Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Framework

Wie der Herr so`s Gescherr

Empfohlene Beiträge

... oder Gleich und Gleich gesellt sich gern?

Ich habe beruflich einen Perönlichkeits-Test machen müssen und lese grad die Auswertung. Mal abgesehen davon, dass es komisch ist, sich auf 40 Seiten auseinandergepflückt wiederzufinden und ständig zu denken "woher wissen die das denn so genau???" - stelle ich gerade fest, dass ich in so mancher Aussage nicht nur mich, sondern auch ganz deutlich meinen Hund wiedererkenne.

Mein Lieblingssatz (zum Thema Umgang mit Regeln und Vorgaben).

xxx xxx geht mit Regeln

und Vorgaben eher locker um. Sie

berücksichtigt jedoch wach und

sensibel die möglichen Auswirkungen

der Nichtbeachtung.

GENAU so geht mein Hund auch mit Regeln um :D

Mhmm - habe ich ihn verdorben oder haben wir uns gefunden weil wir gleich ticken?

Ticken eure Hunde auch beängstigend ähnlich wie ihr?

BG

Christina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich muss grad an einen Satz der Hundetrainerin denken: Eigentlich ist dein Hund so wie du, sensibel und macht sich zu viele Gedanken!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Hund agiert auch erst, bevor er nachdenkt.... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Von einigen Leuten, die uns bei Gassi Runden beobachtet haben, habe ich gehört, dass wir den gleichen "schaukelnden" Gang haben :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Durchsetzungsstark, albern und je nach Tagesform entweder faul und schläfrig oder voller Energie und die anderen können sich warm anziehen.. :D wir sind uns schon sehr ähnlich. Aber das ist ja sehr interessant. Ist das ein Psychogramm oder wie?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke es ist normal wenn man einen Hund von klein auf hat. Wir, Mensch und Tier schauen doch Verhalten unserer Lieben ab und gleichen uns an.

Wir wählen doch auch gerne ein Tier das zu uns passt. Das kann ich für uns auf jeden Fall behaupten.

Rocky, alter Herr, klein, quwirlig, mutig und dickköpfig, frech und doch echt liebenswert treu und ehrlich (erkennbar in seinen Absichten).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Wenn sie sich meine Hündin für jemanden entscheidet dann mit Leib und Seele und vollkommen bedingungslos. Ein wenig impulsiv ist sie aber auch, und etwas chaotisch. Sie bietet erstmal viel zu viel an anstatt sich aufs Wesentliche zu beschränken. Das trifft auch auf mich zu :zunge: .

Allerdings sagt jeder Trainer in den ersten 5 min des Kennenlernens, das sie verdammt intelligent ist. Das trifft nun weniger auf mich zu :D .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch für Moro und mich gilt: Wie's Frauli so's Wauwauli :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Mann und ich haben auch schon desöftere zu hören bekommen, unsere Hunde hätten charakterlich große Ähnlichkeiten zu uns: Abby zu meinem Mann und Selma zu mir.

Bin ja froh, dass es so herum ist - wer will schon die Intelligenz von nem Schäferhund ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je, dann habe ich wahrscheinlich eine "multiple Persönlichkeit", hier springen ja 5 Hunde rum! :D

(Dann weiß ich jetzt auch "warum"! :klatsch: )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Der Opi und Herr Hund

      Irgendwie möchte ich nicht immer, wenn ich Fotos von Lupo und Cooper poste, den alten Thread von Lupo's Vermittlung nehmen. Außerdem hieß er ja auch noch Snoopy zu der Zeit. Deshalb bekommen die zwei Terrier jetzt ihren eigenen Thread.     Langsam aber sicher kuschelt sich Cooper in Lupo's Herz.             

      in Hundefotos & Videos

    • Darf ich vorstellen: Herr Zottel...

