Jump to content
Hundeforum Der Hund
Jaju

Leipzig Hundebetreuung Dogsharing Hund teilen

Empfohlene Beiträge

Du wolltest schon immer einen Hund aber weißt nicht genau, ob du genug Zeit dafür hast? Wie wäre es, sich einen Hund zu teilen?

Ich hab sogar schon einen! :)
Für meine etwa 6-jährige Akita Inu-Schäferhund-Mix-Hündin Raika suche ich ein neues Teilzeit-Zuhause oder eine Hundebetreuung!

Ich ziehe im Juli von Münster nach Leipzig und dort wird es Momente geben, z.B. wenn ich arbeiten gehe (voraussichtlich 20h pro Woche), in denen ich Raika nicht mitnehmen kann. Raika soll sich auf keinen Fall zu Hause langweilen müssen, während ich z.B. ein bisschen Geld für Hundefutter, Menschenfutter und Miete verdiene.
Da ich es schöner finde, sich einen Hund aus Hundeliebe zu teilen oder sich gegenseitig bei der Betreuung seiner Tiere zu unterstützen, suche ich in erster Linie jemanden, der Lust hätte, das mit uns auszuprobieren.
Solltest du ausschließlich an einer Hundebetreuung gegen Aufwandsentschädigung interessiert sein, kannst du dich trotzdem gerne melden! Es ist ja immer ganz gut, ein großes Hundebetreuungsnetzwerk zu haben :)

Vorab schon mal ein paar Informationen zu Raika, damit du mal überlegen kannst, ob ihr zueinander passt:

Raika ist ca. 6 Jahre alt und drinnen ein sehr ruhiger Hund, der nicht die ganze Zeit Beschäftigung suchtt, sondern sich gerne auf einem ruhigen, sicheren Plätzchen ausruht. Sie läuft gerne am Fahrrad, fährt mit Auto, lernt gerne neue Tricks und geht natürlich gerne spazieren, am liebsten im Wald. Raika liebt Katzen und mit den meisten unkastrierten Rüden kommt sie gut klar, ist aber selbst nicht sterilisiert. Bei anderen Hunden kommt es immer auf einen Versuch an - seit sie älter ist, lässt sie manchmal den dominanten Boss raushängen, weshalb ich sie meist anleine - wir arbeiten dran :) Vielleicht ist sie bei dir ja auch total umgänglich mit allen Hunden, wir werden sehen. Raika kommt eigentlich überall gerne mit hin. Sie ist es gewöhnt in der Uni oder im Büro unterm Tisch zu liegen und bleibt, wenn man sie auffordert an ihrem Platz. Mit Erwachsenen schließt sie meist schnell Freundschaft. Aktuell lebt sie mit mir in einer 5er-Haus-WG - viele Leute ist sie also gewöhnt. Mit Kindern zusammenzuleben konnte sie noch nicht so viel ausprobieren, ich würde mich aber freuen, wenn Sie es lernt. Insgesamt auf jeden Fall ein guter Fang!

Du denkst das könnte passen und hast Interesse daran ab und zu einen Hund bei dir wohnen zu lassen und dich um ihn zu kümmern!? Dann melde dich gerne per Mail bei mir, damit wir uns auf einen Kennenlernspaziergang treffen können!

Ich bin gespannt auf eure Mails!

Beste Grüße

Jaji und Raika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bitte anmelden um Kommentare abgeben zu können

Nachdem du dich angemeldet hast kannst du Kommentare hinterlassen



Anmelden


×
×
  • Neu erstellen...