Jump to content
Hundeforum Der Hund
Joss the Dog

Angeschwollener Bereich um Zitze

Empfohlene Beiträge

Ich bin Hündinnenneuling, zumindest was unkastrierte Hündinnen angeht.

Ich hoffe, man sieht es ein wenig auf den Fotos wenigstens. Ist mir gerade beim Kuscheln aufgefallen, gestern war es definitiv noch nicht so.

Ist etwas angehoben und prall? hart im Kreis um die Zitze herum.

Bei einer weiteren Zitze ist es etwas dicklicher, aber weich. Alle anderen sind normal.

Ich rufe morgen auch meine TÄ direkt an und fahre evtl hin, zwischen 9 und 11 ist sie ja immer da zum Glück.

Anregungen, Tipps, Rat zur Beruhigung von Euch wäre super :) Und wenn sowas was ernstes bedeutet, dann will ich das auch wissen, je nachdem wird gehandelt.

27350082el.jpg

27350085bk.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie lange ist die läufigkeit her?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Könnte es sein das sie vor kurzem Läufig war?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Mammatumoren einer Tierheimhündin sahen anders aus, wenig Vergleiche hier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wann war sie das letzte mal läufig? Sie könnte nämlich scheinträchtig sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Äh sorry , das hätte ich dazuschreiben sollen, dass sie ganz sicher scheinträchtig ist, weil die Läufigkeit jetzt. .. 3 Wochen. .. her ist? So um den Dreh :)

Es war auch mal mehr mal weniger dick in der letzten Zeit, aber heute ist es richtig hart :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann nicht am Bauch streicheln und krabbeln, das regt die Milchproduktion an ;)

So lange sie keine Probleme zeigt ist alles gut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Euch :kuss:

Sie mag es sowieso lieber am Kinn/Hals /Kopf /seitlichem Rücken :wub:

Ich auch, am Bauch ist ja kein Fell zum wuscheln :wacko:

Ich muss noch einiges lernen, was das angeht :P

Ach so, ist sowas so normal, dass ich nicht zum TA muss oder schon lieber drübergucken lassen, wenn es morgen auch noch hart ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi bei meiner hat einmal viel viel und noch mehr Bewegung geholfen....

Einmal war dann nur mit Spritze der Sache her zu werden....

Ach und tu alles weg an Spielzeug, dass auch nur im entfernesten an Junge denken lässt ..

Alles gute und toi toi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte noch nie Spielzeug in der Wohnung weder zur freien Verfügung noch sonstwie, das gab's immer draußen ;) Das passt also *puh*

Meine Züchterin riet mir das auch, Ruby soll bzw wird ja nicht zur Zucht eingesetzt und dann soll nix = Jungenersatz gefördert werden .

Danke Dir, fühl mich so unroutiniert, was das angeht, beim nächsten Mal bin ich schon entspannter, alles mit der Zeit :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kratzt immer wieder Zitze auf?

      Hallo!   Wir haben gerade das Problem, dass Hundi (fast 4 Jahre, unkastriert, zuletzt läufig gewesen gegen April - das genaue Datum müsste ich raussuchen, falls es relevant ist) sich eine bestimmte, vordere Zitze aufkratzt. Die Haut drum herum ist auch gerötet, aber die Zitze scheint das zu sein, wo sie mit ihrem Kratzen "hinzielt". (Ob sie auch dran herumbeißt, weiß ich nicht, wenn ist es aber noch keinem von uns aufgefallen.)   Die Zitze sieht weitgehend normal aus, ABER da

      in Hundekrankheiten

    • Tumor an der Zitze aufgrund von Metastasen nicht entfernt?

      Hallo ihr Lieben, Bitte nehmt euch die Zeit den Text zu lesen. Wie wohl viele in meiner Situation bin ich ein bisschen verzweifelt. Ich bin nun knapp 2 Jahre mit meinem Freund zusammen und habe den Hund seiner Familie sehr ins Herz geschlossen. Die Hündin ist ein Border Collie und 9 Jahre alt. Seit Wochen hat sich ein Knubbel an der Zitze vergrößert. Ich habe mehrmals seine Eltern gebeten, doch bitte damit zum Tierarzt zu gehen und es untersuchen zu lassen. Es passierte nicht

      in Hundekrankheiten

    • Orthopädische Tierklinik 95er Bereich

      Ich such eine Orthopädische Tierklinik mit CT/MRT am besten mit guten Ärzten    Werd das ganze auch noch mal mit meinem TA und Physio besprechen aber irgendwie kommt in mir langsam der Wunsch auf meinen Hund noch mal durchchecken zu lassen.   Der Bereich sollte um 95 liegen bin aber auch gerne bereit gute 2 Stunden zu fahren.

      in Hundekrankheiten

    • Zitze entzündet

      Hallo ihr Lieben,   ich bin neu hier und habe direkt eine wichtige Frage. Meine Hündin (kastriert) hat eine dickere Zitze, aus der auch ab und an glasige Flüssigkeit kommt. Die Tierklinik hat was gegen die Entzündung gespritzt und meint wenn es nicht besser wird, dann schneiden wir sie weg. Letzteres finde ich echt gewagt.. sie hat gerade erst einen Kreuzbandriss hinter sich. Sowieso hab ich das Gefühl, die sind immer schnell mit sowas dabei. Ich mache mir immer wahnsinnige Sorgen.. und fahre

      in Hundekrankheiten

    • 3x im zweistelligen Bereich - die Meute wird älter

      In den letzten Wochen ist es mir wieder schmerzlich bewusst geworden.. die Meute wird älter. Leni ist im Oktober 11Jahre geworden,Butsch ist nun 10 1/2 (oder auch älter,sein Impfpass war manipuliert) und Kyra wird nun auch 10 Jahre alt.   Eigentlich freue ich mich das die drei nun schon wenigstens den zweistelligen Bereich erreicht haben aber man wird auch wehmütig.   Butsch hat seit Februar Probleme mit dem Bewegungsapperat, kann seit einigen Wochen nicht mehr mit Polly spielen.. im Januar

      in Hunde im Alter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.