Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Tjorven

Achtung! Frikadellen mit Rasierklingen in Brühl (Untersee)

Empfohlene Beiträge

Liebe Brühler, Rhein-Erftler und Köln/Bonner!

Bitte, bitte passt auf eure Hunde auf!

Bisher wurden nur am Untersee Frikadellen mit Klingen gefunden, die können aber überall sein :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Scheiße, verdammte... :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja!

Ist einer meiner Lieblingsorte bei uns, wird aber nun erst mal weitläufig gemieden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sagt mal.. sind Giftköder momentan absolut in Mode? Oder kommts mir nur so vor, dass die Meldungen sich mittlerweile überschlagen O.o Was ist nur mit den Leuten los

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab keine Ahnung ob es mehr geworden ist, oder einfach nur mehr gewarnt wird!?

Habe eben ne SMS von meiner Freundin bekommen, die die Dinger gsD VOR ihrem Hund gefunden hat :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe das Gefühl, dass es wirklich immer schlimmer wird!

Auch hier in München und Umgebung kommt es immer häufiger vor!

Gerade in Gegenden wo viele Hunde frei laufen dürfen!

Das liegt aber auch daran, dass immer mehr Menschen Angst vor Hunden haben und diese Angst bewusst geschürt wird! Die Presse (Radio, Fernsehen, Zeitungen, Internet usw.) ist da ja ganz groß! Oder hat man jemals positive Nachrichten gehört oder gelesen (z.B. Hund hat Mensch aus der Lawine gerettet oder hat Kind vorm Ertrinken gerettet) NEIN! Nur Negativmeldungen! Die werden dick und fett gedruckt! Folge: Leinenzwang, Listenhunde, Verbote, Vergiftungen, Anfeindungen usw.

LG

Idou und Angelika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oooh...danke Dir!! Höre ich zum ersten Mal.

Da gehen wir auch recht häufig. Werde ich in Zukunft erstmal meiden und ansonsten die Augen offen halten...wer weiß wo die noch auftauchen.

Aber was soll das??? Das ist doch echt mitten im Wald, wer fühlt sich denn da um die Jahreszeit gestört? Vollidioten!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke. Da laufe ich sonntags immer. Da mein Luzie eine kleine Komposttonne ist, sollte ich den Untersee samt Umgebung wohl meiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sollte man vielleicht auf FB stellen. Nicht das da noch mehr rumliegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heute erzählte mir ein Bekannter, den ich gestern noch per SMS über die Lage am Untersee informiert hatte, daß ein Bekannter von ihm im Waldgebiet am Rodderweg/Brühl einen auf frischer Tat ertappt hat. Es gab wohl fast ne Schlägerei, es gelang ihm aber wohl den Typen aufzuhalten bis die Polizei kam. Wenn es der selbe war, der für die Sauerei am See zuständig ist, was ja nicht so abwegig ist, weil das ist ja in der Nähe, ist ihm wahrscheinlich das Handwerk schon gelegt.

Ändert aber natürlich nichts an der Tatsache, daß die Köder da erstmal liegen und anscheinend ja auch etwas weitläufiger verteilt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Achtung Abzocke

      Heute Abend 20:15 Uhr auf Kabel 1   http://www.express.de/news/panorama/-achtung--abzocke---so-laeuft-der-herzlose-schmu-mit-den-tierheim-spenden-25278390  

      in Hundefilme / Reportagen & Hundebücher

    • Dobermann in Sondershausen- Achtung !

