Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lemmy

Zwiebelkuchen?

Empfohlene Beiträge

Huhu

Will nächstes Wochenende Zwiebelkuchen machen für mich und ein paar Freunde. Rezepte gibt es genug, aber wofür entscheide ich mich :think:

Hefeteig? Quarkteig? mürbeteig?

Dass oben drauf Zwiebeln kommen ist klar ;) aber welche "Pampe" kommt dazu?

Helft mir, Polar-Chat Köche. Ihr seid meine letzte Hoffnung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mach ihn aus Quarkölteig, da wir Hefeteig nicht gerne essen.

Sauerrahm, Dörrfleisch/gerauchtes Bauchfleisch, Zwiebeln, Salz, Pfeffer - Feierabend. So ißt man ihn hier in Frankreichnähe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meinst du eine Quiche?

Ich nehme für die Springform Mürbteig.

Hier das Rezept:

Teig:

125g Mehl

1 Ei

65g Margarine

Salz

Füllung:

200g geriebenen Käse, Gauda z.B.

250g gekochten Schinken

1 Zwiebel

2 Becher à 200g süße Sahne

2 Eier

Zubereitung:

Aus allen Zutaten schnell einen Teig kneten, die Springform fetten und den Teig hineindrücken, Rand machen, Zwiebel fein hacken, Schinken in sehr kleine Würfel schneiden, alle Zutaten vermischen und auf den Teig geben,

im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 - 40 Minuten backen.

Für ein ganzes Backblech bzw. ich nehme dann immer die Saftwanne, verdopple ich einfach die Zutaten, Backzeit bleibt gleich.

Ich mag es gerne, wenn die Quiche oben schön dunkelbraun ist.

Schmeckt auch kalt wunderbar!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo ihr beide.

Danke für die Hilfe - Poldischatz, eine Quiche sollte es eigentlich nicht werden. Mehr so ein Blech-Kuchen, aber es gibt so viele Versionen die sich nur minimal unterscheiden. :(

Quark-Ölteig - hm, klingt auch gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir greifen immer auf einen Hefeteig zurück. Am besten Gemüsezwiebeln verwenden. Gewürfelten Speck auslassen und darin die Zwiebeln angehen lassen lassen. Bei der "Soße" Creme Fraiche und Saure Sahne zu gleichen Teilen mit zwei Eiern verquirlen. Mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss abschmecken. Ein absolutes MUSS ist eingelegter Grüner Pfeffer (nicht zu viel) der locker zwischen den Zwiebeln und dem Speck verteilt wird. Käse drüber und die Soße.

Dazu ein einen gut gekühlten trockenen Weisswein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich nehme auch Quark-Öl-Teig oder Hefeteig, je nachdem, was wir gerade möchten. Schmeckt beides sehr gut! :D

Dann anbraten von 4 großen Gemüsezwiebeln, ist weniger zu schnippeln und angenehmer für die Augen! :kaffee::D Schinkenwürfelchen, 3 Eier mit verquirlen, Pfeffer, Salz, Saure Sahne oder Creme fraiche 1 Becher, etwas geriebenen Käse nach Gefühl (ca. 100g). Alles zusammen anbraten und ab auf den Teig.

Entweder runde Form oder großes Blech. ;)

Ca. 200°, 30 bis 40 Minuten in den Ofen schieben.

Edit: Dazu NIX Weißwein! :kaffee: Dazu lecker Federweißer!!! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hefeteig und Schmand...

Schmeckte bisher allen am besten... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aus dem schwäbisch auch mit Hefeteig, von Oma überliefert... ;)

Wobei ich doch eher für den Krautkuchen von meiner Oma töten würde.... und ich bekomm den immer noch nicht genau so hin...

Lass es dir schmecken, hier auch gerne mit Federweißer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mach ihn wie Milkey, hmmmmmm lecker, muss ich auch mal wieder machen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ähnlich wie Milkey - aber kein grüner Pfeffer.....

Hefeteig

Zwiebeln und Speck glasig dünsten, wenn abgekühlt Creme fraiche und 2 Eier drunterrühren, salzen, peffern und für mich gehört auch noch ein bißchen Kümmel rein (ganz, nicht gemahlen - schadet auch nicht bei der Zwiebelmenge ;) ). Manchmal mache ich auf eine Blechhälfte noch geriebenen Käse drauf, daß mag ich sehr gerne, mein Mann lieber ohne.

Oh, ich glaube ich muß auch bald einen machen, jetzt bekomme ich auch wieder Lust drauf (auch wenn es gerade kurz nach sieben in der früh ist :) ).

PS Federweiser gehört bei uns auch dazu,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden


×
×
  • Neu erstellen...