Jump to content
Hundeforum Der Hund
KleinEmma

Alaska - ca. 2013 geboren - Herdenschutzhund-Mix

Empfohlene Beiträge

Daumen sind gedrückt. Verstehe ich gar nicht, dass diese süße Maus "übersehen" wird. Dabei sind es doch sonst die weißen Hunde

die so schnell eine neue Bleibe finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:wub: :wub: :wub:  und sie ist immer noch ein Traum

 

Sie MUSS doch jetzt endlich mal Glück haben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und ich drück mal besonders fest die Daumen für die Hübsche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

UPDATE

 

Die Schöne ist vermittelt  :wub:  Sie wird nach Deutschland ziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu :klatsch:

 

Ich wünsch dir ein wunderschönes Leben, meine Schöne :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh wie toll! Endlich. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, dann hat das besonders fest Daumen drücken was geholfen. :)

 

Ich freu mich so für die Hübsche.

 

Ich wünsche Dir das aller Beste in deinem neuen Zuhause Alaska. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch:  oh wie schön

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die hat ihn auch...den "Blick"

Hoffe die Hübsche ist gut untergekommen.

Wenn die wirklich so ist wie es auf den Fotos wirkt hat jemand nen wirklich tollen Hund bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach schön, wie ihr euch mitfreut :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • HARLOCK, Setter, geboren 2011, von CANI ITALIANI e. V., sucht ein Zuhause

      Harlock ist 7 Jahre alt und ein kleinerer Italiener. Seine Betreuer beschreiben ihn als ganz tollen Hund. Sehr sympathisch und höflich zu allen Menschen. Der hübsche Setter wäre auch für Familien mit Kindern geeignet.  Mit Artgenossen versteht sich Harlock ausgezeichnet.   Harlock wurde zwar positiv auf Leishmaniose getestet, ist aber sehr gut eingestellt und erfreut sich bester Gesundheit.   Wer möchte mit ihm das Leben verbringen? https://www.cani-italiani.de/zuhause

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • NANETTA, Mischling, geboren 2016, von CANI ITALIANI e. V., sucht ein Zuhause

      NANETTA sucht nach einem Zuhause. Diese kleine Hündin ist erst zirka zwei Jahre alt, hat einen milden und zärtlichen Charakter. Sie ist immer diskret in ihrem Streben, verwöhnt zu werden, aber sie gibt niemals auf und ist immer nahe bei ihrem Menschen. Nanetta ist wirklich zu klein, um in einem Tierheim ihr Leben zu verbringen. Wo sind die Menschen, die sie herzen und verwöhnen, aber auch liebevoll erziehen wollen? Die kleine Zuckerschnute ist allseits verträglich, so dass g

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • DIANA, Jagdhund-Mischling, geboren 2007, von CANI ITALIANI e. V., sucht ein Zuhause

      Auf der Suche nach einem neuen Platz bei lieben Menschen ist die süße DIANA.   Fast ihr ganzes Leben hat die allseits verträgliche Hündin mit einem freundlichen Wesen in einer Familie verbracht und wurde schließlich, im Alter von 11 Jahren, ins Tierheim abgeschoben, wo sie jetzt sehnsüchtig auf ein neues Herrchen oder Frauchen wartet.   DIANA ist keine ängstliche Hündin, sie kann an der Leine gehen und möchte an der Seite ihrer neuen Menschen noch viele schöne Jahre verleben.

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • PRINCE, Border Collie-Mix, geboren 2006, von CANI ITALIANI e. V., sucht ein Zuhause

      Prince, 12 Jahre alt. Sein Blick ist magisch, seine Augen faszinieren. Er scheint ein Border Collie-Mix zu sein, liebenswert, aber auch unabhängig. Unabhängig bedeutet, dass er kein Hund ist, der wie Pattex an seinem Besitzer klebt. Prince verlangt nicht ständig Aufmerksamkeit und Lob. Er ist einfach da, an der Seite der Menschen.  Vor 2 Jahren sollte Prince in eine Hundehölle deportiert werden und kam ins jetzige Tierheim. Der hübsche Rüde kann bereits - man sieht es auf dem Bild mit Vicenzo

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • SUSANNA, Mischling, geboren 2005, von CANI ITALIANI e. V., sucht ein Zuhause

      Diese kleine, 13 Jahre alte Hündin, hat im Tierheim eine Decke erhascht und es sich darauf bequem gemacht.   Wer hat auf der heimischen Couch noch eine Decke übrig, in die sich Susanna kuscheln könnte und dabei in den Schlaf gestreichelt wird. Um dann, wenn sie wieder aufwacht, festzustellen, dass es kein Traum ist, sondern sie tatsächlich ein eigenes Zuhause hat. Ein Ehepaar im Ruhestand, das sie im Alltag und bei den sich langsam steigernden Spaziergängen begleiten darf, das würde

      in Hunde suchen ein Zuhause

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.