Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Hund kommt nicht heran, wie verhalte ich mich am sinnvollsten

Empfohlene Beiträge

Wir haben daher ja zwei Rückrufe: Das Notfall-Hier und “alles andere“: Femo, komm, wo bist du denn?, komm mal her... sowas. 

Das Hier ist alternativlos und sehr hoch belohnt. Beim Rest kann zu Ende geschnüffelt werden oder was man auch immer am machen ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tier gefunden - wie verhalte ich mich?

      Da ich in den letzten Zeit öfter gefragt wurde (auf Facebook und co), wie man sich richtig verhält, wenn man einen Hund oder ein anderes Haustier gefunden hat, dachte ich, ich schreibe mal ein wenig hier rein, auch wenn es aktuell keine Frage hier dazu gibt. Aber vielleicht ist es ja für den ein oder anderen hilfreich.   Das Gesetz unterscheidet zwischen Fundtieren und herrenlosen Tieren.   Herrenlose Tiere sind alle Wildtiere und auch Tiere, an denen der Eigentümer das Eigen

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Bitte um Ideen, wie ich mich richtig verhalte.

      Grias Eich,   ich wende mich mal wieder an Euch, da wahrscheinlich in absehbarer Zeit eine weitere Fellnase in unserer Arbeit anwesend sein wird. Damit ich mich den Hunden gegenüber richtig verhalte bitte ich Euch um Tipps bzw Erfahrungen zu dieser Situation.   Ich bin in der glücklichen Lage, dass ich meine 3,5 jährige JRT Hündin mit ins Geschäft nehmen kann. Emmy kommt mit den meisten Hunden gut klar, braucht aber nicht unbedingt regelmäßigen Hundekontakt. Wenn wir Hunde treffen werden

      in Lernverhalten

    • Wie verhalte ich mich richtig?

      Hallo zusammen, bis wir im Dezember unsere erste eigene Fellnase bekommen, gehe ich mit den Hunden aus unserem TH Gassi (übrigends danke für den Tipp damals black jack) :-) Jetzt hatte ich heute die erste Hundebegegnung mit freilaufenden Hunden und Herrchen auf Fahrrad. Spike hatte ich heute das erste Mal dabei, kannte also sein Verhalten nicht. Spike sieht also von weitem einen Fahrradfahrer mit zwei freilaufenden Hunden. Spike war an der Leine (wird vom TH so vorgegeben). Spike sieht,

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Katastrophe Hundebegegnung - wie verhalte ICH mich richtig?

      Hallo,   ich habe ein 4,5 Monate altes Hundemädchen, das (außer vor genau 6 anderen Hunden, diese würde ich sogar als ihre Freunde bezeichnen) Angst vor jedem anderen Hund hat egal wie groß.   Abgeleint geht sie stiften, angeleint und ein abgeleinter Hund steht plötzlich vor/neben uns (oft genug erlebt) bei mir Verstecken, an der Leine rumzerren und verheddern, quietschen, knurren. Weitergehen nicht möglich. Manche angeleinte Hunde (nicht alle aber ein paar ausgewählte Exemplare aus der Nach

      in Hundewelpen

    • Hund läßt niemanden an sich heran - Unsicherheit?

      Guten Morgen, ich möchte mich kurz vorstellen, wir sind eine 4köpfige Familie (Kinder 8 und 11) und "Tim" - ein zweijähriger Aussie-FlatCoated Mix. Im großen und ganzen läuft es mit ihm ganz gut. Er ist jung, er ist stürmisch, er liebt Kinder, er folgt meistens... Er ist seit Mai kastriert, nachdem wir mit einem 6monatigem Kastrations-Chip ausprobiert haben, ob es etwas bringt. Er war sehr nervös, ständig am Hecheln (auch im Haus), am Rammeln, unendlich abgelenkt, kam

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.