Jump to content
Hundeforum Der Hund
yeraz

Frau tritt Hund

Empfohlene Beiträge

Schliesse mich Jörgs kurz und klar zusammengefasster Ansicht voll an.

Wenn das alle Leute täten, sähe der Fall mit unangeleintem herankommendem Hund so aus wie hier vor Kurzem:

Toscha am Ende der Läufigkeit u. angeleint. Borderrüde unangeleint auf uns zustürmend. Klar, dass er Interesse an Toscha hatte. Ich habe meinen Hund zurückgenommen u. den Rüden mit dem Fuss ferngehalten, da er auf "normales" Abblocken nicht reagierte. Dann kam Frauchen, rief den Hund nochmals deutlich ab, entschuldigte sich und BEDANKTE sich, dass ich uns ihren Hund vom Leib gehalten habe. Sie hat nicht gefragt, warum weshalb und wozu - sondern sich selbst in die Verantwortung genommen.

Ich habe ihr dann nur kurz erklärt, dass Tosch läufig ist u. so konnte sie sich das anfängliche Kommandoignorieren ihres Rüden wohl etwas besser erklären.

Damit war´s gut, wir haben uns freundlich verabschiedet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine dürfen auch oft genug von der Leine, allerdings sind sie ruckzuck wieder dran, wenn ich bestimmte Hunde schon am Horizont auftauchen sehe. Daher könnte es von uns hier auch ein falsches Bild geben....

Grüßle, Conny

Ich unterstelle jetzt einfach mal, dass dieses Verhalten für alle HH eine Selbstverständlichkeit ist. Und natürlich auch - wie schon erwähnt -, seinen Hund bei Bitten anzuleinen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So wir pööööhsen jetzt ist wieder ein Neuling vergraultn :yes: .

lg BJ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich schließe das Thema jetzt an dieser Stelle. Es ist wohl alles gesagt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mann tritt grundlos Hund

      Hallo, mir ist heute etwas wirklich schreckliches passiert. Ich war mit meinem Hund im Bus, wir hatten einen Vierersitz für uns und da wir eine weitere Strecke gefahren sind, hab ich auch darauf geachtet, dass er nicht im Weg liegt. Maulkorb hatte er eh auf, ist ja Pflicht. Wir saßen relativ weit vorne, an einer Station stiegen mehrere Leute ein. Mein Hund lag zwar nicht im Weg, aber die Pfoten schauen trotzdem immer ein kleines Stück in den Gang rein, weil er einfach zu groß ist. Aber niemand m

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Scheinträchtigkeit tritt immer wieder auf

      Hallöchen,bin ganz frisch hier.Hat jemand Erfahrung mit Scheinträchtigkeit?Meine 2 jährige Hündin war laut TA vor einigen Wochen nämlich scheinträchtig.Und jetzt fängt das schon wieder an,nur noch schlimmer 

      in Hundekrankheiten

    • zucken im Hinterbein, läuft teilweise komisch/tritt nicht richtig auf

      Hallo ihr Lieben,   ich bin grad ziemlich besorgt und unruhig. Ich war eben mit Sam eine große Runde spazieren, alles war vollkommen ok und wie immer. Als wir wieder zu Hause waren, bzw. vor der Tür standen, habe ich noch seine Pfoten abgerubbelt - da war alles gut. Er hat sich direkt in sein Bettchen gelegt, das macht er aber immer wenn wir vom Gassi kommen. Da entspannt er erstmal. Dann hat er von mir noch was kleines zu knabbern bekommen (Pferdeohr mit Fell). War recht klein und er hat´s

      in Hundekrankheiten

    • Ludwigsburg: Jogger tritt Welpen tot

      Unfassbar.  http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.ludwigsburg-jogger-tritt-welpen-tot.c39fa433-a314-4681-8196-bd0536ee8cc0.html

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Tritt hinten mit einer Pfote nicht auf

      hallo ihr lieben . Seit ich eben vom spaziergang gekommen bin tritt Neo hinten mit einer Pfote nicht mehr auf . und möchte wenn es geht uch nicht laufen . ich weiss er gehört zum Tierarzt aber das is mir erst morgen früh möglich . jemand einen tipp oder eine idee ? lg pia

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.