Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Krümel testet die Regendecke

Empfohlene Beiträge

:kaffee:

Nach langem warten sind die Testdecke und die bestellten Sicherheitsgeschirre da.

Zu den Geschirren muss ich gleich sagen, ich hatte bestellt und bezahlt für zwei Sicherheitsgeschirre, die vielfach verstellbar sein sollten. Einmal in ganz klein, damit ich die Zwerge sichern kann. (Lilo als Dackelmix zB) Und dann noch eins in groß, für die größeren Pflegis!

Das ist wohl extrem in die Hose gegangen, denn Paula trägt jetzt das Geschirr für die Kleinen. Das hätte Lilo nie im Leben gepasst. ZUm verstellen ist es auch nicht gut, denn das Gurtband ist breiter wie die Plastikschieber. Alles in allem zwar zu gebrauchen aber begeistert bin ich nicht! Dazu die lange Wartezeit, die naja, eher fadenscheinige Ausrede von Isy und die Zugaben von zwei Zugstopp-Halsbändern mit Patches (ich sehe das als Versuch ihr schlechtes Gewissen zu beruhigen) und die dann noch etwas patzige PN zuletzt von ihr lassen mich auf jeden Fall zu dem Schluss kommen, das ich nichts mehr bei ihr bestellen werde.

Schade aber ich möchte ehrlich sein.

Zur Regendecke/Regenmantel

Sie sieht gut aus in dem blau, ist gut überzuziehen und zu verschließen und das Untermaterial ist dünn und angenehm anzufassen.

Ich bin jetzt grade bei trockenem Wetter gelaufen um überhaupt erstmal Sitz und Praktikabilität zu testen!

Krümel fühlt sich nicht eingeschränkt, auch wenn das Geschirr drüber sitzt.

Sie wird nicht übermässig warm darunter (das ist das Problem beim anderen Regenmantel) und er bleibt relativ da sitzen wo er soll!

Durch Krümels Unfall vor nem Jahr ist das Becken schief und sie läuft auch nicht mehr grade, da rutschen Decken und Geschirre schnell mal zur Seite. :Oo

Was mir persönlich nicht gefällt sind die Ränder, die rollen sich hoch.

Wie sich das bei nassem Wetter auswirken wird, wird sich noch zeigen.

post-12326-1406421460,19_thumb.jpg

post-12326-1406421460,24_thumb.jpg

post-12326-1406421460,27_thumb.jpg

post-12326-1406421460,31_thumb.jpg

post-12326-1406421460,35_thumb.jpg

post-12326-1406421460,4_thumb.jpg

post-12326-1406421460,44_thumb.jpg

post-12326-1406421460,48_thumb.jpg

post-12326-1406421460,51_thumb.jpg

post-12326-1406421460,55_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und die letzten

post-12326-1406421460,58_thumb.jpg

post-12326-1406421460,63_thumb.jpg

post-12326-1406421460,68_thumb.jpg

post-12326-1406421460,73_thumb.jpg

post-12326-1406421460,78_thumb.jpg

post-12326-1406421460,81_thumb.jpg

post-12326-1406421460,84_thumb.jpg

post-12326-1406421460,88_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das freut mich für dich, dass deine Sachen endlich angekommen sind. Nur schade, dass sie nicht so geworden sind, wie du sie haben wolltest/bestellt hast.

Das Blau steht ihr wirklich gut, doch kann es sein, dass der Mantel hinten etwas lang ist bzw. sehr weit runter über die Beine geht? (ich habe absolut keine Ahnung, wie ein Regenmantel sitzen sollte, doch irgendwie erscheint er mir etwas lang).

Trotz allem wünsche ich dir viel Spaß beim Testen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, er ist etwas länger! Aber das habe ich mit Absicht so ausgemessen!

Krümel hat ja diese schrecklichen Frakturen im Becken.

Das letzte Rötgenbild lade ich gleich mal mit hoch! ;)

Deswegen soll sie da, grade jetzt im Herbst und Winter trocken und warm gehalten werden. Dieser Hund hat schon eine enorme Grundwärme, deswegen trägt sie keinen richtigen Wintermantel. Die letzten Feucht-kalten Tage ist sie wiedermal schlechter gelaufen ohne Decke.

Schön wäre es jetzt, wenn sich das dauerhaft so verändern würde.

Edit: Mit den bestellten sachen, naja, sagen wir mal so, ich hab keine Lust mich weiter zu ärgern, deswegen werde ich das nun so hinnehmen. ;)

post-12326-1406421461,27_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wäre schön, wenn du berichten könntest, ob bei feuchtem Wetter der Bauch auch wirklich schön trocken bleibt :)

Denn obwohl meine jetzt nicht gerade bodennah ist, der Bauch ist bei dem Wetter hier leider 4mal am Tag klatschnass und trotz abtrocknen bleibt er halt lange feucht :Oo

Schade, dass es keine so gute Erfahrung war. Ich finde es gibt deutlich schönere Regenmäntel, aber der hier hat vorne einen Latz und der Bauch wirkt gut geschützt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Beim Mantel: Ich finde ihn (im Vergleich zu den Abmessungen bei unserem Arubymantel) zu groß vom Schnitt her. Das Hochrollen kann eventuell durch den recht schmalen Saum kommen. Ich glaub da hätte n Zentimeterchen mehr schon viel Wirkung.

