Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Schwarzertee

Beschwichtigungsgesten

Empfohlene Beiträge

Morgen,

Angeregt durch ein anderes Thema habe ich mehr über Beschwichtigungsgesten bei Jala nachgedacht ( ich muss ja noch viel lernen...).

Heute morgen hatten wir folgende Situation:

Wir waren auf dem Weg die Treppe runter, Jala sehr aufgeregt (weil sie wollte zur Morgenrunde) rempelt mich auch der Treppe ziemlich an ( man kann es auch vordrängeln nennen) . Direkt dannach gingen die Ohren nach hinten und sie ist stehen geblieben und hat nach mir geschaut. Für mich die Frage: darf ich weiter? . Auf mein OK ist sie dann weiter runter.

Für mich war das angemessen. Sie war zu stürmisch, hat es gemerkt und hat innegehalten.

Oder ist das die krasse Fehlinterpretation von mir? Wie seht ihr das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ne da bin ich deiner Meinung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, Lesley legt auch die Ohren an, wenn sie merkt, daß sie einen 'Fehler' gemacht zu haben.

Z.b. Zu Wildes Spielen oder bei Abruf nicht gleich reagieren....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein barney legt immer die Ohren an wenn er beim Gassi gehen fremde Leute / Geräusche sieht bzw hört.

Er zieht den Schwanz aber nicht ein, er macht vielmehr eine art knick rein (hört sicj komisch an. Aber das trifft es am besten)

Jedoch will er sofort zurück nach Hause.

Hat er Angst obwohl er den Schwanz nicht einzieht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.