Jump to content
Hundeforum Der Hund
charly&me15

Tierbestattung für Euren Liebling

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr da :winken:

ich geh seit neuem mit einer sehr netten Frau aus meiner Umgebung und ihren Hunden spazieren. Ihr Name ist Diane Merz und sie bestattet Tiere. Ich denke so etwas haben eure Lieblinge auch verdient. Sie bestattet Tiere in Berlin und Brandenburg. Geht doch einfach mal auf ihre Seite, sie laut http://www.tierbestattungen-merz.de/ et . Solltet ihr nicht auf diese Seite gelangen, dann gebt einfach bei google Tierbestattung Merz ein. Ich kann bestätigen, dass sie sehr liebevoll ist. Sie ist Tag und Nacht erreichbar. Sie betreibt diese Tierbestattung zusammen mit ihrem Mann Michael, der auch sehr nett ist. Lest euch einfach mal in aller Ruhe diese Seite durch.

Euren Lieblingen wuerde sie auch gefallen.

LG

Marie mit Charly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dies ist ein sehr sensibles Thema.

Wir alle müssen uns der Regenbogenbrücke über kurz oder lang stellen. :(

Aber gerade darum lehen ich Werbung in diesem Bereich ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt über D. verteilt gute Tierkrematorien.

Wir hatten eine aus dem Nürnberger Raum und waren sehr zufrieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich find es gut, dass man weiß, was es für möglichkeiten gibt.

Ich bin ja mit meinem einjährigen Wusel hoffentlich noch weit davon entfernt, aber will nicht von "jetzt auf gleich" mit entscheidungen dastehen, die ich in der Trauer wohl nicht richtig einschätzen kann...

Danke für den Hinweis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unser Psycho war damals zwar nicht mehr ganz fit, als wir zum Tag der offenen Tür beim Tierkrematorium Wesel waren. Dass wir es 4 Wochen später schon in Anspruch nehmen würden, hätten wir da allerdings nicht gedacht.

Wir fühlten uns dort sehr gut aufgehoben und betreut. Die Idee mit dem Rosengarten, in dem man die Asche verstreuen kann, wenn man sie nicht zuhause aufbewahren möchte, finde ich besonders schön.

Da mir die Urnen, die hier in D vertrieben werden (egal ob für Menschen oder Tiere) alle nicht gefielen, haben wir uns für Psycho eine aus Amiland ausgesucht und bestellt. Dort gibt es eine lange Tradition, die Asche der Angehörigen mit nach Hause zu nehmen. Darum gibt es dort sehr dekorative Urnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.