Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Juliette & Charly, was ein 4-jähriger Hund noch so lernen kann

Empfohlene Beiträge

Hier mal ein Video von Juliette & Charly, den sie mit 4 Jahren, Anfang 2014 aus dem TH hier in Villeneuve-le-Maguelone adoptiert hat.

 

Jedes mal wenn ich die beiden sehe, bin ich wieder gerührt. Mit Hunden tricksen ist zwar nicht mein Ding, aber es ist einfach schön anzusehen, wie die beiden miteinander harmonieren.

 

Die Aufnahme entstand vor ca. 5 Wochen und wurde letzten Sonntag als Beitrag in der Tiersendung 30 Millions d'amis ausgestrahlt.

 

 

http://youtu.be/T0LgeK15do8

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz ehrlich?

Ich finde, der Hund sieht nicht glücklich aus.

Klassisches Tricks abspulen ohne Freude.

Neeee, da wäre mir lieber gewesen, die beiden wären gemeinsam gut gelaunt um den See gelaufen , das hätte vielleicht Harmonie vermittelt.

Schade, aber vielleicht wirkt es nur auf mich so gekünstelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mag sein, dass ich das Video anders anschaue, da ich die beiden kenne. Man sollte auch nicht vergessen, dass sie vor laufender Kamera stehen.

 

Ich hab mich übrigens vertan, Charly ist nicht 4 sondern 3 Jahre alt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Juliette & Charlie die II. (eigentlich ist es schon die III.)

 

Hier in Frankreich gibt es natürlich das Pendant zu Deutschlands Supertalent, nennt sich "La France a un incoyable talent"

 

Gestern Abend gab es die 3. Folge der Saison 2015 und wer wa da? Richtig, Juliette & Charlie aus der Gegend hier unten.

 

Ich fands tierisch bewegend.

 

Anfangs fragt ein Jurymitglied: Was möchtest du, was man dir nach deiner Darstellung sagt?

Juliette: Ich möchte jetzt einen Hund aus dem TH adoptieren.

 

Der klügste Satz in der ganzen Sendung :D

 

Eine super Botschafter-Team für alle Hunde, die in irgendeinem Käfig auf ein neues Zuhause warten.

 

Jetzt hoffe ich stark, dass ihr das Video auch aus DE sehen könnt!

 

 

http://www.lagazettedemontpellier.fr/actu-33631/juliette-et-charlie-emeuvent-m6

 

 

Im Anschluss meinte Kamel Ouali: Die beste Werbekampagne für die SPA (TH), die ich je gesehen hab. Recht hat er!

 

Charlie ist übrigens einer der zahlreichen; von Jägern aussortierten Jagdhunde, das nur in Anlehnung an den anderen Thread zu diesem Thema.

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ruhe lernen - blödsinn oder sinnvoll?

      Keine Ahnung ob es das Thema schon mal gab, gerne würde ich es aber mal anstossen wollen, da es für mich sehr wichtig ist und ich das so oft vielen HH sage.   Gerne möchte ich ein paar Beispiele dazu auch nennen.   Thema anleinen, Tür, Gassi gehen. so oft habe ich dieses Thema hier. Ich sehe dann oft einen aufgeregten Hund, einen HH der in einer Tour redet, ja , jetzt geht es raus, ja langsam, gleich gehts los, Hund auf 100, Halsband oder Geschirr schnell drum gemacht un

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Zweithund soll Alleinebleiben lernen

      Hallo an alle,   seit ein paar Wochen wohnt ein kleiner Welpe in unserem Haushalt. Ich habe schon eine 3-jährige Hündin, die prima alleine bleiben kann und ich habe auch schon mit den beiden zusammen geübt und sie schaffen schon eine halbe Stunde. Jetzt soll Welpi es auch schon ganz alleine lernen. Wie gehe ich am besten vor. Wenn ich in ein anderes Zimmer gehe, soll ich meinen anderen Hund mitnehmen? oder soll ich gleich raus vor die Tür gehen? Oder soll ich das gemeinsame Allein

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Rückruf in Extremsituationen lernen

      Hallo,  wir haben jetzt seit März einen Mischling aus dem Tierheim und sie ist jetzt ein Jahr alt.  Wir waren in der Hundeschule und haben auch einige Bücher gelesen und mir persönlich liegt der Rückruf besonders am Herzen. Dieser wird zwar schon besser - in ruhigen Situationen kommt sie heran, setzt sich auch und lässt sich auch am Halsband greifen. Doch sobald natürlich was "spannenderes" da ist, ist die Gute Schule natürlich vorbei.  Das kann eine Duftmarke während des Rückrufe

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Tauschen / abgeben lernen

      Wie einige von euch ja schon aus Motte ihrem Theard wissen versuchen wir grad das Tauschen/Abgeben zu lernen.  Nachdem ich mir da alle Tipps durchgelesen habe möchte ich hier nochmal ganz konkret drauf eingehen.   Hochmotiviert nach meiner kleinen "Hundeauszeit" und dem theoretischem Wissen wollte ich es heut gleich praktisch ausprobieren.   Aber schnell ist mit was aufgefallen: Motte kommt zwar mit dem Ball im Maul zu mir, ist auch an der Wurst interessiert, aber s

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Ruhe Lernen

      Aus dem Thread hier ausgekoppelt                                         Hier kann diskutiert werden welche und ob Übungen mit dem Hund dazu führen, daß er Ruhe findet. Auch gilt es immer zu betrachten- wer hat gerade das Ruheproblem: Der Hund oder der Mensch , oder beide oder die Nachbarn...? Die Diskussion wurde zu allgemein im anderen Thread u

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.