      Da ich im Netz nirgends eine wirkliche Warnung davor gelesen habe möchte ich kurz meinen persönlichen Eindruck zu dieser Zuchtstätte hier aufschreiben. Und hoffentliche lesen das naive Hundehalter die unbedingt einen kupierten Hund möchten.   Ich möchte keine Diskussion über das Kupieren lostreten sondern von meinem erschreckenden Besuch dort berichten.   Ich lese immer wieder wenn ich nach Dobermännern allgemein im Netz schaue von Welpen von dort. Zu jeder Jahreszeit auch Junghunde etc. Die Internetseite ist so aufgebaut, dass sie einem vllt unerfahren Dobifan suggeriert wird kupieren wäre das normalste der Welt und es liefs dort alles seriös ab.   Also bin ich neugierig geworden. Wir waren gerade in der Nähe also klingelten wir dort einfach. Viele Dobis alle natürlich kupiert! Im Außenbereich, als uns jemand aus dem Haus entgegen kam waren von drinnen Kleinhundegebell zu hören und diese auch zu sehen. Die Dobis alle in Zwingern. Wir fragten nach Welpen und wurden auch sofort zu der Zwingeranlage geführt. Ca. 8 Zwinger mit Auslauf. Über den Zustand möchte ich nichts sagen. Die Hunde alle total aus dem Häuschen. Wir kamen zu drei ca 3 bis 4 Monate alten Welpen, natürlich ohne Mutter, vollkupiert. Wie alle Welpen süß. Aber doch sehr ängstlich, bis auf die eine Hündin die einzige die mit mir spielte. Diese Hündin hatte eine ziemlich große Verknöcherung auf dem Kopf! Ich fragte nach die Hündin sei gesund und so etwas kommt manchmal vor. Es würde sich verwachsen     Es wurde mir dann wirkich zu viel, Mitleid kam auf. Also weg dort! Beim Rückweg fiel mir im Zwinger ein Rüde auf in einem andern Zwinger, er war völlig auf hundertachtzig. Ich fragte nach. Die Antwort er sei sehr nervös, bräuchte eine harte Hand und unbedingt den Beißarm ohne ginge es nicht     Fragen zu uns wurden im natürlich nicht gestellt und hätten auch sofort einen Welpen mitnehmen können!

      Unfassbar.
        Ich hoffe so ein Beitrag ist okay. Aber das musste ich auch irgendwie mal los werden, so nah möchte ich soetwas nie wieder sein .

      in Pinscher - Schnauzer - Herdenschutzhunde - Molosser - Schweizer Sennenhunde

    • ACHTUNG WICHTEL - EMAIL IST NICHT VON MIR

      Hallo, ich habe gerade erfahren, dass angeblich Emails von mir versendet wurden!
          Die Adresse ist NICHT von mir!!!!   Nichts öffnen oder anklicken!

      in Plauderecke

    • Achtung bei Mahnschreiben!

      Gehört zwar eigentlich nicht ganz in dieses Forum - könnte aber von Euch im Bekanntenkreis publik gemacht werden. Betrifft per Post zugesandte Kuverts (Zalando) mit korrekter Adresse und korrektem Familiennamen, allerdings fake-Vornamen. Im Kuvert sind mehrere “2. Mahnung“-Schreiben, die absolut echt wirken. Man wird aufgefordert, für die Artikel mit der Artikelnummer x endlich den Betrag 39-89€ auf das angegebene Konto (IBAN + BIC) zu überweisen. Wenn man die Artikelnummer bei Zalando online abfragt - ist diese unbekannt. IBAN und BIC passen auch nicht zu Zalando. ... und das Fensterkuvert ist “NL“ frankiert. Im Zweifel bei Zalando anrufen und weitere Vorgangsweise abstimmen. Bei meiner 92jährigen Mutter waren es 4 Stück 2.Mahnungsschreiben mit einer Forderungssumme von Ca. €190.- Hab heute Anzeige gegen Betrugsverdacht erstattet. LG Peter

      in Plauderecke

    • ACHTUNG! Aichach: Hundehasser legen Weißwürste mit Rasierklingen aus

      http://www.augsburger-allgemeine.de/aichach/Hundehasser-legen-Weisswuerste-mit-Rasierklingen-aus-id35800587.html

      in Gesundheit


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.