Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
benno0815

Aruna und Sikari on tour

Empfohlene Beiträge

Schönes Licht und toller Himmel!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

und ich hatte leider nur 50mm mit ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

50 mmm gute Laune? ;):D 

 

Toll, wie die Beiden flitzen können. :) 

 

Bei dem "Pause"-Bild dachte ich spontan, dieser Hund hat irgendwie was Erhabenes. Wer von den Beiden ist das und auch schon ein bisschen älter, oder, Gudrun? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolle Fotos und deine Hunde haben sehr schöne Namen.

Ihr habt ja grüne Wiesen :huh:?!

Wie lange dauert das denn so, bis die Hunde angezogen und ausgehfertig sind? Das sieht nach viel Arbeit aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Fiona01:

50 mmm gute Laune? ;):D 

 

Toll, wie die Beiden flitzen können. :) 

 

Bei dem "Pause"-Bild dachte ich spontan, dieser Hund hat irgendwie was Erhabenes. Wer von den Beiden ist das und auch schon ein bisschen älter, oder, Gudrun? 

Gute Laune war deutlich mehr als 50mm, ich meinte das Objektiv :D
Das ist Aruna, die Ältere und ja Aruna ist eine echte Persönlichkeit, sie hat sehr viel Ausstrahlung, finde ich :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Das Anziehen geht mir auch gehörig auf die Nerven, den Hunden vermutlich auch ;)
Aber insbesondere Aruna friert sich den Poppes ab, sie schlottert gottserbärmlich, wenn sie nur einen Pulli trägt, die Galgetten haben weder eine schützende Fettschicht, noch Fell das wärmt :( Da klappern sogar alle Zähne...

 

Das sind Felder, auf denen sie rennen, keine Wiesen, aber die sind hier auch noch grün ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Weiß ich doch mit der guten Laune. :D:D

 

Hallo Aruna. :)

Ja, sie hat wirklich eine tolle Ausstrahlung, das kann man sogar dem Bild entnehmen. :wub:

 

Gudrun, mittlerweile ziehe ich meine Beiden auch an und Fly auch doppelt. Sie bekommt bei üseligem Wetter und nasser Kälte einen leichten Mantel an, der mit Fleece unterlegt ist und darrüber eine Regenjacke. Minos hat auch eine Regenjacke und dazu noch eine Wachsjacke mit Fell. Die Wachsjacke kommt sogar aus dem Windhundebedarf, weil Minos so lang ist und einen großen Brustumfang hat. Das ist eine Greyhound-Jacke. ;) 

 

Das ist zwar auch umständlich, ich möchte bei Ihnen aber auch, dass die Knochen warm bleiben. :)

 

Leider nur ein Handy-Bild:

 

IMG-20171210-WA0044.jpeg

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Mäntel, die sie oben tragen sind unsere üblichen "Wir-sauen-uns-voll-ein-Mäntel". Mit Pulli drunter ist das ausreichend, wenn es kälter wird, müssen die gefütterten Mäntel her, da reichen die Fleece-Dinger nicht aus.
Bei Aruna war es heute schon an der Grenze, der Wind war eiseskalt und hätte ich nicht vorher gewusst, dass sie flitzen darf, hätte ich ihr den Wintermantel angezogen.
Sikari friert weniger als Aruna, keine Ahnung, warum ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sauen-uns-voll-ein-Mäntel brauche ich bei Fly auch. Das ist echt das Schweinchen vor dem Herrn.  ;):D 

 

Vielleicht ist es ähnlich wie bei Menschen, da frieren wirr Frauen in der Regel ja auch eher, als die Männer und dann gibt es da ja auch noch mal Untergruppen. :)

Vielleicht ist das bei den Windigen auch so, dass es da auch noch mal individuell ist? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.