Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Tierheim Aixopluc: RANDI, 8 Jahre, Schnauzer-Mix - ein liebevoller Vierbeiner

Empfohlene Beiträge

https://www.youtube.com/watch?v=fR-PKUfc7QI

 

RANDI, Schnauzer-Mix-Rüde, Geboren: 01/2006, Gewicht: 8,5 kg , Größe: 42 cm

Randi ist ein sehr geduldiger und freundlicher Hundemann, allerdings ist er anfangs etwas vorsichtig mit fremden Menschen. Warum, wissen wir nicht.
Wahrscheinlich hat er nicht viel Gutes in seinem Leben erlebt.
Wenn man ihm Zeit gibt und er versteht, dass ihm nichts passiert, verwandelt er sich von einem vorsichtigen Hund, in einen anhänglichen und sehr liebevollen Vierbeiner, der seinem Menschen zeigt, wie gerne er ihn hat.
Mit anderen Hunden hat Randi überhaupt keine Probleme, denn er liebt sie alle, egal ob Männlein oder Weibchen. Er hat jede Menge Geduld und würde dies auch gerne unter Beweis stellen.
In seinem neuen zu Hause dürfen somit auch gerne noch weitere Hundenasen oder auch Samtpfoten leben, denn auch mit ihnen hat Randi überhaupt keine Probleme.
Auch gegen Kinder hat der Hundemann nichts einzuwenden, solange diese nicht zu klein sind. Kinder sollten ein Alter haben, in dem sie verstehen, das er akzeptiert werden möchte und auch verstehen, wann er nicht mehr möchte.
An der Leine geht er schon sehr gut, allerdings sollte das Hunde 1x1 noch einmal mit ihm geübt werden.

Randi ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

20109626cu.jpg

20109627vl.jpg

20109628qw.jpg

20109629dt.jpg


Kontakt:
Ilona Fischer , Tel.: 02991 2379897 , Handy: 0151 22632537 , Mail: iloaixopluc@googlemail.com
Rebecca Brock , Handy: 0172 3290732 , Mail: beccyaixopluc@googlemail.com
Sven Frey, Handy: 0177/7885949, Mail: svenaixopluc@gmail.com
Eddie Gonzales, Tel.: 08678 7477184, Mail: office@natural-dog-training.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Dellbrück Alaskan Malamute Hündin Talluah

      Leider keine Beschreibung dabei, aber wär doch schade, wenn die im Tierheim versauert:    https://www.comedius-cloud2.de/webs/ssl/webs/comedius_presenter/design/bmt_koeln_standard_10001_ssl.php?f_mandant=bmt_koeln_d620d9faeeb43f717c893b5c818f1287&f_bereich=Vermittlung+gro%DFe+Hunde+&f_seite_max_ds=10&f_aktuelle_seite=1&f_aktueller_ds=96797&f_aktueller_ds_select=1&f_e_suche=&f_funktion=Detailansicht   (anklickbar bekomm ich den Link nicht hin, einfa

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim Gießen: MILOU, 2 J., Mix - verletzt aufgefunden

      Mischling Milou (geb. 15.12.2017) wurde mit schlimmen und lange unversorgten Verletzungen an beiden Hinterläufen in Spanien gefunden. Die geduldige und liebenswerte Hündin hat aber tapfer alle notwenigen Behandlungen über sich ergehen lassen und ist mittlerweile, abgesehen von Narben, wieder fit. Sie sucht nun ein schönes Zuhause bei Menschen, die sie liebevoll umsorgen und nicht mehr im Stich lassen. Weitere Beschreibung folgt…          

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • (Film-)Zitate eurer Vierbeiner

      Kennt ihr das? Da hört man einen Satz/Spruch oder jemand bringt ein Filmzitat und man muss einfach diese Worte dem eigenen Vierbeiner in den Mund legen? Mein Schwesterchen macht das gerne. Sie aus Khan immer den Dobby wenn er sooooo leidend kuckt. Harry Potter - Dobby: "Khani hat sich selbst ins Koma gepupst." (in etwas abgewandelter Form 😅) Wenn es jemand wagt die heiligen Bärentatzen anzufassen wird er zum King Julien aus Madagaskar :"NICHT die koniglichen Fusse!!!" Schlimmer noch, z

      in Plauderecke

    • Tierheim Gießen: JERRY, 3 Jahre, Chihuahua - sehr unsicher

      Chihuahua Jerry (geb. 21.05.2016) wurde aus Überforderung im Tierheim abgegeben bzw. hauptsächlich deshalb, weil er zu viel bellt… Jerry hat in seinem bisherigen Leben nie lernen dürfen, dass man sich auf seine Menschen verlassen kann. Bis er bei uns ankam hatte der arme Zwerg nicht nur vier Vorbesitzer, es hat auch keiner seiner bisherigen Halter geschafft, ihm seine Angst zu nehmen. Jerry ist ein ängstlicher Hundebub, dem man noch behutsam zeigen muss, dass er sich nicht verteidigen

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim Gießen: LENNY, 1 Jahr, Dobermann-Mix - energiegeladen

      Dobermann-Mix Lenny (geb. 12/2018) ist ein energiegeladener und freundlicher einjährige Rüde, welcher mit acht Monaten Ende Juli im Tierheim abgegeben wurde. Einer der Gründe, welche zur Abgabe von Lenny führte, war seine aufkommende Unverträglichkeit mit anderen Hunden. Diese endete im alten Zuhause leider auch in einer Beißerei mit der alten Hündin. Ansonsten ist Lenny ein lebhafter, sportlicher Hund, der es genießt spielerisch gefordert zu werden und draußen zu sein. Futtersuchspiel

      in Hunde suchen ein Zuhause

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.