Gießen Hessen, habe einen eingezäunten Obstgarten, einen 3 jährigen kastrierten Colli Rüden, sehr verträglich vor allen mit kleinen Hunden ( den tut er nichts, selbst wenn sie ihn in den Po beißen)! ;-P In der Erziehung bin ich ruhig aber konsequent und ich belohne ruhiges und gehorsames Verhalten. Selbst mit Beißern oder mit Angsthasen habe ich kein Problem. Ihr Hund wird nach seinen Urlaub ausgeglichen und glücklich wieder zu ihnen nach Hause kommen. Bilder schicke ich natürlich regelmäßig per Mail! lg Hovawartliebe

      in Hundebetreuung & Hundesitting

    • Ausbildung zur Tierpflegerin

      Hallo zusammen! Hat hier jemand zufällig eine Ausbildung gemacht oder macht eine zur Tierpflegerin der Fachrichtung Tierheim und Tierpension oder der Fachrichtung Klinik? Wenn ja würde ich mich über einen Austausch freuen Liebe Grüße

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.