Und bei dem Geschirr: Ich finde es für Paula auch noch einen Tacken zu groß. Was die Verstellbarkeit bzw. zu breites Gurtband angeht.. ist natürlich schade, wäre aber leicht zu beheben.

Farblich finde ich Mantel wie auch Geschirr schick und die Verarbeitung sieht auch gut aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Latz hält den Bauch bei Matschwetter, was hier momentan ist auf jeden fall trocken! Gut, bei Regen weiß ich es noch nicht!

Ich hab aber ein wenig Angst das die Ränder sich mit Wasser vollsaugen und das dann durchzieht!

Das wäre für Krümel mehr wie doof.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich grübel gerade noch.. das Hochrollen kann natürlich auch dadurch entstehen, dass der untere Stoff dehnbarer ist als der obere. Wenn der obere dann n Tacken kürzer ist zieht sich der Innenstoff hoch. Ist das unten Fleece? Dann könnte es ja hinkommen.

*grübel*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles klar. Es sah für mich nur komisch aus..aber so ist es absolut verständlich. Dann drücke ich euch die Daumen, dass der Mantel sie gut warm hält und sie sich bei kälterem Wetter noch gut bewegen kann. Bei dem Röntgenbild kann ich gut verstehen, dass viele Mäntel und Geschirre rutschen und etwas Maßgefertigtes besser passt. Ich bin echt gespannt, wie sich der Mantel im Regen bewährt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Saskia, farblich finde ich es auch genial! Passt auf jeden Fall zu Krümel das blau und für die Pflegis ist es eben für alle tauglich. :D

Das andere ist im Stil des Halsbandes, also diese orange mit Kringel!

Was meinst Du mit leicht zu beheben?

Ich könnte mir nur vorstellen selber größere zu holen aber erstens ist meine Nähmaschine noch nicht aktiviert und zweitens kann ich das nicht! :so

haha, siehste und das Geschirr ist für kleine Hunde. Das war aber auch die Ersteinstellung, Miss 2000 Volt hält ganz schlecht still.

Lilo zB wäre komplett darin versunken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mo, 10.12. Daumen für Krümel

      Huhu,   die Hündin meiner Schwester, Krümel, bräuchte am Montag mal ein paar Forendaumen. Ein Tumor auf der Milz drückt auf den Magen. Der behandelnde TA schätzt die Ausgangslage für so gut ein, das er eine OP wagen möchte. Sollte er am Montag bei der OP sehen, daß nix mehr zu retten ist, wird Krümel nicht mehr aufgeweckt. Da alle Vitalfunktionen bei Krümel im grünen Bereich sind und sie ansonsten eben ungemein aktiv und bester Dinge ist, gehen sie den Versuch ein. Krümel wird ja

      in Hundekrankheiten

    • Ungefütterte Regendecke

      Guten Morgen,  Schnuppel hat sehr viel Fell und kommt eigentlich draußen gut klar. Da wir sie ja aber immer wieder mit zur Arbeit nehmen, und Es ja doch gelegentlich regnet, wollten wir ihr eine ungefütterte Regendecke kaufen. Habt ihr da Empfehlungen? Gibt es noch Tipps, was man unbedingt beachten muss? 

      in Hundezubehör

    • Welche Rasse ist unser Krümel?

      Hallo in die Runde, unser Krümel ist 6 Monate alt, wir haben ihn aus einer Tierauffangstation, ein Terrier ist bei ihm dabei, sein Fell ist recht strohig und creme Farben. Wäre nett wenn jemand eine Idee hätte.

      in Terrier

    • Top Secret .... die Nato testet neue Amphibienfahrzeuge ...

      ... in aller Heimlichkeit ....

      in Plauderecke

    • Testet Euren "Blick" ;-) DNA-Auswertungen

      Hier wird ja immer wieder nach Rasse-Zugehörigkeiten o.ä. gefragt und dann munter drauf los geraten Hier könnt Ihr Euren Blick schulen *g* ERST raten, DANN die rechts-stehenden Testergebnisse lesen! http://sheltermedicine.vetmed.ufl.edu/library/research-studies/current-studies/dog-breeds/dna-results/ Ich hätte bei einigen tooooooooooootal daneben gelegen! Wobei mir damals beim DNA-Test erklärt wurde, dass unter 10 % reines "Rate-Spiel" ist und in dieser Rubrik oft nur "ähnliche" DNA auftau

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.