      Hallo wir haben seid 4 Wochen einen Mischlingsrüden aus dem Tierschutz aufgenommen. Er ist 4-5 Monate alt,heißt Zottel und kommt aus einem Tierheim in Rumänien. Leider haben wir sonst keinerlei Anhaltspunkte und rein Intressehalber wollte ich hier mal nachfragen. Vielen lieben Dank    

      in Mischlingshunde

    • Impressionen Herr von und zu...

      Mal ein paar Bilder von meinem Racker       Wann kommt Frauchen denn endlich?? Die Gartentür fest im Blick... Und seine Freundin wartet treu brav mit ihm... das ist wahre Liebe       Oh... ne... nicht schon wieder Fotomodell....       Hat man nicht mal Ruhe beim Schlafen...?? Frauchen...!!
       

      in Hundefotos & Videos

    • Alle Haare wieder – oder wie werdet ihr Herr der Fellberge?

      Der Fellwechsel ist zwar schon fast durch, dennoch würde mich interessieren, was ihr schon alles probiert habt und was erfolgreich war. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr Bilder vom Hund dazu posten könntet, damit man die Fellbeschaffenheit auch sieht. Und gerne auch Bilder von eurem "Werkzeug" und eine kurze Beschreibung, ob es damit geklappt hat oder nicht. Ich fang' dann mal an. Das hier ist der Hund: Seine Felllänge geht von kurz bis mittellang. Die Unterwolle reicht von dicht bis sehr dicht Das hier ist definitiv die Lieblingsbürste des Hundes. Aber damit kommt leider so gut wie kein Fell raus. Ich nehme sie um dem Hund was gutes zu tun. Es ist eine Baby-Bürste aus der Drogerie. Die Bürste (aus dem Reiterbedarf) taugt nur um trockenen Schlamm aus den Füßen zu bekommen. Ein Coat King Imitat. Das funktioniert recht gut. Die Klingen habe ich abgestumpft, denn ich will das Fell ja nicht zerschneiden. Die Abstände der einzelnen Zacken sind recht groß. Darum kommt bei diesem Exemplar nicht so viel Unterwolle raus. Mit dem Furminator habe ich den Hund zu Beginn gekämmt. Es kam auch ordentlich was raus. Aber die Zacken sind recht scharf und haben die Deckhaare unschön abgeschnitten. Ist für die Länge des Fells meines Hundes ungeeignet. Auch das fällt eher unter die Kategorie "Spaßbürste". Ist auch ganz gut um groben Dreck aus den längeren Fellpartien (z.B. am Bauch) zu bekommen. Den Kamm nehme ich gerne um die Rute zu bearbeiten. Da ist er etwas heikel… Ebenso kämme ich seine "Hosen" am Anfang damit aus. Leider nicht so effektiv im Fell entfernen. Das ist aktuell der Favorit, die Zupfbürste. Damit auch noch gegen den Strick gebürstet kommen Unmengen raus. Leider ist diese Bürste sehr kratzig und ich muss sehr aufpassen, dass ich schön parallel zum Körper bürste. Und natürlich ist die effektivste Bürste nicht die Lieblingsbürste des Hundes

      in Hundezubehör

    • Herr Heisenberg

      So, nun will ich euch mal meinen Neuen zeigen. Er wohnt seit einer Woche bei uns. Er heißt Heisenberg und ist ein 11 Wochen alter Aussie-Rüde. Geplant ist er seit ca. 2-3 Jahren und dieses Jahr hat es nun endlich gepasst. Es ist ja viel zu bedenken, wenn man sich einen 2. Hund ins Haus holt. Heisi wird wie Arni die Ausbildung als Rettungshund machen. Wir haben schon mal gaaaaaaanz langsam angefangen und laufen völlig ohne irgend einen Anspruch durchs Gelände oder auch mal über einfache Trümmer. Für mein Gefühl ist er noch nicht reif für die richtige Arbeit. Er soll erstmal den Alltag in der Stadt kennen lernen, damit hat er schon genug zu tun. Und hier mal die ersten Bilder. Es ist nicht leicht ihn zu fotografieren, weil er entweder schläft oder rumrennt

      in Hundefotos & Videos


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.